Blogheim.at Logo

Dailygame.at

PS5 Controller Inputlag: Spieler verzweifeln – Wir haben die Lösung

Gestern habe ich die PS5 erhalten, ausgepackt und gleich getestet. Aber mein Controller hatte eine massive Verzögerung. Ich erkläre euch wie ihr das beheben könnt.

Artikel von
PlayStation 5: DualSense-Controller (PS5) - (C) Sony

Die neue Generation von Sonys PlayStation ist nun endlich weltweit gestartet. Gestern kam auch meine Konsole an und ich habe mich gefreut wie ein… naja… wie ich halt! 😀 Nach dem Unboxing, Setup und der Übertragung meiner PlayStation 4 Pro Daten (großer Tipp, nutzt wenn irgendwie möglich ein Lan Kabel. Übertragung ohne 30 Std, mit Lan Kabel 30 Min) habe ich natürlich sofort eine Runde Astro gezockt (Review folgt). Mir kam der Jump and Run Plattformer erstaunlich schwer vor und ich konnte nicht erklären woran es lag. Wechsel zu Assassin’s Creed: Valhalla und da traf es mich dann. Der PS5 Controller hatte einen massiven Inputlag und ich suchte nach einer Lösung. Die hab ich jetzt für euch parat!

PlayStation 5: DualSense-Controller (PS5) - (C) Sony

Der DualSense hatte in allen Tests verbesserte Input-Werte, das konnte also nicht stimmen © Sony

Was versursacht den Inputlag des PS5 Controller und was ist die Lösung?

Der DualSense hatte in allen Tests verbesserte Input-Werte und wurde auch von allen unabhängigen Testern als genau das beschrieben. Ein Controller mit einer großartigen Reaktionszeit. Hier konnte also etwas nicht stimmen. Verärgert über diesen gewaltigen Inputlag beider PS5 Controller schaltete ich die Konsole ab und suchte nach einer Lösung. Es schien aber nirgendwo konkret angesprochen zu werden. Hatte keiner außer mir dieses Problem? Allerdings erzählt mir mein lieber Kollege Markus ,dass seine PlayStation 5 den selben Inputlag beim DualSense zeigen würde. Ich wollte selbst noch Mal etwas probieren. Schaltete die Konsole wieder ein und… der Lag war weg. Wie von selbst. Aber wie? Ich wollte nicht weiter darüber nachdenken, sondern mich freuen. Heute Morgen aber, konnte ich das Problem 1 zu 1 rekonstruieren und habe eine Lösung für alle denen es ähnlich geht.

Da dieser Inputlag das Spielen von AC Valhalla nahezu unmöglich machte, wegen der furchtbaren Reaktionszeit, hat meine Frau gestern auf der PS4 Pro ein gutes Stück weiter gespielt. Um ihre Spielstände dann auf die PS5 zu übertragen (die ja jetzt einwandfrei funktionierte und eine traumhafte Reaktionszeit zeigte) habe ich die beiden Konsolen wieder verbunden. Und siehe da… der Inputlag war wieder da. Obwohl die Übertragung beendet war, die PS4 augenscheinlich ausgeschaltet war… der Dualshock4 war aus… schien die Verbindung noch aufrecht und verlangsamte die Reaktion der PS5. Als ich die PS5 wiederholt abschaltete passierte dann etwas seltsames. Die PlayStation 4 schaltete sich ein, als wäre sie aus dem Ruhemodus aufgeweckt worden. Es war kein Controller aktiv, niemand hatte etwas gedrückt. Sie schien also die ganze Zeit aktiv gewesen zu sein obwohl sie abgeschaltet aussah. Nach Abschalten der alten Konsole und dem Neustart der PS5 war auch der Controller Inputlag weg und somit waren Ursache und Lösung gefunden.

Ich hoffe damit manchen helfen zu können denen es ähnlich geht

Es war wirklich der reine Zufall, dass mir das heute Morgen wieder aufgefallen ist. Aber ich hoffe wirklich dass mit dieser Entdeckung anderen Gamern geholfen ist. Es hatte mich schon sehr geärgert. Wenn du die neue Konsole auspackst und dann sowas. Aber der PS5 Controller Inputlag lässt sich mit dieser Lösung ganz einfach beheben. Habt ihr etwas ähnliches erlebt? Oder einen anderen kleinen Bug den ihr selbst umgehen konntet? Schreibt es uns in die Kommentare.