Blogheim.at Logo

Advertisment

Halo Infinite: Release im Herbst 2021 und neue Screenshots veröffentlicht

Der Halo Infinite-Entwickler 343 Industries enthüllt endlich den Release-Termin für Halo Infinite, dass erst im Herbst 2021 veröffentlicht wird.

Artikel von
Halo Infinite erscheint am 8. Dezember 2021 für Xbox Series X, Xbox One und Windows 10. - (C) Microsoft, 343 Industries

Das Wichtigste in Kürze

  • Halo Infinite hat endlich ein neues Release-Fenster erhalten
  • Das Entwickler-Team zeigt neue Screenshots
  • Der Multiplayer von Halo Infinite wird kostenlos für Xbox-Fans

Im Juli dieses Jahres stellte Microsoft das erste Video-Material von Halo Infinite während seines Xbox Games Showcase-Events vor. Das gezeigte Gameplay-Material wurde von den Fans bezüglich seiner Grafik stark kritisiert, insbesondere für einen Launch-Titel der “stärksten Videospiele-Konsole aller Zeiten”, der Xbox Series X/S. Im Anschluss traf Microsoft die schwere Entscheidung, das Spiel auf 2021 zu verschieben.

Halo Infinite wurde also kein Start-Titel für die Xbox Series X/S, auch wenn der Master Chief die Konsolen-Verpackung ziert. Nun hat uns Entwickler 343 Industries aufgeklärt, wann der Master Chief zu seinem nächsten Einsatz kommen wird. Die Gerüchte rund um einen Release im 2. Quartal 2021 haben sich nicht bestätigt, der Shooter erscheint erst im Herbst 2021.

Advertisment

Der lange Weg des sechsten Halo-Haupteintrags

Halo Infinite wurde erstmals während der Pressekonferenz E3 2018 von Microsoft als “spiritueller Neustart” des Franchise nach dem gemischten Empfang von Halo 4 und Halo 5: Guardians angekündigt. Das Spiel leiht viele der visuellen Motive aus dem allerersten Eintrag der Serie, Halo: Combat Evolved und soll die Serie zu ihren Wurzeln zurückbringen und zu vielen Elementen zurückkehren, die die Fans an den von Bungie entwickelten Original-Titeln liebten. Der erste Blick auf die Eröffnungsszene des Spiels erschien während der Präsentation von Microsoft E3 2019, bei der bekannt wurde, dass es sich bei dem Spiel um einen Starttitel der Xbox Series X/S handeln würde. Dem war, wie gesagt, nicht so.

Twitter

Für dich von Interesse:   Halo Infinite bekommt neue Waffen in zukünftigen Updates

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Joseph Staten von 343 Industries, der frühere Autor und Director von Bungie für Titel wie Halo: Combat Evolved, Halo 2 und Halo 3, kündigte das aktuelle Release-Fenster des Spiels an und erläuterte die Entscheidungsfindung, die zu Halo Infinite’s Release-Verzögerung bei 343 Industries führte.

Staten sagte im Statement auf Halo Waypoint:

“Ich bin direkt zu 343 Industries gekommen, als das Team mit dem Feedback der [Gameplay-]Demo von Juli rang. Diese Diskussion lief auf eine grundlegende Wahrheit hinaus: Wir brauchten mehr Zeit, um die Dinge richtig zu machen. Dazu gehörte, im Herbst hart zu pushen, dem Team Zeit zu geben, sich über die Feiertage aufzuladen, und dann im Januar zurückzukehren, um das Spiel in einem gesunden Tempo zu beenden.”

343 Industries veröffentlicht neue Screenshots zu Halo Infinite

Staten geht detailliert darauf ein, wie sich die Grafik des Spiels seit der Demo im Juli verbessert hat, und gibt einen ersten Einblick in eine der Multiplayer-Karten des Spiels. Der Multiplayer-Modus von Halo Infinite ist beim Start des Spiels kostenlos und bietet Einblicke in die Nutzung des Spiels durch 343 Industries als fortlaufende Entwicklungsplattform für bis zu einem Jahrzehnt.

Für dich von Interesse:   Xbox Fanfest - Zum Jubiläum erhalten zufällige Spieler Geschenkboxen

Diese neuen Screenshots präsentieren das Spiel in einem viel attraktiveren Licht, mit einem hohen Detaillierungsgrad und sehr beeindruckenden Schatten.

Das Community-Update enthält auch ein Interview mit dem Art Director des Spiels, Nicolas “Sparth” Bouvier, in dem diskutiert wird, wie Halo Infinite auf den ursprünglichen Kunststil von Bungies Trilogie zurückgreift.

Bouvier sah einiges an Handlungsbedarf nach der Kritik der Fans und sagte:

“Ein Großteil des Feedbacks, das wir von der Community erhalten haben, stimmte mit unseren eigenen Ansichten und unserer Arbeit überein. Wir haben uns bereits dazu verpflichtet, Dinge wie indirekte Beleuchtung, Materialreaktion, Laub- und Baumwiedergabe, Wolken, Detailgenauigkeitsübergänge und Charaktertreue zu tun. Trotzdem war das Feedback bescheiden und hat uns dazu veranlasst, nach zusätzlichen Verbesserungsmöglichkeiten zu suchen.”

Bis jetzt gab es viele unbegründete Gerüchte, wonach Halo Infinite im Frühjahr 2021 veröffentlicht werden könnte.

Halo Infinite wird im Herbst 2021 für PC, Xbox One und Xbox Series X/S veröffentlicht und zählt – trotz Kritik der Fans – zu einem der Top Games 2021. Die Release-Verschiebung soll auch weitere Funktionen dem Xbox-Shooter bringen. Wir sind gespannt!

Screenshots: (C) 343 Industries, Microsoft

AktuelleGames News