Blogheim.at Logo

Rainbow Six Siege: Neue Map “Emerald Plains” veröffentlicht

Wie Ubisoft mitteilte ist Tom Clancy’s Rainbow Six Siege um eine neue Map reicher, dazu gibt es auch einen spannenden Trailer.

Artikel von
Rainbow Six Siege: Emerald Plains ist die erste neue Map seit 3 Jahren. - (C) Ubisoft

Ubisoft gab heute bekannt, dass Emerald Plains, die erste neue Map in Rainbow Six Siege seit drei Jahren, ab sofort auf PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S, Windows PC einschließlich Xbox Game Pass, Ubisoft+, Ubisofts Abonnementdienst, Amazon Luna und Stadia (wo verfügbar) erhältlich ist.

Spieler erhalten die Möglichkeit, die Hügellandschaft Nordirlands im Emerald Plains Country Club und der zugehörigen Privat-Ranch zu erleben. Um die beste Herangehensweise für ihre Matches zu entwickeln, können Spieler von Rainbow Six Siege in der idyllischen Umgebung das Gelände erkunden. Sei es ein riskanter Abseilversuch durch das Dachfenster, die Nutzung der drei Innentreppen oder die Suche nach Deckung neben dem Atrium.

WERBUNG

Rainbow Six Siege: Emerald Plains bietet Abwechslung

Die beiden Stockwerke auf dieser Karte sind sehr unterschiedlich, ein modernes unteres Stockwerk kontrastiert mit dem klassischen Stil des oberen Stockwerks des Anwesens, um eindeutige Hinweise auf Informationen und Orientierungspunkte zu betonen. Auf dieser mittelgroßen Karte bieten großflächige Räume, die teilweise von Bartlett und Grenze inspiriert sind, eine Menge Möglichkeiten.

YouTube video

Spieler können Emerald Plains als Teil von Year 7 Season 1 Demon Veil gemeinsam mit dem neuen Operator Azami erkunden. Die neue Verteidigerin ist mit dem spielverändernden Kiba-Barriere-Gadget ausgestattet, das Löcher in Wänden und Böden repariert und eine mobilere und vielseitigere Verteidigungsmethode bietet.

Für dich von Interesse:   Far Cry 7: Fan-Konzept-Trailer in Unreal Engine 5 begeistert Spieler

Jahr 7 wird weitere neue Karten, Cross-Play und Cross-Progression, weitere Bemühungen, positives Spielerverhalten mit einem Reputationssystem zu fördern, neue permanente Spielmodi einschließlich Team-Deathmatch und viele weitere Updates bringen.

Der Taktik-Shooter Rainbow Six Siege von Ubisoft bekam Anfang des Jahres einen neuen Creative Director. Seit fast einem Jahr steht “Free to Play” im Raum, da der Entwickler den Wunsch dazu geäußert hat. Bisher gab es noch kein grünes Licht seitens des französischen Publishers.

AktuelleGames News