Starfield Release-Termin – Alle Infos [UPDATE]

Ein neues Gerücht macht die Runde und könnte den Starfield Release-Termin noch weiter nach hinten verschieben, als wir befürchteten!

Starfield - (C) Bethesda

Der Starfield-Release-Termin ist derzeit für den 6. September 2023 angesetzt.


Nach dem Xbox und Bethesda Developer_Direct sind alle Augen auf Starfield und seinem Veröffentlichungstermin gerichtet. Der Titel von Bethesda Game Studios soll in der ersten Jahreshälfte 2023 erscheinen, aber es gibt auch Gerüchte die anderes behaupten. Der Starfield Release-Termin ist vage, aber nun gibt es eine neue Erkenntnis.

Update vom 12. Februar 2023 um 19:00 Uhr:

Journalist Jez Corden sagte in einer kürzlich veröffentlichten Podcast-Folge von “Xbox Two”, dass Starfield im Juni 2023 erscheinen wird. “Ich denke, Starfield wird im Juni erscheinen. Obwohl ich gewettet habe, dass es über Juni hinaus verschoben wird, schlagen die neuesten Informationen, die ich habe, Juni für mich vor.”

Update vom 30. Januar 2023 um 05:45 Uhr: 

Werbung

Der digitale Händler CD Keys enthüllte den 23. März 2023 als möglichen Starttermin für Starfield. Ein Platzhalter, wie Jez Corden von Windowscentral.com sagt. “Vertrauenswürdige Quellen” sagten ihm, dass das Spiel von Anfang bis Ende vollständig spielbar ist. Daher das Spiel “wirklich riesig ist und mehrere Sternensysteme umfasst” fällt auch der Polieraufwand “ähnlich gigantisch” aus.

Wir werden wohl sehr bald mehr darüber erfahren.

Update vom 26. Januar 2023 um 19:45 Uhr:

Erscheint Starfield erst im Sommer?

Gestern, am 25. Januar, fand das Xbox Developer_Direct statt. Dort zeigte Microsoft allerhand zu Redfall, Minecraft Legends und Co. Ein prominenter Titel fehlte, der bereits vorab kommuniziert wurde: Starfield. Doch wann erscheint Starfield? Über den Release-Termin ist nicht viel bekannt, außer dass Starfield eine eigenes Show-Showcase erhalten wird.

Bethesda Game Studios und Xbox möchten uns einen “tiefen Einblick” in Starfield geben. Dazu ist eine eigenständige Show in Arbeit. Wann diese Show allerdings kommen wird, ist fraglich. Diese wird anscheinend vor der E3 bzw. dem Sommer Game Fest online zu sehen sein, also eine zweite Xbox Developer_Direct vor dem Sommer-Showcase, dass physisch stattfinden soll.

Die E3 findet zwischen dem 13. und 16. Juni 2023 statt. Das Sommer Game Fest wird am 8. Juni 2023 aus dem YouTube Theater in Los Angeles (Kalifornien, USA) ausgestrahlt. Das bedeutet, dass wir ab nächsten Monat bis Ende Mai irgendwann dieses Starfield Showcase zu sehen bekommen werden. Und irgendwann kurz danach das Rollenspiel auch erscheinen wird.

Update vom 16. Januar 2023 um 20:20 Uhr:

Starfield: Release-Termin im ersten Halbjahr 2023 in Gefahr? [UPDATE]

Ein neues Gerücht macht die Runde und könnte den Starfield Release-Termin noch weiter nach hinten verschieben, als wir befürchteten!

Der ursprüngliche Release-Termin von Starfield war der 11. November 2022, ein Datum mit Charakter, immerhin erschien ebenfalls am 11. November The Elder Scrolls V: Skyrim. Dieses Veröffentlichungsdatum konnte nicht eingehalten werden. Bethesda-Rollenspiel-Fans wurden auf das erste Halbjahr 2023 “vertröstet”. Eigentlich gar nicht logisch, immerhin wurde das “coole” Skyrim-Datum für Starfield lange im Voraus angekündigt.

Mit seinen Neuerscheinungen hatte Bethesda schon immer etwas an sich, dass irgendwie an eine Art Beta-Test erinnert. Wir erinnern uns zurück an Fallout 76, dass zu Beginn “sehr abenteuerlich” war, wenn man sich schön ausdrücken möchte. Nun scheint es auch so, dass man an Starfield noch viel zu polieren hat.

Starfield: neuerliche Release-Verschiebung?

Insider MrMattyPlays hat behauptet, dass das Erscheinungsdatum von Starfield möglicherweise weiter verschoben wird. In einer Podcast-Folge von “Defining Duke” wurde behauptet, dass es im Bereich des Möglichen sei, dass Starfield irgendwann im Sommer 2023 erscheinen wird, also erst im Juli, August oder Anfang September.

Woher stammt die Quelle? MrMattyPlays gab die Quelle der Information nicht preis. Allerdings sagte er, dass man diesen Aussagen vertrauen kann. Immerhin sei bisher nichts falsch gewesen, was ihm diese Quelle gesagt habe.

Das Starfield tatsächlich noch in der ersten Jahreshälfte 2023 erscheinen wird legt die Support-Seite nahe.

Dort steht:

Starfield Release Date

Web-Screenshot vom 16.01.2023: https://help.bethesda.net/#en/answer/53334


Ursprünglicher Artikel vom 3. Januar 2023 / 10:20 Uhr:

Starfield: offizielle Support-Seite bekräftigt Release im 1. HJ 2023

Bringt Bethesda gleich zwei Spiele im ersten Halbjahr 2023? Die Support-Seite von Starfield ist online.

Die letzten Tage wurde unter Insidern diskutiert, dass der kommende Shooter von Arkane, Redfall, ebenfalls unter dem Bethesda-Banner, im Mai erscheinen soll. Daher ging man davon aus, dass der Release-Tag für Starfield später kommen soll. Doch dem scheint nicht so, nachdem die offizielle Support-Webseite online gegangen ist. Ein Indiz für einen baldigen Start.

Wenn alles nach Plan verlaufen wäre, würden wir Starfield seit dem 11. November 2022 spielen. Doch dem war nicht so. Starfield wurde verschoben auf die erste Hälfte des Jahres 2023 – ohne genauere Angaben zu machen. Seit der Release-Verschiebung haben wir einige Updates zum Action-Rollenspiel erhalten, allerdings keinen Veröffentlichungstermin.

Auf der offiziellen Support-Seite von Starfield geht hervor, dass der Release-Termin sehr nahe ist. Dort heißt es weiter: das Spiel erscheint in der ersten Jahreshälfte 2023. Ein guter Indiz, dass es zu keinen weiteren Release-Verschiebungen kommen wird.

Starfield: Willkommen bei der NASA in 300 Jahren. - (C) Bethesda

Starfield: Willkommen bei der NASA in 300 Jahren. – (C) Bethesda

Wann werden wir mehr Informationen erhalten? Nun, es wird gemunkelt, dass Xbox ein Event im ersten Quartal 2023 geplant hat. Ein perfekter Termin um Redfall und Starfield näher vorzustellen und um Release-Termine vorzulegen. Das wäre Balsam für die Xbox-Spieler-Seele, die 2022 durch die Finger hat schauen müssen (im Vergleich mit der PlayStation-Front).

Starfield befindet sich für Xbox Series X/S und Windows PC in Entwicklung.

Fakten
Mehr zum Thema