Blogheim.at Logo

Star Trek Discovery: Zweite Staffel soll aufklären, wie die Serie ins Prime-Universum passt!

Wir sind gespannt wie ein Flitzebogen, ...

Artikel von
Star Trek Discovery - (C) CBS All Access/NETFLIX

Wie IGN.com von der WonderCon 2018 berichtet, wird Star Trek Discovery in Staffel 2 aufklären, wo ihr „Platz in der Prime-Zeitlinie“ ist.

Immerhin wurde bekräftigt das die NETFLIX-Serie Discovery Teil des Prime-Universums ist und nicht in einem alternativen Universum spielt.

„Es war immer der Plan, in der Prime-Zeitlinie zu sein“, so die Showrunner Aaron Harberts und Gretchen J. Berg. „Unsere Technologie unterscheidet sich etwas. Wir haben ein Schiff, welches anders funktioniert.“

Anders? Anders ist gut. Es wirkt als hätte man die Gene Roddenberry-Technologien aus Star Trek und Andromeda vermischt. Immerhin flog die Andromeda auch schon durch den „Slipstream“. Wenn ihr mehr dazu wissen wollt, empfehle ich euch dieses Wikiea.

Staffel 2 soll „erklären“

Wie und wo sich die Discovery einfügen soll, in das bekannte Star Trek-Universum, soll Staffel 2 klären, so die Showrunner.

 

Solltet ihr das Finale der ersten Staffel noch nicht gesehen haben, dann scrollt wieder nach oben.


 

Juhu! Die Enterprise.

Im Finale der ersten Staffel von Star Trek Discovery sah man das Treffen mit der U.S.S. Enterprise. Dann war auch schon Schluß mit den ersten Episoden und der Cliffhanger war perfekt.

Die Enterprise soll in Staffel 2 eine wichtige Rolle spielen. Während der Krieg gegen die Klingonen mit viel Action gestartet hat, soll sich die zweite Staffel wieder mehr um die Kernthemen von Star Trek kümmern: Diplomatie und Erforschung.

Quelle: IGN.com

Mehr zu Star Trek

Die vierte Staffel zu Discovery wurde bereits bestellt. CBS hat eine 4. Staffel vorab bestellt.

AktuelleGames News