Blogheim.at Logo

Max Payne 1 und 2 Remake kommt von Rockstar Games und Remedy

Die ursprünglichen Beteiligten hinter den legendären Shootern Max Payne 1 und 2 arbeiten an einem kompletten Remake der Spiele.

Artikel von
Max Payne 3 - (C) Rockstar Games

Die legendären Videospielklassiker Max Payne 1 und 2 erhalten ein vollständiges Remake. Die Entwicklung geschieht dabei bei den ursprünglichen Machern Remedy Entertainment, die mit Control für ein Game of the Year verantwortlich waren. Als Publisher fungiert hierbei Rockstar Games.

Auch wenn neben der Ankündigung bisher kaum Details bekannt sind, handelt es sich dabei wohl um ein vollständiges Remake der beiden Spiele. Ähnlich wie Dark Souls oder Resident Evil 2, sollen die Klassiker so einem neuen Publikum zugänglich gemacht werden.

WERBUNG

Nachdem Rockstar Games die Entwicklung von Max Payne 3 verantwortet hat, sind diesmal wieder die ursprünglichen Entwickler an der Reihe. ,,Wir waren begeistert, als unsere guten Freunde bei Remedy uns [damit] kontaktiert haben” sagte Sam Houser, Gründer von Rockstar Games, über die Entwicklung. ,,Wir sind riesige Fans von der Arbeit, die das Remedy-Team in den vergangenen Jahren geleistet hat und wir können es gar nicht abwarten, diese neuen Versionen zu spielen.” Von Seiten Remedys hieß es weiters:

,,Max Payne hatte immer einen ganz besonderen Platz in den Herzen hier bei Remedy. Und wir wissen, dass die Millionen Fans weltweit ähnlich fühlen. […] Wir sind enorm aufgeregt mit unseren Partnern bei Rockstar Games erneut arbeiten zu können, um die Story, die Action und die Atmosphäre der ursprünglichen ,,Max Payne”-Spiele den Spielern auf neue Weise zurückgeben zu können.”

Max Payne in neuem Look

Da es sich bei dem Projekt um ein komplettes Remake handelt, müssen die Entwickler die gesamten Spiele neugestalten. Es soll sich dabei allerdings nicht um ein Wegwerfprodukt für schnelles Geld handeln. Vielmehr unterstützt Rockstar die Entwicklung, als wäre es ein völlig neues ,,AAA”-Spiel. Zum Einsatz kommt hierbei Remedys eigene ,,Northlight”-Engine. Mit ihr kreierte das Studio bereits das wunderschöne Control und die bereits angekündigte ,,Alan Wake”-Fortsetzung.

Für DICH interessant:   Red Dead Redemption 2: YouTuber entdeckt bekanntes Easter-Egg auf Ranch

Da das Spiel gerade erst in Entwicklung ging, ist allerdings allzu bald nicht mit einer Veröffentlichung zu rechnen. Durchaus möglich wäre sogar eine Veröffentlichung vor GTA VI, welches gerüchteweise schon dieses Jahr vorgestellt werden soll.

AktuelleGames News