Modern Warfare, NBA 2K20 und GTA 5 sind die beliebtesten Spiele in den USA

GTA 5 - (C) Rockstar

Laut einer kürzlich vom Marktforschungsunternehmen NPD Group veröffentlichten Liste sind Call of Duty: Modern Warfare 2019, NBA 2K20, und Grand Theft Auto 5 im Februar 2020 als eines der drei meistverkauften Spiele in den USA eingestuft. Damit gelten die drei, “amerikanischen Titel”, in den USA als die beliebtesten Spiele Anfang 2020.

In seiner Liste der 10 meistverkauften Videospiele (physisch und digital) im Februar belegte der Spielehersteller Take 2 Interactive mit NBA 2K20 und GTA 5 den zweiten und dritten Platz. Activision Blizzard belegte den ersten Platz für Call of Duty: Modern Warfare 2019.

Call of Duty: Modern Warfare - (C) Activision

Call of Duty: Modern Warfare – (C) Activision

Bisher hat GTA 5 im Jahr 2019 rund eine Milliarde US-Dollar an Mikrotransaktions-Erlöse erzielt. Weltweit hat das Spiel seit 2013 mehr als 115 Millionen Exemplare verkauft. Ein Ende ist allerdings noch nicht in Sicht. GTA Online ist beliebter als je zuvor, deshalb auch noch immer diese Spitzenplatzierung in den US-Charts. Egal auf welcher Plattform: GTA 5 ist sowohl für PC, PlayStation 4 als auch Xbox One ganz oben im Ranking. Ein Nachfolger, GTA 6, ist in Entwicklung. Gerüchte dazu gibt es so gut wie wöchentlich.

Abgerundet werden die Top 5 der meistverkauften Spiele für den Monat Februar Dragon Ball Z: Kakarot von Bandai Namco Entertainment und Tom Clancys The Division 2 von Ubisoft.

Die restlichen 5 waren Mario Kart 8 (digital nicht enthalten), Ring Fit Adventure, Madden NFL 20, Super Smash Bros. Ultimate (digital nicht enthalten) und Star Wars Jedi: Fallen Order.

Werbung

Fakten
Mehr zum Thema