Blogheim.at Logo

The Elder Scrolls 6 exklusiv für Xbox? – PlayStation außen vor?

Phil Spencer sieht nicht, dass The Elder Scrolls 6 auch auf anderen Plattformen (außer PC und Xbox Series) erscheinen wird.

Artikel von
The Elder Scrolls 6 - (C) Bethesda

Bleibt die PlayStation 5 (oder vielleicht sogar schon die PlayStation 6) außen vor und bekommt keine Version von The Elder Scrolls 6? Xbox-Chef Phil Spencer hat so gut wie bestätigt, dass The Elder Scrolls 6 (Konsolen-)exklusiv für die Xbox sein wird und NICHT für PlayStation-Konsolen kommen wird.

Der nächste Bethesda-Titel, Starfield, erscheint am 11. November 2021 für Xbox Series X/S und Windows PC. Ist die Hoffnung von The Elder Scrolls 6 auf der PlayStation 5/6 damit dahin? In einem Interview mit der GQ sagte Spencer, dass er die Fortsetzung von Skyrim als einen ähnlichen Fall wie den anderen Bethesda-Titel Starfield sieht.

WERBUNG

Allerdings lässt sich Spencer in seinen Interview-Antworten etwas Interpretationsspielraum, weil explizit wird das PlayStation-Ökosystem nicht ausgeschlossen. Wiederum wird es auch nicht erwähnt und für die eigene Plattform geworben, samt dem Drumherum.

The Elder Scrolls 6

Mehr als ein Logo haben Spieler von The Elder Scrolls 6 bisher nicht gesehen! – (C) Bethesda

So bietet das Xbox-Ökosystem seinen Exklusiv-Titeln auch Cloud-Gaming, Xbox Live-Dienste und mehr.

„Es geht nicht darum, eine andere Plattform zu bestrafen, da ich grundsätzlich glaube, dass alle Plattformen weiter wachsen können“, sagte Spencer gegenüber der britischen GQ. „Aber um auf Xbox zu sein, möchte ich, dass wir in der Lage sind, das komplette Paket von dem zu bieten, was wir haben. Und das wäre wahr, wenn ich an Elder Scrolls 6 denke. Das wäre wahr, wenn ich an eines unserer Franchises denke.“

The Elder Scrolls 6: Kommen bald keine Bethesda-Spiele mehr auf die PlayStation?

Todd Howard von Bethesda sagte 2020 nach der Übernahme von Microsoft, dass es “schwer vorstellbar” wäre, das The Elder Scrolls 6 exklusiv für Xbox-Konsolen kommen werde. Anderseits gab es immer wieder, auch in der Vergangenheit der Rollenspiel-Marke von Bethesda exklusive Abkommen mit Microsoft. Immerhin war Morrowind im Grunde genommen konsolenexklusiv und Oblivion eine ganze Zeit exklusiv für das Xbox-System. Der DLC von Sykrim war lange Zeit Xbox-exklusiv.

Für dich von Interesse:   The Last of Us 2: Eastereggs auf den Waffen entdeckt

Das “Pendel” hat aber anscheinend in eine andere Richtung geschlagen, wenn man die Aussagen von Phil Spencer interpretiert.

The Elder Scrolls 6 erscheint wohl auf keiner anderen Konsole, außer wo Xbox darauf steht. Damit dürfte diese Diskussion ein Ende gefunden haben.

Das Rollenspiel befindet sich bei Bethesda in Arbeit und wird wohl erst 2027-2028 veröffentlicht. Ob es da noch eine Xbox Series gibt, oder schon eine weitere Xbox-Konsole ist fraglich.

AktuelleGames News