Blogheim.at Logo

Perfect Dark, Everwild & Fable sind weit weg von einem Release-Termin

Drei große exklusiv Xbox-Namen, Perfect Dark, Everwild und Fable, sind wohl weiter von einem Release-Termin entfernt als ursprünglich angenommen.

Artikel von
Everwild - (C) Rare, Microsoft

Das Wichtigste in Kürze

  • Xbox hat starke Marken im Gepäck, aber die Release-Termine sind sehr spät angesetzt
  • Wird die Xbox Series X/S erst in 2-3 Jahren so richtig interessant werden?
  • Insider spricht über Veröffentlichungstermine für Fable, Everwild und Perfect Dark

Die Xbox Series X/S und die PS5 sind seit 5 Monaten am Markt und derzeit nur schwer verfügbar. Beide Konsolen werden wohl erst Mitte 2022 in rauen Mengen verfügbar sein, bis dahin ein „knappes Gut“. Auch mit exklusiven Produkten für die beiden Konsolen sieht es die nächste Zeit eher mau aus. Auch wenn PlayStation einige Titel von 2021 ins Jahr 2022 gedrängt hat, dürften einige exklusive Xbox-Marken wie Perfect Dark, Everwild und Fable noch weiter von einem Release-Termin entfernt sein.

Der Xbox Game Pass hatte Anfang dieses Jahres 18 Millionen Abonnenten, eine große Zahl, wenn man es mit den 2,5 Millionen PS Now-Abos vergleicht. Nach der Übernahme von Bethesda können sich Spieler auf viele beliebte Marken wie The Elder Scrolls, Doom, Fallout und Co freuen, aber mit bestehenden Xbox-Marken sie es die nächste Zeit schlecht aus. Laut Christopher Dring von GamesIndustry im „Off the Record“-Podcast von VGC sind diese Titel laut Xbox Game Studios-Quellen „weit weg“.

Perfekt Dark, Everwild und Fable: Welche Release-Termine sind realistisch?

Laut Christopher Dring müssen wir uns noch eine ganze Weile auf diese Spiele gedulden. Er habe Gespräche mit Freunden bei den Xbox Game Studios geführt und diese erzählten ihm, dass die Titel „so weit weg“ sind. Er sagte sogar scherzhaft: „Es könnte sogar eine neue Xbox geben, wenn diese Spiele herauskommen.“

Everwild - (C) Rare, Microsoft

Everwild soll angeblich noch sehr lange in Entwicklung sein. – (C) Rare, Microsoft

Immerhin umfassen die Xbox Game Studios nun 23 Entwickler, da müsste der Output an hochkarätigen Xbox-Exklusiv-Spielen doch höher sein? Auch zu dem Hideo Kojima-Projekt wurde Dring angesprochen. Er findet es tatsächlich möglich, dass Xbox in externe Produkte investieren möchte, da es derzeit überhaupt keine großen exklusiven Produkte gibt. Bedenkt man das eine Konsole ca. 6 Jahre am Markt ist – die aktuelle Generation wohl länger – dann dürften wir mit Perfect Dark, Everwild und Fable nicht vor 2026 rechnen. Ob das stimmen kann? Hoffen wir einmal nicht!

Natürlich gibt es noch eine Latte an anderen Xbox-Games, von denen man bisher keinen Release-Termin weiß: State of Decay 3, Avowed oder Senuas Saga: Hellblade 2. Auch Bethesda hat derzeit einige Spiele in Entwicklung, wie The Elder Scrolls 6 (das irgendwann zwischen 2024 und 2026 erscheinen soll) und Starfield (Release zwischen 2022 und 2023).

Welche Xbox-Exklusiv-Titel kommen als Nächstes?

Aus den vielen Xbox-Exklusiv-Titel die derzeit in Arbeit sind wissen wir nur von Halo Infinite, dass es im Herbst 2021 endlich erscheinen soll. Immerhin ein Jahr später, nachdem der Titel rund um den Master Chief bereits zum Release der Xbox Series X/S erscheinen hätte sollen.

Halo Infinite erscheint im Herbst 2021 für Xbox Series X, Xbox One und Windows 10. - (C) Microsoft, 343 Industries

Halo Infinite erscheint im Herbst 2021 für Xbox Series X, Xbox One und Windows 10. – (C) Microsoft, 343 Industries

Auch Forza Horizon 5 soll angeblich noch dieses Jahr kommen, allerdings fehlt dazu bisher die offizielle Bestätigung von Microsoft aus. Einzig Age of Empires 4 für den PC dürfte wohl heuer auf den Markt kommen, wenn es nicht wegen Corona und Co auf 2022 verschoben wird.

AktuelleGames News