Blogheim.at Logo

Halo Infinite: Xbox Series X verliert wichtigsten Launch-Titel zum Release

Microsoft hat Halo Infinite auf 2021 verschoben, stellt jedoch fest, dass dies keine Auswirkungen auf den Start der Xbox Series X hat.

Artikel von
Halo Infinite - (C) 343 Industries, Xbox Game Studios

Das Wichtigste in Kürze

  • Microsoft verschiebt den Start aufgrund Entwicklungsproblemen aufgrund der Work-from-Home-Richtlinie
  • Halo Infinite wird 2021 erscheinen, ohne genauer Monatsangabe
  • Xbox Series X muss ohne starken exklusiven Titel zum Launch auskommen

Microsoft hat Halo Infinite (Xbox Series X, Xbox One, Windows PC) bis 2021 verschoben und Entwicklungsprobleme angeführt.

Zuvor sollte Halo Infinite in der Weihnachtszeit 2020 zusammen mit der Xbox Series X auf den Markt kommen. Microsoft hat wiederholt, dass die Verzögerung von Halo Infinite keine Auswirkungen auf die Konsole selbst hat. Der Start der Xbox Series X wird im November 2020 bestätigt, zusammen mit der vollständigen Bibliothek abwärtskompatibler Xbox One-Titel und -Spiele wie The Medium.

Der Master Chief wird zum Start der Xbox Series X im November 2020 fehlen.

Der Master Chief wird zum Start der Xbox Series X im November 2020 fehlen.

Halo Infinite: 343 Industries bestätigt Release-Verschiebung

In einem Blogbeitrag auf Halo Waypoint gab Microsoft einige Details zur Verzögerung von Halo Infinite und zu den Auswirkungen von 343 Industries auf die umfassendere Work-from-Home-Richtlinie von Microsoft aufgrund der Covid-19-Pandemie bekannt.

„Heute möchte ich ein wichtiges Halo Infinite-Entwicklungsupdate mit der Community teilen. Wir haben die schwierige Entscheidung getroffen, unsere Veröffentlichung auf 2021 zu verschieben, um sicherzustellen, dass das Team genügend Zeit hat, um ein Halo-Spielerlebnis zu liefern, das unserer Vision entspricht.

Die Entscheidung, unsere Veröffentlichung zu verschieben, ist das Ergebnis mehrerer Faktoren, die zu Entwicklungsherausforderungen beigetragen haben, einschließlich der anhaltenden COVID-bezogenen Auswirkungen, die uns das ganze Jahr über betreffen. Ich möchte die harte Arbeit unseres Teams bei 343 Industries würdigen, das sich weiterhin dafür eingesetzt hat, ein großartiges Spiel zu entwickeln und Lösungen für Entwicklungsherausforderungen zu finden. Es ist jedoch nicht nachhaltig für das Wohlergehen unseres Teams oder den Gesamterfolg des Spiels, es in diesem Urlaub zu versenden.

Wir wissen, dass dies für viele von Ihnen enttäuschend sein wird, und wir alle teilen dieses Gefühl. Die Leidenschaft und Unterstützung, die die Community im Laufe der Jahre gezeigt hat, war unglaublich und inspirierend. Wir wollten in diesem Urlaub nichts weiter als unser Spiel mit der Community spielen. Die zusätzliche Zeit wird es uns ermöglichen, die kritische Arbeit zu beenden, die notwendig ist, um das ehrgeizigste Halo-Spiel aller Zeiten in der Qualität zu liefern, die wir von unseren Fans erwarten.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung und Ihr Verständnis.“

Xbox Series X ohne große exklusive Marke zum Start

Während es ein wenig stechen mag, dass die Xbox Series X beim Start nicht mit ihrem exklusiven Namen fallen wird, ist es von größter Bedeutung, sicherzustellen, dass Halo Infinite in einem qualitativ hochwertigen Zustand gestartet wird. Halo hat in den letzten Jahren an Popularität verloren und ist sicherlich nicht mehr das trendige Spiel, das Jugendliche so spielen wie früher. Halo Infinite wird zusätzlich zu seiner Premium-Kampagnenerfahrung mit einer kostenlosen Multiplayer-Komponente gestartet. Mit dieser Formel hat es jede Chance, die Aufmerksamkeit des Mainstreams auf sich zu ziehen, aber nur, wenn es mit der Qualität geliefert wird, die von einem AAA-Franchise der nächsten Generation erwartet wird.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Als Microsoft Halo Infinite enthüllte, wurde das Craig-Mem über Nacht zu einem viralen Hit, zunächst als negativer Kommentar zur Grafik des Spiels, der Halo zum lebendigen, stilisierten Format der ursprünglichen Trilogie zurückführt. Die Art und Weise, wie das Spiel aussieht, war sicherlich ein Gesprächsthema unter Fans des Franchise und der breiteren Community im Allgemeinen, und hoffentlich wird diese Verzögerung dazu beitragen, das Spiel ein wenig zu verbessern, um die Erwartungen zu erfüllen.

Halo Infinite war sicherlich nicht das erste Spiel, das von Covid-19 verzögert wurde, und es wird höchstwahrscheinlich auch nicht das letzte sein. Aber für Halo steht viel auf dem Spiel. Ein „unfertiges Spiel“ würde der Marke mehr Schaden, als es bringen würde.

Unser Gaming-Blog zu diesen Thema: Ist der Launch der Xbox Series X also „weniger sexy“?

Was sagt ihr dazu? Lasst doch einen Kommentar hier.

Mehr zu Halo Infinite

Um den Release von Halo Infinite ranken sich die Gerüchte. Fast jede Woche gibt es für 343 Industries in der PR-Abteilung einiges zu tun, seitdem der Titel verschoben wurde. Das Gerücht, dass der Ego-Shooter mit RPG-Elementen wegen der geplanten TV-Serie verschoben wurde, konnte man „verneinen“. Allerdings steht schon die nächste Spekulation ins Haus: Der Master Chief wird es nicht mehr auf die Xbox One schaffen. Die Standard-Version und das Modell „S“ seien einfach zu schwach für die neue Engine und die Größe des Spiels.

AktuelleGames News