Blogheim.at Logo

The Last of Us 2 (PS4): Gitarren-Simulator wird zum Fan-Liebling

Mit The Last of Us 2 kann Ellie an bestimmten Stellen mit einem interaktiven Minispiel Gitarre spielen, aber die Fans verwenden es, um echte Songs zu spielen.

Artikel von
The Last of Us Part II - © Sony Interactive Entertainment

Das Wichtigste in Kürze

  • Naughty Dog schafft wunderschönes Gitarren-Minispiel
  • So gut kann man mit etwas Übung auf der PS4 nun Gitarre spielen
  • The Last of Us 2 begeistert nicht nur mit Musik

Schon früh in The Last of Us 2 erfüllt Joel sein Versprechen an Ellie vom ersten Spiel und bringt ihr bei, wie man Gitarre spielt. Es ist klar, dass sie während des Zeitsprungs zu Beginn des Spiels ihr Training fortgesetzt hat, weil sie sehr gut darin geworden zu sein scheint.

Während des Spiels gibt es mehrere Zwischensequenzen, in denen der Spieler den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen muss, um Ellie bei der Aufführung eines bestimmten Songs zu unterstützen. Nach diesen Zwischensequenzen kann man jedoch nach Belieben mit dem Gitarren-Minispiel herumspielen. Während dieser Sequenzen spielen die Spieler echte Songs in The Last of Us 2 (PS4).

Naughty Dog schafft wunderschönes PS4-Minispiel

Für Naughty Dog ist es absolut verrückt, einen so visuell genauen und intuitiven Gitarren-Simulator zu erstellen. Einige Leute lieben ihn mehr als das eigentliche Spiel. Es erfordert viel Geschick und ein solides Verständnis der Musik, aber die Spieler können mit diesem Minispiel fast jeden Song nachbauen.

Eyyy!, I made Ellie play Canon in D🎸🎵🎶. .
This guitar feature in game is so cool, never expected that this will be a thing😊 Thank you game!#TheLastofUsPartll #TheLastofUsPart2 @Neil_Druckmann @TheVulcanSalute pic.twitter.com/6CLHoe0Muc

— 🎄Fred 🎮🎨 Huejell🇵🇭 (@Fredartwork1) June 23, 2020

Viele entscheiden sich für einfache, aber erkennbare Stücke, die Ellie spielen kann. Mit der Zeit werden die Videos sicher noch besser, weil die Spieler mit den Schulter-Tasten zwischen den Noten schwenken müssen. Andere heben das Level an und spielen gewaltige Hits wie Nothing Else Matters von Metallica.

Here Comes the Sun! This is my thing now.#TheLastofUsPart2 pic.twitter.com/e6R8Yp89Ri

— Rosabelle Armstead | Donut (@rosabelledraws) June 22, 2020

The Last of Us 2: So gut kann man Gitarre auf der PS4 spielen

Wo das Gitarren-Minispiel von TLoU2 wirklich auffällt, ist seine Fähigkeit, Fingerpicking zu ermöglichen. Mit dem Touchpad des PS4-Controllers DualShock 4 können Spieler mit überraschender Genauigkeit auswählen, welche oder wie viele Saiten sie spielen möchten. Dies führt zu punktgenauen Tönen. Obwohl es eine gefühlvolle, verlangsamte Version sein mag, könnte mit genügend Übung kann ein Cover mit voller Geschwindigkeit durchgeführt werden. Natürlich ist es erwähnenswert, dass diese Art der Abdeckung keineswegs einfach ist.

heres some Take Me To Church by @Hozier on the ingame guitar in #TheLastofUsPart2 #TLOU2 @Neil_Druckmann pic.twitter.com/NKBgYvV36A

— anthony (@AnthonyMingoia_) June 21, 2020

Spieler, die solche musikalischen Stunts ausführen möchten, benötigen ein gründliches Verständnis der Anordnung der Gitarre. Ohne dies zu wissen, welche Saiten zu zupfen sind, kann schwierig sein, aber mit genügend Übung ist theoretisch alles möglich. Es ist sehr aufregend zu sehen, welche anderen Leistungen Fans mit Ellies Gitarre vollbringen. Auf YouTube hat VG24/7 ein wunderbares Video hochgeladen, dass einige Songs zeigt:

YouTube video

The Last of Us Part 2 ist ab sofort exklusiv für die PS4 erhältlich.

Mehr zu The Last of Us Part 2

Das Spiel von Naughty Dog konnte voll einschlagen. Das exklusive PS4-Spiel ist ein wahrer Verkaufserfolg und womöglich das bisher erfolgreichste Titel der Sony-Plattform in der ersten Verkaufswoche. Erst kürzlich haben wir euch ein Video vorgestellt, dass das “reale Seattle” (USA) mit dem “virtuellen Seattle” aus TLoU2 vergleicht. Wirklich beeindruckende Bilder! Leider haben nicht alle Spieler eine Freude mit der Fortsetzung des 2013-PS3-Klassikers. So gab es nicht nur böse Zungen, die das Spiel aufgrund “politischer Botschaften” missbilligten, sondern auch arge Kritik am Gameplay des Action-Adventures. Unser Review geht auf einige Kritik-Punkte ein, die Wertung steht aber für sich.

Manche “Fans” sind wirklich tief in die Story eingetaucht. Die Schauspielerin von Abby erhielt sogar Morddrohungen. Auch von prominenter Mitbewerber-Seite gab es viel Lob für das Spiel. Niemand anders als der Xbox-Chef höchstpersönlich gratulierte Naughty Dog zum Erfolg.

Passend zum Thema