Dailygame.at

Resident Evil-Serie erreicht in seiner Lebenszeit 91 Millionen verkaufte Spielexemplare

Das Survival-Horror-Franchise nähert sich der 100 Millionen-Marke

Resident Evil 5 - (C) Capcom

Resident Evil hat seine Höhen und Tiefen gesehen, aber in den letzten Jahren hat Capcom eine beeindruckende Wiederbelebung der Franchise mit aufeinanderfolgenden Spielen verzeichnet, die es zu seinen geliebten Überlebenshorrorwurzeln zurückgebracht haben. Wir erinnern uns an die jüngsten beiden Games: Resident Evil 7 und Resident Evil 2 Remake. Beides wunderbare Titel.

Dies hat offensichtlich zu einem Umsatzanstieg geführt (obwohl es erwähnenswert ist, dass Resident Evil sich bemerkenswert gut verkauft hat, auch wenn es nicht kritisch aufgenommen wurde), und die Serie hat jetzt einen beeindruckenden Meilenstein im Verkauf erreicht.

In ihrem kürzlich veröffentlichten integrierten Jahresbericht für 2019 bestätigte Capcom, dass die Survival-Horror-Serie inzwischen weltweit 91 Millionen Einheiten verkauft hat, gegenüber 90 Millionen zu Beginn des Jahres. Der letzte Mainline-Eintrag, Resident Evil 2, der im Januar dieses Jahres herauskam, hatte zuletzt 4,5 Millionen Mal verkauft. Inzwischen ist Resident Evil 5 immer noch das meistverkaufte Spiel der Franchise, mit 11 Millionen verkauften Einheiten. Immerhin erscheint der Titel “nochmal” und zwar am 29. Oktober gemeinsam mit RE6 für die Nintendo Switch. Eventuell kann sich dadurch RE5 noch weiter seine Top-Platzierung innerhalb der Spiele-Serie ausbauen.

In der Zwischenzeit wird es noch mehr Games in diesem Franchisse geben. Project Resistance wird in naher Zukunft seine Koop-Action (und überraschenderweise eine Single-Player-Story) bringen, während Gerüchte über Resident Evil 8 und ein Remake von Resident Evil 3 schon seit einiger Zeit im Umlauf sind.

Bleibt informiert! Holt euch unseren Newsletter, zweimal die Woche - aktuelle Games-News - per E-Mail.

AktuelleGames-News

The Mandalorian - (C) Disney

Disney Plus, mit neuer Star Wars-Serie, startet am 24. März in Österreich und Deutschland

Movies

Disney startet seinen Streaming-Dienst “Disney Plus” bereits am 24. März in Österreich und Deutschland. Inklusive der neuen Star Wars-TV-Serie! Der Start von Disney Plus, zuerst in den USA, Kanada und den Niederlanden, brachte unter anderem die Live-Action-Serie Star Wars: The Mandalorian. Dabei möchte Disney als neuer Konkurrent zu Netflix und Amazon am Markt auftreten. Dafür…

DOOM Eternal - (C) id Software

DOOM Eternal: Neues Gameplay-Video zeigt brutale Kills

Games

Die ersten Vorschau-Berichte für für DOOM Eternal von id Software sind online gegangen. Dazu gehört auch neues Gameplay-Filmmaterial. Game Informer verbrachte viel Zeit mit dem Spiel und präsentierte den Kampf, die Plattform und das Umweltdesign in einem neuen Video. – Natürlich nur, wenn du Spoiler magst. Wenn du DOOM (2016) gespielst hast, wirst du wissen…

Halo 1

Halo: Combat Evolved – PC-Beta-Tests starten im Februar 2020

PC-Games

Seit Halo: Combat Evolved erstmals als ursprünglicher Xbox-Starttitel veröffentlicht wurde, waren die Spieler von der Serie fasziniert. Jetzt hat der derzeitige Halo-Entwickler 343 Industries angekündigt, dass die PC-Beta-Tests für die überarbeitete Version von Combat Evolved im Februar endlich beginnen werden. Was du wissen musst: 343 Industries kündigte Pläne für den Start von Halo: Combat Evolved…

Metroid Prime Trilogy - (C) Nintendo

Gerücht: Neues Paper Mario & Metroid-Spiele für Nintendo Switch im Jahr 2020

Nintendo

Es sieht so aus, als ob in diesem Jahr möglicherweise mehr Metroid und Paper Mario am Horizont stehen, da der bekannte Internet-Leaker Sabi behauptet, Nintendo habe neue Spiele für diese beiden Haupt-Franchises in Arbeit und sie könnten irgendwann dieses Jahr für die Nintendo Switch kommen. Bis jetzt waren Nintendo’s Pläne für 2020 relativ spärlich. Die…

Hunt: Showdown - (C) Crytek

Hunt: Showdown – Hinzufügen von Solo-Modus, Cross-Play und mehr in diesem Jahr geplant

Games

Hunt: Showdown, Cryteks Survial-Horror-Multiplayer-Spiel, macht einige wichtige Änderungen durch. Heute gab Crytek, der Publisher und Entwickler des Spiels, bekannt, dass der Titel künftig von Koch Media auf PS4 und Xbox One veröffentlicht wird. Das sollte einen finanziellen Aufschwung bringen und es Crytek ermöglichen, sich auf die Spieleentwicklung zu konzentrieren. Als Beweis dafür kündigte der Entwickler…