Eine neue Podcast-Folge ist da!

Episode 24: Das Leben eines Redakteurs
Was steckt dahinter?

Antwort auf PS5 Pro? – Neue Xbox-Konsole online durchgesickert!

Eine neue Microsoft-Konsole ist online durchgesickert. Arbeitet Microsoft an einem Mid-Gen-Upgrade der aktuellen Xbox Series X?

Aktueller Xbox Controller. - Bild: Microsoft

Das Wichtigste in Kürze

  • Gerüchte über Hardware-Auffrischung der Xbox Series seit 2023
  • Neues zertifiziertes Microsoft-Gerät mit Modellnummer 2089 in Fernost
  • Mögliche Ankündigung einer neuen Xbox-Konsole im Juni möglich

Seit 2023 kursieren Gerüchte, dass Microsoft eine Hardware-Auffrischung für seine Xbox Series-Konsolen plant. Laut mehreren früheren Berichten aus dem Vorjahr soll es sich bei dem betreffenden Gerät um eine Digital-Only-Version der Xbox Series X handeln. Während des mittlerweile abgeschlossenen Rechtsstreits von Microsoft mit der FTC über die Übernahme von Activision Blizzard wurden versehentlich veröffentlichte Gerichtsdokumente sogar enthüllt, die das vermeintliche Design dieser disklosen Xbox Series X zeigten.

Die durchgesickerten Materialien stellten ein Gerät dar, das ungefähr so groß ist wie die aktuelle Version der Konsole, aber zylindrisch anstatt rechteckig ist.

Mittelfristige Xbox-Konsolenaktualisierung vielleicht in Sicht

Sechs Monate später zertifizierte die National Radio Research Agency (NRRA) in Südkorea ein unangekündigtes Microsoft-Hardwarestück. Das am 18. März veröffentlichte Regulierungsdokument, zuerst von dem X-Nutzer „KoreaXboxNews“ entdeckt, bezeichnet das Gerät als „XDK-Konsole“, was darauf hindeutet, dass es sich um ein Xbox-Entwicklerkit handelt, eine modifizierte Version eines Systems mit integrierten Debugging-Tools und anderen Funktionen, die die Spieleentwicklung erleichtern sollen. Das letzte Mal, als Microsoft ein XDK-Zertifikat im Fernen Osten erhielt, war am 11. Juni 2020, als die NRRA ihre Xbox Series X- und Series S-Entwicklerkits genehmigte. Dies war drei Monate, bevor beide Konsolen offiziell angekündigt wurden.

Das neu zertifizierte Gerät trägt die Modellnummer 2089. Die Series X- und Series S-Entwicklerkits sind jeweils als 1882 und 1881/1883 gekennzeichnet. Die NRRA identifizierte China und Vietnam als Herkunftsländer der Konsole, was bereits bei der Xbox Series X und Series S der Fall ist.

Neue Xbox Konsole könnte im Juni angekündigt werden

Die bloße Existenz dieses Regulierungsdokuments deutet darauf hin, dass die unangekündigte Xbox Konsole bald an Entwickler ausgeliefert wird. Angesichts der dreimonatigen Lücke zwischen der südkoreanischen Zertifizierung und der Ankündigung der Xbox Series X/S ist es plausibel, dass diese mysteriöse Konsole offiziell im späten Frühling oder frühen Sommer enthüllt wird. Microsoft hat bereits bestätigt, dass es eine Xbox Games Showcase für Juni 2024 plant.

Dieses NRRA-Zertifikat tauchte online auf, nur wenige Wochen nach einem Bericht, der behauptete, dass die disk-lose Xbox Series X diesen Sommer auf den Markt kommen soll. Das Gerät soll Gerüchten zufolge in der Preisspanne von rund 400 Euro liegen, was es zwischen der Series S und Xbox Series X mit Disk-Laufwerk positionieren würde.

Bisher noch nicht bestätigt, aber sehr oft in letzter Zeit als Gerücht: angeblich erscheint im Herbst/Winter 2024 die PS5 Pro. Die verbesserte Variante der PlayStation 5 dürfte ab diesem Zeitpunkt die leistungsstärkste Videospielkonsole am Markt sein, sollte sie tatsächlich kommen.

Wenn du mehr zum möglichen Xbox Handheld wissen möchtest, haben wir einen interessanten Einblick eines Insiders.

Fakten
Mehr zum Thema