Blogheim.at Logo

PS5: Sony bietet endlich eine Lösung für den Fehler in der Download-Warteschlange

PlayStation 5-Spieler können aufatmen: Sony hat das Problem mit der Download-Warteschlange beseitigt und das beste: Man benötigt kein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen!

Artikel von
Probleme mit der Sony PlayStation 5 (PS5)? - (C) Sony, Bildmontage: DailyGame

Sony hat nun eine Lösung für den Fehler in der Download-Warteschlange der PS5 bereitgestellt, bei der Benutzer ihre Konsolen nicht auf die Werkseinstellungen zurücksetzen müssen. Eine Reihe von PS5-Spielern hat berichtet, dass sie seit dem Start auf das Problem gestoßen sind , was dazu führt, dass PS5-Spiele in einer Schwebe zum Herunterladen stecken bleiben, in der das System denkt, dass das Spiel heruntergeladen wird, die Download-Warteschlange jedoch leer ist.

Bisher war die einzige bekannte Lösung für den Fehler in der Download-Warteschlange ein vollständiger Werk-Reset, bei dem Benutzer ihre gesamte Software erneut herunterladen mussten. Für breitbandschwache Gegenden ein Horror – ich spreche aus Erfahrung.

Nun hat das Support-Twitter-Konto von PlayStation eine Umgehung für das Problem parat, für das kein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen erforderlich ist.

Das Konto empfahl betroffenen Benutzern, ihre PS5-Konsolen im abgesicherten Modus zu starten, bevor sie ihre Datenbank neu erstellen. Nach dem Neustart sollte dies das Problem mit der Download-Warteschlange lösen.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Wie starte ich die PS5 in den abgesicherten Modus?

Die Sony PlayStation 5 im abgesicherten Modus zu starten ist etwas knifflig, aber es funktioniert. Und so funktioniert es:

  1. Die Konsole vollständig ausschalten und mindestens 10 Minuten warten.
  2. PS5-DualSense-Controller muss per USB-Kabel mit der Konsole verbunden sein.
  3. Netzschalter der PS5 gedrückt halten, bis man den zweiten Piepton der Konsole hört
  4. Wenn die Konsole im zweiten Piepton kontinuierlich tönt, loslassen, damit der abgesicherte Modus der PS5 startet.

Danach könnt ihr „Rebuild Database“ auswählen, wie von Ask PlayStation vorgeschlagen.

Im abgesicherten Modus kann man als Spieler die Speicherdatenbank der Konsole ändern, die Auflösung oder sogar die ursprünglichen Werkseinstellungen wiederherstellen. Bei der Werkswiederherstellung sollte man jedoch eine Sicherungskopie erstellen.

Mehr zur Sony PlayStation 5

Derzeit ist die PS5 in aller Munde, auch bei den „Resellern“. Wir haben euch 3 gute Gründe erstellt, warum man auf eBay- und Willhaben-Angebote zur PlayStation 5 verzichten sollte.

Außerdem haben wir euch Probleme mit der PS5 aufgezählt, die Spieler derzeit aufregen – nicht nur die Lösung für das Lüftergeräusch.

AktuelleGames News