Blogheim.at Logo

PS5 & Xbox Series X/S: PRO-Versionen kommen 2023/2024, wie ein Technologie-Unternehmen präsentierte

In einer Konferenz von TCL Technology wurde der Release-Zeitraum für PRO-Versionen der PlayStation 5 (PS5) und Xbox Series X/S präsentiert.

Artikel von
Xbox Series X und PS5 sind zwei gefragte Produkte, die aufgrund der fehlenden Computer-Chips kaum verfügbar sind. - (C) Microsoft, Sony; Bildmontage: DailyGame

Die Berichte rund um eine verbesserte Xbox Series und PS5 PRO reißen nicht ab. Die letzten Monate gab es dazu unzählige Meldungen wie die Anmeldung eines neuen PS5-Modells. Bereits öfters wurde der Release-Zeitraum 2023/2024 für mögliche “verbesserte Xbox- und PlayStation-Konsolen” genannt – nun wurde dieses Zeitfenster auch auf einer Elektronik-Konferenz genannt und gezeigt.

TCL stellt neben Hightech-Geräten auch Fernseher und Monitore her. Während der Präsentation erwähnte der TCL-Sprecher, dass Konsolen der nächsten “halben” Generation oder „Gen 9.5“ zwischen 2023 und 2024 eintreffen würden.

WERBUNG

Obwohl man das Release-Jahr 2023 derzeit noch anzweifeln möchte – aufgrund der Warenversorgung – gibt es dennoch interessante Details: Die “neue Xbox Series” und die “PlayStation 5 PRO” würden nämlich massive Leistungssteigerungen aufweisen. Beide Konsolen sollen mit AMD neuer RX7700XT-GPU angetrieben und voraussichtlich noch in diesem Jahr als Reaktion auf Nvidias RTX 40-Serie der nächsten Generation auf den Markt kommen.

PS5 PRO und neue Xbox Series: Ist ein Release im Jahr 2023 möglich?

Diesen Satz werdet ihr schon öfters gehört haben: Die PS4 PRO erschien 3 Jahre nach der PlayStation 4. Richtig, aber zwischen 2013 und 2016 gab es einen großen Sprung bei Fernsehgeräten von FULL HD- auf 4K-Auflösung. 8K-Fernseher sind derzeit Mangelware und teilweise auch nicht leistbar. Die Präsentation von TCL scheint sich auf diverse Berichte zu stützen, die bereits schon länger im Umlauf sind. Sony soll an einem neuen PS5-Modell mit AMD-Chips der nächsten Generation arbeiten, die bis zu einer doppelten Leistung der aktuellen PS5 aufhorchen soll.

Wie vertrauenswürdig sind diese Informationen? In einer “perfekten Welt” würde es wohl tatsächlich passieren, dass eine PS5 PRO und/oder neue Xbox Series mit supertoller Leistung im Jahr 2023 veröffentlicht wird. Der weltweite Halbleiter-Chip-Mangel, der immer noch das Angebot der aktuellen Konsolen-Generation am Markt einschränkt, wird dieses Szenario nicht zulassen.

Natürlich könnte es sein, dass TCL etwas weiß, was wir nicht wissen. Sony selbst hat die Halbleiter-Knappheit als Chance gesehen und sich selbst in Fabriken eingekauft. Doch der Mangel an Komponenten dieser Art wird voraussichtlich bis 2024 anhalten – bis der Bedarf und das Angebot wieder gedeckt sind.

AktuelleGames News