Blogheim.at Logo

Rainbow Six Siege bekommt schon wieder einen neuen Creative Director

Rainbow Six Siege wird erneut die Spielleiter wechseln: Alexander Karpasiz übernimmt von Leroy Athanassoff die Rolle als Creative Director.

Artikel von
Rainbow Six Siege - (C) Ubisoft

Rainbow Six Siege ist seit Ende 2015 am Markt und konnte über all die Jahre seine Community weiter ausbauen. Die letzten 2 Jahre war Leroy Athanassoff als Creative Director für den taktischen Ego-Shooter zuständig. Nun übernimmt Alexander Karpasiz die Rolle am Regiesessel. Die Ankündigung erfolgte über ein offizielles Community-Update.

Wie Athanassoff sagt, verlässt er das Rainbow Six Siege-Team aus “persönlichen Gründen, um andere Möglichkeiten bei Ubisoft zu verfolgen”. Wie er in seinen Statement schreibt, wird er jedoch nicht “zu weit gehen”. Er ist der Meinung, dass seine “Reise mit diesem unglaublichen Spiel noch lange nicht vorbei ist”.

Advertisment

Karpasiz übernimmt das Ruder als Creative Director. Der Spieleentwickler ist kein Unbekannter, immerhin begann seine Reise mit dem Spiel bereits in der Alphaphase.

Rainbow Six Siege: Liebe auf den zweiten Blick

Siege ist ein fast reines Mehrspieler-Spiel. Eine Kampagne gibt es nicht, was damals ziemlich untypisch für die Rainbow Six-Serie war. Es gibt zwar sogenannte “Situationen” und Übungsplätze, die ein Einzelspieler-Training darstellen, aber keine offizielle Kampagne.

Nach dem Release des Spiels gab es zwar durchwegs akzeptable Wertungen, aber Ubisoft wurde für den relativ geringen Inhalt des Spiels und für einen Vollpreis kritisiert. Jedoch war klar, dass Ubisoft Montreal weiterhin an dem Spiel weiterentwickeln wird. Bis heute.

Für dich von Interesse:   Ubisoft+ kommt für Xbox, aber nicht für den Xbox Game Pass!

Immer mehr Spieler

Innerhalb des ersten Jahres erreichte Rainbow Six Siege über 10 Millionen Spieler. Seit Mai 2020 hat der taktische Ego-Shooter mehr als 60 Millionen Spieler – zumindest sind das die letzten bekannten Zahlen. Womöglich hat der Titel bereits (oder bald) die 70-Millionen-Marke erreicht.

Rainbow Six Siege ist für Windows PC, PS5, PS4, Xbox Series X/S, Xbox One und Google Stadia verfügbar. Diesen Monat erscheint das neue Rainbow Six Extraction, ehemals Quarantine.

Quelle: Ubisoft

AktuelleGames News