Blogheim.at Logo

Nintendo Switch: Diese Rekordzahlen überraschen alle! (USA)

Konsolen-Boom im März in den USA! Nintendo Switch bricht Launch-Rekord. Die auslaufenden Konsolen, PS4 und Xbox One, erhalten Zuwächse!

Artikel von
Switch vs. PlayStation 4 vs. Xbox One

Das Wichtigste in Kürze

  • Der März sorgt für Rekordzahlen - wie noch nie - für die Nintendo Switch
  • Resident Evil, Doom und Co haben keine Chance gegen Animal Crossing: New Horizons
  • Weitere Switch-Konsolen sind auf dem Weg

USA – Nintendo lebt, und wie! Die Switch liefert die letzte Monate fantastische Verkaufszahlen für den Konzern aus Japan. Es überrascht nicht, wenn es letzten Monat neue Rekordzahlen zu vermelden gibt.

Nehmen wir an, eine globale Pandemie zwingt uns, fast diegesamte Zeit zu Hause zu verbringen. Sicher, das bedeutet, dass man die Möglichkeit hat, Netflix nachzuholen oder zu lesen. Irgendwann wird das aber auch fad. Vielleicht ist es an der Zeit, sich Videospiele zu holen. Ich habe gehört, dass Videospiele seit Pac-Man einen langen Weg zurückgelegt hat. Wenn man am Fernseher spielen möchte, benötigt man eine PlayStation 4, Xbox One oder eine Nintendo Switch. Zufälligerweise stieg der Umsatz für alle drei dieser Geräte im März gegenüber dem Vorjahr, so The NPD Group (via Venturebeat.com).

Nintendo Switch - (C) Nintendo

Nintendo Switch – (C) Nintendo

Rekordzahlen: Nintendo Switch-Umsatz verdoppelt

„Die Hardware-Ausgaben stiegen im März 2020 im Vergleich zum Vorjahr um 63% auf 461 Millionen US-Dollar“, sagte NPD-Analyst Mat Piscatella. „Der Umsatz mit Nintendo Switch-Hardware hat sich im Vergleich zum Vorjahr mehr als verdoppelt, während PlayStation 4 und Xbox One jeweils um mehr als 25 Prozent gewachsen sind. Die Hardware-Ausgaben im ersten Quartal stiegen um 2 Prozent auf 773 Millionen US-Dollar.“

Dies sind nicht die Zahlen, die man von einem typischen März für die USA erwarten würden. PS4 und Xbox One verzeichneten im letzten Jahr einen stetigen Rückgang der Stück- und Dollarverkäufe gegenüber dem Vorjahr. Sicher, im März wurden Resident Evil 3, Doom Eternal und Persona 5: Royal veröffentlicht. Aber diese Spiele sprechen alle ein Publikum an, das wahrscheinlich bereits über die Hardware verfügt. Doch alles nichts gegen diesen einen Blockbuster-Titel von Nintendo. Animal Crossing: New Horizons.

Für PS4 und Xbox One, die jeweils einen Anstieg der Hardwareverkäufe um 25% verzeichneten, strömten neue Kunden in den Spielemarkt. Und jetzt ist eine gute Zeit, denn die ausgehenden Konsolen sind erschwinglich und verfügen über gigantische Bibliotheken billiger Spiele.

Nintendo Switch-Blockbuster und eine Pandemie gehen in die Geschichte ein

Animal Crossing: New Horizons wurde am 20. März gestartet und hat bereits die Lebenszeitverkäufe aller vorherigen Animal Crossing-Spiele übertroffen. Es ist ein Blockbuster-Hit. Und wenn Software gut läuft, muss Hardware folgen. Anbei ein paar Impressionen aus dem Spiel.

„Die Nintendo Switch stellte in einem März-Monat einen neuen Rekord für den Verkauf von Hardware-Einheiten auf“, sagte Piscatella. „[Das übertrifft] das vorherige Hoch, das die Konsole im Startmonat März 2017 gesetzt hat.“

„Nintendo Switch erzielte im ersten Quartal 2020 den höchsten Absatz aller Hardwareplattformen seit dem Nintendo DS“, so der Branchen-Analyst abschließend.

Und diese Verkäufe sollten fortgesetzt werden. Das Angebot an Switch-Konsolen ist in den meisten Regionen der Welt ausgetrocknet, aber Nintendo arbeitet daran, den Lagerbestand so schnell wie möglich aufzufüllen. Aber es ist wahrscheinlich, dass die Leute jeden neuen Switch kaufen werden, den Nintendo bis Ende dieses Monats liefert. Oder es machen Wiederverkäufer, um den Preis in astronomische Höhen schießen zu lassen.

AktuelleGames News