Blogheim.at Logo

Ubisoft+ kommt für Xbox, aber nicht für den Xbox Game Pass!

Allen Gerüchten zum Trotz: Ubisoft+ wird kein Teil des Xbox Game Pass werden, aber für die Xbox-Konsolen separat verfügbar sein.

Artikel von
Ubisoft+ kommt für Xbox Series X/S und Xbox One. - (C) Ubisoft, Xbox - Bildmontage DG

EA Play ist Teil des Xbox Game Pass für Konsolen und daher gab es einige Gerüchte, dass auch Ubisoft+ hinzugefügt wird. Nun, so ganz stimmt die Sache nicht. Ubisoft+ kommt für Xbox, aber nicht für den Game Pass.

Das ist ein großer Unterschied. Denn Ubisoft+ muss separat gekauft werden, zusätzlich zum Xbox/PC Game Pass. Dennoch wird Rainbow Six Extraction ab Tag 1 im Xbox Game Pass verfügbar und Rainbow Six Siege wird dem ebenfalls dem Xbox/PC Game Pass hinzugefügt.

WERBUNG

„Indem wir Rainbow Six Extraction für Xbox Game Pass- und PC Game Pass-Mitglieder am Tag der Veröffentlichung über den Xbox Game Pass zur Verfügung stellen, zeigen wir, dass wir an den Wert und die Auswahl glauben, die Spielabonnements den Spielern bieten“, sagte Chris Early, Ubisoft Senior Vice President für strategische Partnerschaften und Geschäftsentwicklung. „Rainbow Six Extraction für Xbox Game Pass- und PC Game Pass- Mitglieder ist nur der Anfang.”

„Letztendlich werden wir Xbox-Besitzern den Ubisoft+-Abonnementdienst anbieten, damit sie den vollen Umfang unserer Ubisoft+-Spielebibliothek, einschließlich der Neuerscheinungen, auf ihren Konsolen genießen können“, so Early weiter.

Far Cry 6: DLC Pagan - (C) Ubisoft

Far Cry 6: DLC Pagan startet in wenigen Tagen und ist ebenfalls Teil von Ubisoft+. – (C) Ubisoft

Kommt Ubisoft+ auch für die PlayStation (PS4 und PS5)? 

Derzeit ist noch nicht bekannt, wann Ubisoft+ auch für die PlayStation-Konsolen erscheinen wird. Der Dienst von EA, EA Play, ist sowohl auf Xbox One und Xbox Series X/S sowie auch auf PlayStation 4 und PlayStation 5 verfügbar. Wer den Xbox Game Pass Ultimate besitzt, hat auch automatisch EA Play mit dabei.

Für dich von Interesse:   Activision Blizzard-Übernahme durch Microsoft: Aktionäre stimmen zu

Was bietet Ubisoft+?

Der Dienst des französischen Publishers bietet ein Abo-Service, dass jederzeit kündbar ab 14,99 Euro im Monat. Dafür bekommt man alle Neuveröffentlichungen und über 100 Titel auf PC und ausgewählte Titel auf anderen Geräten via Cloud-Gaming.

Derzeit gibt es zwei verschiedene Modelle zur Auswahl:

  • PC Access kostet 14,99 Euro pro Monat und bietet alle Neuerscheinungen ab Release und Premium-Editionen (DLCs, Season Pass, usw.).
  • Multi Access bietet das Gleiche wie der PC Access zusätzlich Cloud-Gaming mit Google Stadia. Derzeit gibt es 23 Spiele wie Assassin’s Creed Valhalla, Far Cry 6, Immortal Fenyx Rising, Rainbow Six: Siege, The Crew 2, Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands oder Watch Dogs: Legion.

Wie viel Ubisoft+ auf den Xbox-Konsolen kosten wird ist derzeit noch nicht angegeben. Wahrscheinlich wird es genauso wie der PC Access 14,99 Euro pro Monat kosten. Ob bestehende PC Access-Besitzer ebenfalls ihren Account auch auf für die Xbox benutzen können, haben wir beim Publisher angefragt.

In unserem Test-Bericht zu Rainbox Six: Extraction erfährt ihr, für welchen Spielertypen der Titel geeignet ist.

AktuelleGames News