Blogheim.at Logo

Resident Evil Re:Verse – Bewertung weckt Hoffnungen auf Release

Release-Termin von Resident Evil Re:Verse dürfte aufgrund einer PEGI-Einstufung für eine Stadia-Version des Multiplayer-Spiels nahe seien.

Artikel von

Eine neue PEGI-Einstufung für Resident Evil Re:Verse auf Google Stadia hat Hoffnungen geweckt, dass Capcom uns bald mehr zum Release-Termin der Multiplayer-Komponente von Resident Evil Village zu erzählen hat. Immerhin erschien das Hauptspiel vor gut einem Jahr im Mai 2021.

Über den Verbleib des Online-Spiel Resident Evil Re:Verse ist nur wenig bekannt. In den letzten 12 Monaten hat sich Herausgeber Capcom sehr bedeckt gehalten. Ursprünglich sollte es zum 25-jährigen Jubiläum des Horror-Videospiel-Franchise erscheinen. Re:Verse bietet Deathmatch-Modus mit mehreren ikonischen Helden und Schurken dar, darunter Leon Kennedy, Jill Valentine, Nemesis und Albert Wesker. Der PvP-Modus fordert die Spieler auf, die Umgebung nach Viruskapseln zu durchsuchen, die spezielle Boni freischalten. Wenn man im Spiel stirbt, wird der Charakter als “Biowaffe” wiederbelebt, deren Identität von der Anzahl der während des Spiels gesammelten Proben abhängt.

WERBUNG

Abgesehen von diesen Gameplay-Details, die uns letztes Jahr präsentiert wurden, gab es ab und zu einen kurzen Verweis auf Resident Evil Re:Verse von Capcom, aber nichts zum Release-Termin.

Wann erscheint Resident Evil Re:Verse?

Das europäische Bewertungsgremium PEGI hat kürzlich seine Resident Evil Re:Verse-Seite mit einer Auflistung für Google Stadia aktualisiert, wie Gematsu zuerst berichtete. Die Auflistung für die Plattformen PC, PS4 und Xbox One gab es bereits seit dem Mai 2021. Die Hinzufügung für Google Stadia ist also eine große Sache, wenn man bedenkt, dass wir nichts über den Release-Termin konkret wissen.

Eine Bewertung, egal von welcher Stelle auf dieser Welt, ist oft ein Indiz, dass der Erscheinungstermin sehr nahe liegt. Was hätte man sonst testen sollen!

Resident Evil-Fans sollten ihre Erwartungen noch unten halten

Ist Resident Evil Re:Verse quasi um die Ecke? Was auf jeden Fall bestätigt wurde – zumindest 2021 – ist, dass der Online-Titel auf 2022 verschoben wurde. Resident Evil Village-Besitzer erhalten die Online-Komponente kostenlos.

Es ist nicht der erste Versuch von Capcom ein Online-Multiplayer-Erlebnis für das Franchise auf dem Markt zu bringen. Resident Evil 3 Remake, das Anfang 2020 herauskam, startete mit einer asymmetrischen Multiplayer-Komponente namens “Resistance”. Dabei wurde eine kleine Gruppe von Überlebenden damit beauftragt, die Trickserei eines einsamen Spielers, der als Mastermind bezeichnet wird, zu überstehen.

Wann euch einer eurer Freunde fragen wird wann Resident Evil Re:Verse seinen Release feiern wird? Wahrscheinlich die nächsten 6 Monate. Bisher hat der Titel noch keinen bestätigten Veröffentlichungstermin. Die PEGI-Seite listete den Titel mit 7. Mai 2022 ein.

Mehr zu Resident Evil Village

Es wird gemunkelt, dass das Spiel bald für den Xbox Game Pass erscheinen wird. Das Gerücht ist bereits mehr als einen Monat alt. Eine Ankündigung scheint derzeit nicht in Sichtweite. In der aktuellen Mai-Auflistung für den Xbox Game Pass findet man kein Resident Evil Village.

Auch für Singleplayer-Fans hat Capcom etwas Großes im Köcher: Das Remake von Resident Evil 4. Ob wir den Horror-Titel tatsächlich 2023 bekommen werden, wird sich aber noch zeigen. Bisweilen gab es dazu “keinen Kommentar”. Derweilen können sich Fans des Franchise mit TikTok-Videos unterhalten. Ambitionierte Fans haben Resident Evil 2 in die Realität geholt, mit großen Erfolg und guter Umsetzung – wie wir finden.

AktuelleGames News