Blogheim.at Logo

Zelda: Breath of the Wild – Jetzt auf Google Maps

Wer Heimweh nach Hyrule hat, der kann jetzt sofort zurückkehren.

Artikel von
The Legend of Zelda: Breath of the Wild - ©Nintendo

Das Wichtigste in Kürze

  • Ganz Hyrule in Google Maps
  • Sogar mit Street View!
  • Link zu der Map im Artikel (no pun intended)

Ein Fan hat die komplette The Legend of Zelda: Breath of the Wild Map in eine komplette Google Maps Karte eingebaut. Inklusive Street View! Wer Google Maps kennt, der weiß was ihn erwarten wird.

Google Maps Street View

Der Youtuber und Software Designer Nassim’s Software hat sich die Mühe gemacht und die gigantische Welt des epischen Titels so zusammengetragen, sodass man diese nun wie Google Maps samt Street View in allen Details immer wieder bewundern kann.

360 Grad

Wer The Legend of Zelda: Breath of the Wild schon durchgespielt hat, aber ganz spontan gewisse Orte in Hyrule wieder besuchen möchte, der kann das jetzt sofort tun. Einfach den Link zu der The Legend of Zelda: Breath of the Wild Street View Homepage aufrufen. Von jedem Punkt aus kann man sich eine 360 Grad Totale von der Gegend anschauen.

I made Google Maps but for Zelda Breath of The Wild! Try it out here : https://t.co/J7OWaEpgY6 #Zelda #ZeldaBreathoftheWild #gaming pic.twitter.com/ZolYVmaX1f

— Nassim's Software (@LabNassim) July 31, 2021

Panorama

Für Panorama Ansichten hat der Fan mehrere Screenshots sogar aus der Nintendo Wii U Version von The Legend of Zelda: Breath of the Wild zusammengefügt. Es ist auch anderen Personen möglich selber etwas zu der Map beizusteuern. Ganz wie Google Maps.

Wir sind gespannt was dieser eifrige Fan und andere noch alles zu The Legend of Zelda: Breath of the Wild basteln werden.

Quelle: twitter.com via LabNassim, nasimsoftware

 

Passend zum Thema