Blogheim.at Logo

The Legend of Zelda: Skyward Sword HD – der größte Kritikpunkt ist passé

Eine unerwartete Überarbeitung der Bewegungssteuerung wird den Spielspaß retten!

Artikel von
The Legend of Zelda: Skyward Sword HD - (C)Nintendo

Das Wichtigste in Kürze

  • Neben der neuen Button-Steuerung wurden auch die Motion Controls überarbeitet
  • In einem offiziellen Nintendo Video werden die neuen Motion Controls demonstriert
  • The Legend of Zelda: Skyward Sword HD erscheint am 16. Juli 2021

Der größte Kritikpunkt von Nintendo Wii Titel ist Geschichte. Die Motion Controls sind für The Legend of Zelda: Skyward Sword HD komplett überarbeitet worden. Die Info stammt von Nintendo direkt.

Wie ein neuer Titel

Seit der Ankündigung von The Legend of Zelda: Skyward Sword HD sind bereits einige Details wie der Amiibo Support, Umfang und Preis bekannt. Neben diesen Details sind auch im Spiel Verbesserungen vorgenommen worden. So wurde tatsächlich eine optionale Button-Steuerung für die Neuauflage in den Titel implementiert. Nun folgt eine weitere gute Nachricht die es in sich hat: die Motion Controls wurden komplett neu überarbeitet!

Advertisment

Die Info stammt direkt von Nintendo

Laut Nintendo sollen die Motion Controls komplett neu gemacht worden sein. So sollen nun die Bewegungen in flüssiger und intuitiver sein als im originalen The Legend of Zelda: Skyward Sword auf der Nintendo Wii. Im folgenden Video wird das Ganze sehr deutlich mit den Joy-Cons der Nintendo Switch demonstriert:

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Motion out of Control

So besonders The Legend of Zelda: Skyward Sword bei seinem Release 2011 aufgrund der Motion Controls gewesen war, umso tragischer war es dann auch, dass die größte Kritik des Titels die Steuerung gewesen ist. Das Führen des Schwertes war unpräzise, was aufgrund des auf die Motion Controls aufgebaute Design des kompletten Spieles leider zu oft zu unnötiger Frustration geführt hat. Der Titel war sogar mit einem eigens designten Wii Motion Plus WiiMote verkauft worden.

Alleine aufgrund des Ports für die Nintendo Switch Konsole verkauft sich der The Legend of Zelda Titel bereits wie warme Semmeln. Nun, da auch das was gerade den Spielspaß für viele Spieler getrübt hat, vermutlich nicht mehr zu bemängeln sein wird, können auch die Spieler von damals wieder zugreifen.

Mit dieser frohen Kunde freuen wir uns umso mehr auf The Legend of Zelda: Skyward Sword HD. Link wird mit seinem zum Himmel gerichteten Schwert am 16. Juli 2021 zu uns kommen.

Quelle: twitter.com via NintendoAmerica

AktuelleGames News