Blogheim.at Logo

GTA Online steht vor dem profitabelsten Jahr für Mikrotransaktionen aller Zeiten

Artikel von
GTA 5 - (C) Rockstar Games

Grand Theft Auto 5 ist eines der erfolgreichsten Spiele aller Zeiten und erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Der Publisher Take-Two gab in seinem jüngsten Finanzbericht an, dass GTA Online den größten Dezember aller Zeiten und ein Rekordquartal zum Jahresende verzeichnet hat, sowohl in Bezug auf die Anzahl der Spieler als auch in Bezug auf den Gewinn. Laut Take-Two sind die Online-Ausgaben in GTA auf dem besten Weg, einen Rekord von 12 Monaten zu erreichen.

„Grand Theft Auto Online hat unsere Erwartungen erneut übertroffen und das beste Ferienquartal aller Zeiten für Zuschauerzahlen und Nettobuchungen erzielt“, sagte CEO Strauss Zelnick den Investoren während einer Telefonkonferenz. “Während des dritten Quartals stiegen die wiederkehrenden Verbraucherausgaben für Grand Theft Auto Online um 54%, was auf die fortgesetzte Veröffentlichung neuer Inhalte durch Rockstar Games zurückzuführen ist.”

Advertisment

Das Diamond Casino und der anschließende Diamond Casino-Überfall brachten GTA Online “die größte Serie von Back-to-Back-Updates, die es je in Bezug auf die Spielerzahlen gab”, und frühere Berichte über GTA 5-Spieler belegen dies – diese Updates brachten die größten Zahlen seit dem Spiel starte 2013 (auf Xbox 360 und PS3, denk dran!).

Neue Rekorde für GTA Online

Zelnick fügt hinzu: „Wir sind jetzt auf dem besten Weg, im Geschäftsjahr 2020 einen neuen Rekord für die wiederkehrenden Verbraucherausgaben von Grand Theft Auto Online zu erzielen.“ Wenn du nicht mit Finanzberichten von Spielefirmen vertraut bist, bedeutet „wiederkehrende Verbraucherausgaben“ einfach „Mikrotransaktionen“. Die Einkäufe von GTA Online im Spiel sind jetzt beliebter denn je. Wir werden in drei Monaten sehen, ob Zelnicks Vorhersage wahr wird.

Die GTA 5-Verkäufe haben sich ebenfalls nicht verlangsamt. Das Spiel wurde inzwischen über 120 Millionen Mal verkauft. Dies schließt zwar auch Einzelhandelskopien ein, die an Geschäfte geliefert wurden, die noch nicht an Spieler verkauft wurden, aber es ist immer noch eine beeindruckende Zahl – und eine, die allein in den letzten drei Monaten um fünf Millionen Einheiten gestiegen ist.

Während sich einige Spieler immer noch auf das noch unangekündigte, aber unvermeidliche Erscheinungsdatum von GTA 6 freuen, scheinen Rockstar und Take-Two wenig Grund zu haben, ihr aktuelles Spiel zu verdrängen. Die Fans warten trotzdem ungeduldig darauf.

Der Artikel erschien zuerst am 8. Februar 2020.

AktuelleGames News