Blogheim.at Logo

Titanfall 3 ist nicht in Entwicklung. Respawn arbeitet an neuer Spielmarke

Respawn Entertainment wurde durch Titanfall und Apex Legends bekannt. Doch sie arbeiten an einer völlig neuen IP.

Artikel von
Nach dem Erfolg von Apex Legends wünschen sich viele Spieler Titanfall 3. - (C) Respawn Entertainment, EA - Bildmontage: DailyGame

Respawn Entertainment sucht nach neuen Mitarbeitern, die an einem neuen Videospiel arbeiten sollen. Nach dem Erfolg von Apex Legends dachten viele Fans an Titanfall 3, aber wie sich herausstellt, wurde mit der Entwicklung einer völlig neuen IP gestartet.

Die Entwickler aus Los Angeles (Kalifornien, USA) fühlen sich im Ego-Shooter-Genre wohl, aber es gibt auch Star Wars Jedi: Fallen Order, für das Spieler sehr dankbar waren. Das Team unter der Leitung von Vince Zampella arbeitet fünf Jahre nach Titanfall 2 nicht an dem dritten Eintrag der Shooter-Serie.

An welchem neuen Spiel arbeitet Respawn Entertainment?

Ein Programmierer des Entwicklers, Steven Kah Hien Wong, postete auf Twitter, dass man einen sechsten Programmierer sucht, um eine neue IP (Spielmarke) von „Grund auf neu zu erstellen“. Angehängt wurde ein Link zu einer Stellenbeschreibung, der zeigt, dass Respawn nach einem Software-Ingenieur sucht. Dabei handelt es sich eben nicht um Titanfall 3.

Apex Legends bietet Titanfall-Fans die selbe Spielmechanik, aber keine Titanen. - (C) Respawn Entertainment, EA

Apex Legends bietet Titanfall-Fans die selbe Spielmechanik, aber keine Titanen. – (C) Respawn Entertainment, EA

Die von Wong gepostete Stellenanzeige wurde später von Vince Zampella, dem Leiter von Respawn Entertainment, mit der Meldung „Auf der Suche nach einer aufregenden neuen Gelegenheit? Neues Respawn-Projekt, super aufregendes Zeug. Früh einsteigen!“ Retweetet.

Die Stellenbeschreibung selbst sucht jemanden, der „neue Wege beschreiten kann, um“ Abenteuer bis zum Hitzetod des Universums „zu ermöglichen“, und schlägt vor, dass man „es lieben sollte, Spiele zu bauen, zu spielen und zu verstehen“, wenn man sich ihnen anschließen möchte.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Apex Legends wird weiterhin ausgebaut

Freunde des Battle Royale Shooters Apex Legends müssen sich aber nicht fürchten, dass man in Los Angeles bei Respawn das Interesse daran verliert. Auf der Karriere-Seite des Entwicklers gibt es mehrere Positionen als Softwareentwickler. Das bedeutet das man noch einige Jahre am erfolgreichen Apex Legends weiterarbeiten wird. Immerhin erreichte man damit mehr als 100 Millionen Spieler. Wahrscheinlich haben alle anderen Spiele des Entwicklers bisher nicht so viele Fans erreicht.

Mit der neunten Staffel von Apex Legends führte man den neuen Helden Valkyrie in die Liste der spielbaren Charaktere ein. Es scheint nicht so als würde sich die Entwicklung des Battle Royale-Spiels verlangsamen.

Neue Charaktere wie Valkyrie halten die Apex Leegends- und Titanfall-Fans bei Laune. - (C) Respawn Entertainment, EA

Neue Charaktere wie Valkyrie halten die Apex Legends- und Titanfall-Fans bei Laune. – (C) Respawn Entertainment, EA

Kommt Titanfall 3 niemals?

Sag niemals nie, aber das die Apex-Abteilung bei Respawn wird sich wohl weiterhin um das Spiel kümmern und nicht an Titanfall 3 arbeiten. Immerhin soll bald eine Smartphone-Version erscheinen. Dafür werden auch Entwickler abgestellt werden müssen.

Die Fans reagierten natürlich auf Twitter auf das Stellenangebot der neuen IP von Respawn Entertainment. Immerhin wünschten sich viele einen dritten Eintrag, der wohl die nächsten Jahre nicht kommen wird. Angesichts der aktuellen Popularität des Titanfall-Universums wäre es aber eine Verschwendung von Möglichkeiten, wenn man sich nicht irgendwann dazu aufrafft, einen dritten Haupteintrag zu bringen. Insbesondere wenn die Anzahl der Apex Legends-Spieler immer weiter wächst.

Apex Legends ist jetzt für PC und alle aktuellen Konsolen verfügbar. Titanfall 3 befindet sich nicht bei Respawn Entertainment in Los Angeles in Entwicklung. Im Jahr 2017 kaufte EA das Titanfall-Studio auf.

AktuelleGames News