Blogheim.at Logo

Dailygame.at

Star Trek Discovery Staffel 3: Release, Cast, Trailer, Teaser & mehr

Star Trek: Discovery Staffel 3 hat die Dreharbeiten beendet. Erscheinungsdatum der dritten Staffel bekannt.

Star Trek Discovery - (C) CBS All Access/NETFLIX

Das Wichtigste in Kürze

  • Wann startet Season 3 von Star Trek: Discovery?
  • Der Staffel 3 - Trailer enthüllt die Zukunft des Universums
  • Viele der Darsteller der dritten Staffel von Star Trek: Discovery sind bestätigt
  • Star Trek Discovery Staffel 3 wird anders, ehrt aber den Kanon
  • Spin-Off "Strange New Worlds" bereits von CBS bestätigt

Hollywood, Los Angeles – Star Trek: Discovery Staffel 3 ist offiziell. Volle Warp-Geschwindigkeit! Die Nachricht von einem dritten Kapitel für die USS Discovery kam nicht lange nach dem dramatischen Finale der zweiten Staffel. Captain Pike und die USS Enterprise bleiben in der „Gegenwart“, während die Crew der Discovery weiter in die Zukunft katapultiert wurde als jemals zuvor in Star Trek. Jetzt kommt Staffel 3, „bald“.

Discovery kehrt dieses Jahr zurück und wird Picard folgen. Alex Kurtzman sagte gegenüber The Hollywood Reporter: „Die Absicht ist, ständig etwas Star Trek in der Luft zu haben, aber nicht unbedingt übereinander.“
Achtung! Dieser Artikel enthält für einige Leser Spoiler, die die zweite Staffel nicht zu Ende gesehen haben!

Wird Michael Burnham Captain der USS Disovery in der dritten Staffel? - (C) CBS Interactive

Wird Michael Burnham Captain der USS Disovery in der dritten Staffel? – (C) CBS Interactive

Jetzt, da Star Trek: Discovery Staffel 3 dieses Jahr sicherlich stattfindet, untersuchen wir hier, wann genau die USS Discovery wieder landen kann, wer die neuen und zurückkehrenden Darsteller sind und was der offizielle Trailer uns sagt. Ein wichtiger Hinweis (in eigener Sache): Wenn ihr die zweite Staffel noch nicht Netflix gesehen haben, dann solltet ihr diesen Artikel speichern und später lesen. Er enthält mögliche Spoiler für euch.

Erscheinungsdatum von Star Trek: Discovery Staffel 3: 2020, aber wann?

Staffel 3 wurde am bereits 2019 bestätigt. Wir warten jedoch noch auf einen bestimmten Veröffentlichungstermin. Staffel 1 wurde im September 2017 uraufgeführt und Staffel 2 kam im Januar 2019 an. Angesichts dieser 16-monatigen Lücke und einer von Kurtzman oben bestätigten Veröffentlichung für 2020 könnte die früheste Veröffentlichung der dritten Staffel im April erfolgen. Doch dem ist nicht so. Das Coronavirus verzögert die Post-Produktion, wie ein Darsteller auf Instagram vor wenigen Wochen mitgeteilt hat.

Nachdem alle Folgen von Picard eingetroffen sind, sollten wir bald mehr über Star Trek: Discovery Staffel 3 erfahren. Anfang März gab Co-Showrunnerin Michelle Paradise auf Twitter bekannt, dass auch die dritte Staffel die Dreharbeiten beendet hatte.

Unabhängig davon, ob das tatsächliche Startdatum vom Ausbruch des Coronavirus betroffen ist, wissen wir nur nicht, um wie viel. Während eines Instagram Live von Wilson Cruz sagte Anthony Rapp (Paul Stamets) in den Kommentaren: „Sie bearbeiten und machen derzeit visuelle Effekte für Staffel 3, aber es verlagert sich von zu Hause aus zur Arbeit, so dass es langsamer als gewöhnlich wird. Kein Wort doch wie lange das dauern wird oder wann es veröffentlicht wird … „

Der Staffel 3 – Trailer enthüllt die Zukunft des Universums

Der erste Trailer zeigt, dass sich die USS Discovery in der Zukunft befindet. Wir bekommen auch einen kleinen Einblick in David Ajala (Nightflyers) als neuen Charakter Cleveland Booker. Wie Variety auf der San Diego Comic-Con 2019 berichtete, sagte Kurtzman, dass Booker oder „Book“ „ein Charakter sein wird, der ein wenig gegen die Regeln verstößt“.

Zu Ajala gesellen sich die neuen Darsteller Maulik Pancholy (Dr. Nambue, Chief Medical Officer der USS Shenzhou), Terry Serpico (Admiral Anderson, ein hochrangiger Offizier der Sternenflotte) und Sam Vartholomeos (Connor, ein Junior Offizier der Shenzhou).

Captain Pike wird in der dritten Staffel nicht mehr viel zu sehen sein. Oder doch? - (C) CBS Interactive

Captain Pike wird in der dritten Staffel nicht mehr viel zu sehen sein. Oder doch? – (C) CBS Interactive

Interessanterweise sehen wir auch eine Flagge der Vereinigten Föderation der Planeten mit nur sechs Sternen – ist die Föderation in diesem Zeitraum nicht mehr? Gibt es hier Parallelen zu einer anderen Gene Roddenberry-Serie, Andromeda?

Es sieht auch so aus, als würde Michael Burnham lange Zeit auf ihrer Suche nach „dem Domino verbringen, das umgekippt ist und all dies begonnen hat“. Zu Beginn des Trailers sehen wir, wie Burnham ihre Haare und ihr Aussehen verändert, was darauf hindeutet, dass ihre Abenteuer Monate oder sogar Jahre dauern können.

Viele der Darsteller der dritten Staffel von Star Trek: Discovery sind bestätigt

Der erste Trailer bestätigt das Wiederauftauchen einer Reihe von zurückkehrenden Schauspielern. Das ist der Cast für Staffel 3, bestätigt aus Hollywood:

  • Michael Burnham: Sonequa Martin-Green
  • Saru: Doug Jones
  • Sylvia Tilly: Mary Wiseman
  • Dr. Hugh Culber: Wilson Cruz
  • Joann Owosekun: Oyin Oladejo
  • Keyla Detmer: Emily Coutts
  • Paul Stamets: Anthony Rapp
  • Georgiou: Michelle Yeoh

Es könnte sich lohnen, Captain Pike und Spock zu vergessen, da sie in der Gegenwart schmachten. Diese werden die USS Discovery aus den Geschichtsbüchern der Förderation streichen.

„Unsere Brückencrew ist so fähig“, sagte Kurtzman gegenüber THR. „Wir werden sie alle viel, viel mehr sehen. Vor allem, weil diese Crew ihr [altes] Leben für einander verloren hat.“

Wie weit ist die Entdeckung gegangen? Ebenfalls auf der SDCC 2019 sagte der Executive Producer der Serie, Alex Kurtzman: „Offensichtlich haben wir am Ende der zweiten Staffel einen ziemlich radikalen Sprung in die Zukunft gemacht – wir gehen in der dritten Staffel fast 1000 Jahre in die Zukunft, was verrückt ist. Weiter als jede Star Trek-Serie jemals zuvor gegangen ist. 930 Jahre bis zum noch unerforschten 32. Jahrhundert, um genau zu sein.“

Wann startet die dritte Staffel von Star Trek: Discovery? - (C) CBS Interactive

Wann startet die dritte Staffel von Star Trek: Discovery? – (C) CBS Interactive

Jason Isaacs wäre offen für eine „Rückkehr“ in die Serie

Einer der wirklich wichtigen Fragen, die Staffel 1 nicht geklärt hat: Was wurde aus Captain Gabriel Lorca (gespielt von Jason Isaacs). Während sein Ebenbild aus dem Spiegeluniversum ein eindeutiges Ende gefunden hat, gibt es im Hinblick auf den „Prime-Lorca“ ein paar Dinge, die geklärt werden sollten. Das wir das Schicksal des Charakters irgendwann einmal erfahren könnten, ist nicht unwahrscheinlich. Jason Isaacs sprach mit dem „Empire Film Podcast“ über eine Rückkehr in die Welt von Star Trek. Der Darsteller schließt nicht aus – wenn die Story dazu passt – das wir den „Prime-Lorca“ im Serienableger „Strange New Worlds“ mit Captain Pike, Spock und Nummer 1 wiedersehen könnten.

Was sagt Jason Isaacs dazu?

Die Serien-Ankündigung ist auch nicht beim Darsteller von Gabriel Lorca verloren gegangen. Unabhängig davon wird noch einige Zeit vergehen, bis wir eine Folge mit Lorca sehen werden.

„Wo ist Prime Lorca? Nun, ich gebe zu, dass wir Gespräche führen. Es ist nicht so, als hätte es viele Rufe nach Prime Lorca gegeben, als Mirror Lorca starb. Aber die Sache ist die: es muss eine großartige Geschichte geben. Pike ist schon da! Wir wissen, wie er ist. Wir haben ihn gesehen und er ist großartig. Aber wir wissen nicht, wer Prime Lorca ist. Wenn er der Cousin von Mirror Lorca ist, der Frank Spencer ähnelt (ein „Weichei“-Charakter aus einer britischen Sitcom), dann möchte niemand Zeit mit ihm verbringen. Er muss genauso interessant wie mutig sein, und man muss ein Schiff und einen Kontext für ihn finden, um ihn in eine Geschichte zu bringen. Also führen wir Gespräche. Und falls wir uns etwas einfallen lassen, das wir für fabelhaft halten, werde ich gerne eine Hungerkur machen, die erforderlich ist, um wieder in die Schlangenhautuniform zu schlüpfen.“

Anscheinend gab es bereits erste Gespräche, wie man den Charakter aus Staffel 1 von Star Trek: Discovery in „Strange New Worlds“ einbauen kann. Wann die Dreharbeiten zu Staffel 1 für den Ableger starten ist bislang nicht bekannt.

Star Trek Discovery Staffel 3 wird anders, ehrt aber den Kanon

Kurtzman erwähnte auf dem Panel auch, dass er von der Aussicht begeistert ist, „den Kanon zu ehren, ihn aber enorm aufzurütteln“. Für Haupt-Darstellerin Sonequa Martin-Green, die mit Syfy Wire spricht, ist dies eine Gelegenheit für die Show, mutig dorthin zu gehen, wo noch niemand zuvor war. Der Besuch neuer Planeten, Zeitlinien und Sektoren ist „der perfekte Weg, um uns zu definieren, weil wir neu und doch vertraut sind“. – Ein interessanter Ansatz, wie wir finden.

Die erste Staffel von Star Trek: Discovery erwies sich als vielversprechender Start, für eine neue Sci-Fi-Serie. Die zweite Staffel verwirrte sich ein wenig, bekam aber ein tolles Finale spendiert. Wir sind schon sehr gespannt was uns in Staffel 3 erwarten wird. Außerdem startet „Strange New Worlds“ das Spin-Off zu Discovery, nach dem Finale von Season 3, wie CBS All Access ankündigte.

Staffel 3 von Star Trek: Discovery wird wahrscheinlich noch diesen Sommer auf Netflix erscheinen. Wir halten euch auf dem Laufenden! Wie habt ihr die bisherigen Folgen erlebt? Sagt es uns doch in den Kommentaren!

Wie geht es nach Staffel 3 weiter?

Wenn die Gerüchte stimmen, dann soll CBS bereits 5 Staffeln eingeplant haben. Die vierte Staffel soll bereits im Juli 2020 ihre Produktion gestartet haben. Die Drehbücher stehen angeblich schon. Allerdings könnte der Drehstart aufgrund der Covid-19-Pandemie verzögert worden sein, wie das bei vielen Hollywood-Produktion das derzeit der Fall ist.

Noch mehr zu Star Trek

Dieser Artikel wird laufend von uns aktualisiert.

AktuelleGames-News

Counter-Strike Global Offensive-Spieler erstellt Fake-Cheats und Hacker fallen darauf herein

PC-Games

„Cheaters never prosper“, dachte sich ein Counter-Strike Global Offensive-Spieler. Der YouTuber ScriptKid hat ein erstaunliches Experiment umgesetzt und es mit der Welt geteilt. Er hat einen gefälschten Cheat-Mod für den Taktik-Shooter ins Internet gestellt. Diese werden nun mit Aussetzern und Pannen „getrollt“. ScriptKid hat nicht nur Tausende von Counter-Strike-Hackern dazu gebracht, sein Skript herunterzuladen, sondern…

PlayStation Now - (C) Sony

PS Now-Spiele im Juli: Watch Dogs 2, Street Fighter V & Hello Neighbor

Playstation

Heute präsentierte Sony jene Spiele die im Monat Juli auf PlayStation Now neu hinzugefügt werden. Der Genre-Mix ist mit Watch Dogs 2, Street Fighter V und Hello Neighbor gegeben. PS NOW im Juli: Watch Dogs 2 Genre: Abenteuer; Release: 2017 In Watch Dogs 2 schlüpfen Spieler in die Rolle des brillanten Hackers Marcus Holloway, der neueste Rekrut…

Resident Evil 3 Remake - (C) Capcom

Resident Evil-Leaker hat schlechte Nachrichten für RE4-Remake-Fans

Games

Bereits im April gaben zuverlässige Resident Evil-Leaker an, dass Capcom ein vollwertiges Resident Evil 4 Remake in Arbeit hat. Obwohl nichts offizielles angekündigt wurde, haben die fraglichen Leckagen eine Menge Glaubwürdigkeit, da sie Details wie das RE 3-Remake, RE 8 Village-Details und vieles mehr korrekt vorausgesagt haben. Jetzt hat einer der RE4 Remake-Leaker einige schlechte…

Martin O'Donnell war früher bei Bungie - Bildquelle: https://events.umich.edu/event/47089

Destiny 2: Microsoft wäre fast im Besitz der Bungie-Marke gewesen

Games

Der Halo-Erfinder Bungie hat mit den beiden Destiny-Spielen zweifellos seine Fans gespalten. Einige mögen die Loot-Shooter, während andere geradlinigere Titel des amerikanischen Entwicklers bevorzugen. Trotz des anfänglich gemischten Empfangs mit der neuen Spielmarke kann man heute auf eine starke Fanbase aufbauen. Angesichts des Erfolgs von Destiny 2 ist es etwas überraschend festzustellen, dass der Entwickler…

BMW Autowelt in München

BMW stellt Mikrotransaktionen für ihre neuen Auto-Modelle vor

Hardware

München, Deutschland – Der deutsche Automobilien-Hersteller BMW kündigte eine neue Funktion für seine Autos an, die mit Mikrotransaktionen von Videospielen verglichen werden können. Immerhin verdienen Fortnite, PUBG, FIFA 20 und Co. damit Milliarden. Es scheint als hätte man in der Automobil-Industrie die Möglichkeit gesehen, viel Geld damit zu verdienen. In einer Pressemitteilung kündigte BMW an,…

PS5 Patent

PS5: Weitere große Enthüllungen zu PlayStation 5-Spielen stehen unmittelbar bevor

Playstation

Sony plant ein weiteres großes Event mit exklusiven PS5-Games, und die Fans könnten es bald sehen. Die Informationen kommen nachdem das Xbox-Team das Xbox Games Showcase für die Xbox Series X angekündigt hat, in dem voraussichtlich mehrere Spiele von Xbox-Erstentwicklern gezeigt werden. Der Nachrichtenredakteur von Eurogamer, Tom Phillips, erinnerte die PlayStation-Fans daran, dass Sony plant,…

Slots mit Freispielen ohne Einzahlung

Zwischendurch

Freispiele sind kostenlose Spielrunden, die sich wie ein Guthaben verwenden lassen. Mit Freispielen kann man kostenlos an ausgewählten Slots spielen. Man kann so alle Funktionen der Spiele erst einmal testen. Freispiele werden einerseits zu einem Einzahlungsbonus hinzugefügt. Es gibt aber auch Freispiele ohne Einzahlung. Dieser Artikel gibt einen Überblick über Online Casino Freispiele ohne Einzahlung…

Crysis Remastered - (C) Crytek

Crysis Remastered (Nintendo Switch): Dateigröße enthüllt

Games

Detaillierte Informationen zu Crysis Remastered werden nun angezeigt. Die Fans haben gemischte Meinungen über das Spiel, weshalb der Shooter um einige Wochen nach dem ursprünglichen Release-Termin vom 23. Juli 2020 verschoben wurde. Dank einer Auflistung im Nintendo eShop wurde nun die Dateigröße des Spiels bekannt gegeben. Crysis Remastered benötigt 6,2 GB Speicherplatz auf dem Nintendo…

The Walking Dead-Schöpfer teased eine mögliche Rückkehr von Clementine an

Games

Zum größten Teil erhielt die Reihe The Walking Dead von Telltale Games Kritik und Anerkennung bei den Fans, nicht zuletzt aufgrund der fortlaufenden Geschichte der Protagonistin Clementine. Während Clementines Geschichte in The Walking Dead: The Final Season zu Ende ging, besteht nun doch noch eine Möglichkeit das wir sie nicht zuletzt gesehen haben. Skybound Entertainment…