Blogheim.at Logo

Starfield: Frische News kommen erst 2021, so Bethesda

Der Vizepräsident der Bethesda Game Studios, Pete Hines, bestätigt anscheinend, dass die Fans bis zum nächsten Jahr auf weitere Informationen über Starfield warten müssen.

Artikel von
Starfield - (C) Bethesda Games Studios

Das Wichtigste in Kürze

  • Starfield: Nix Neues bis 2021
  • Was wissen wir über das kommende neue Action-Rollenspiel?
  • Hatte Bethesda überhaupt vor etwas zu zeigen?

Bethesda faszinierte die Fans im Jahr 2018, als es Starfield, sein bevorstehendes Action-Rollenspiel im Weltraum, ankündigte. Aber während die Begeisterung für die neue Spielmarke wächst, scheint Bethesda-Vizepräsident Pete Hines bestätigt zu haben, dass bis zum nächsten Jahr keine neuen Details zum Spiel veröffentlicht werden.

Bethesda hat einen Stammbaum für seine umfangreichen Action-Rollenspiele wie die Serien Fallout und Elders Scrolls. Als der Entwickler Starfield auf der E3 2018 – der ersten neuen IP des Publishers seit mehr als zwei Jahrzehnten – neckte, hofften die Fans, dass sie das Spiel bis Ende 2020 spielen könnten. Die Möglichkeit schien zu diesem Zeitpunkt wahrscheinlich. Bethesda schloss die Entwicklung von Fallout 76 ab und hatte noch zwei Jahre Zeit, sich auf Starfield zu konzentrieren. Aber diese Hoffnungen scheinen jetzt enttäuscht zu sein, als Hines zu Twitter ging, um die Vorstellung zu verwerfen, dass die Fans dieses Jahr etwas Neues in Bezug auf das Action-Rollenspiel sehen werden.

Starfield: Nix Neues bis 2021

Die Bestätigung erfolgte in einem Austausch über Twitter, als ein Benutzer einen Beitrag über seinen Freund schrieb, der einen Traum hatte, in dem Hines sagte: „Wir werden Ihnen erst nächstes Jahr etwas über Starfield erzählen.Hines, der dafür bekannt ist, Fans über soziale Medien Hinweise auf bevorstehende Spiele zu geben, antwortete. „Ihr Freund ist schlau“, sagte er in einer scheinbaren Bestätigung, dass bis 2021 keine neuen Starfield-Informationen veröffentlicht werden.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Viele Fans erwarteten, dass Bethesda das Spiel präsentieren und seinen Release-Termin beim diesjährigen E3-Event bekannt geben würde. Als die Veranstaltung jedoch wegen der anhaltenden COVID-19-Pandemie abgesagt wurde, entschied sich Bethesda, die Präsentation nicht durch eine digitale Präsentation zu ersetzen, sondern schwieg über den bevorstehenden Weltraum-Titel. Bis jetzt.

Was wissen wir über das kommende neue Action-Rollenspiel?

Über Starfield ist nicht viel bekannt, aber das Spiel befindet sich seit Jahren in der Entwicklung. Bethesda hat das Spiel in den letzten 10 Jahren intern diskutiert und mit der aktiven Entwicklung begonnen, nachdem das Studio Fallout 4 beendet hatte. Bethesda-Direktor Todd Howard sagte, dass das Spiel Bethesda „DNA“ haben und sich auf das Einzelspieler-Gameplay konzentrieren wird. Obwohl es kein offizielles Veröffentlichungsdatum gibt, hat Bethesda bestätigt, dass das Spiel vor The Elder Scrolls 6 veröffentlicht wird. Immerhin gab es auch schon Gerüchte, dass der Titel komplett abgesagt wurde. Dies stellte sich jedoch als unwahr heraus.

Obwohl wir vielleicht nie wissen, was Bethesda für E3 in diesem Jahr geplant hatte, scheint es plausibel, dass die Pandemie Entwicklungsprobleme verursachte und das Spiel verzögerte. Starfield wäre nicht das einzige Spiel, das von einer Pandemie negativ betroffen wäre.

Hatte Bethesda überhaupt vor etwas zu zeigen?

Andererseits war es vielleicht nie die Absicht von Bethesda, Starfield dieses Jahr überhaupt zu veröffentlichen. In früheren Interviews sagte Howard, dass das Starfield auf Konsolen der nächsten Generation veröffentlicht werden und „viele neue Systeme“ enthalten würde, was bedeutet, dass die Entwicklung des Spiels mehr Zeit in Anspruch nehmen würde und für 2021 geplant sein könnte. Es sieht so aus, als müssten die Fans noch mindestens ein halbes Jahr warten, um es herauszufinden.

Starfield befindet sich in der Entwicklung für nicht spezifizierte Plattformen. Wir erwarten es für PC, PlayStation 5 und Xbox Series X.

AktuelleGames News