Neue Features

Call of Duty: Warzone – Das erwartet uns in Season 3

Activision hebt die Änderungen hervor, die mit dem Season-3-Update von Call of Duty: Warzone kommen, darunter eine zurückkehrende Map.

Call of Duty: Warzone 2.0 - (C) Activision

Activision hat alle neuen Inhalte für das kommende Season-3-Update von Call of Duty: Warzone enthüllt. Dazu gehört die Rückkehr der beliebten Map Rebirth, neue Modi, Gegenstände und Änderungen am Ranglistenspiel. Der nächste große Patch für Call of Duty: Warzone wird am Mittwoch, dem 3. April veröffentlicht.

Es wurde bereits spekuliert, dass die Insel Rebirth zurückkehren wird, nachdem Dataminer bei mehreren Gelegenheiten Hinweise auf eine solche Map gefunden haben. Die entsprechenden Dateien von Rebirth Island waren mit ’s3′ gekennzeichnet. Viele gingen davon aus, dass der beliebte Level in Season 3 zurückkehren würde. Diese Annahme wurde bestätigt, als Activision ankündigte, dass die Insel der Wiedergeburt am 3. April zurückkehren würde. Der Publisher hat jedoch noch keine weiteren Details zur neuen Version der Map 2020 bekannt gegeben.

Die Insel der Wiedergeburt in Season 3 ähnelt auf den ersten Blick ihrem Vorgänger, da sie dieselben POIs aufweist. Allerdings wurden die Gebäude sowohl von außen als auch von innen verändert. Außerdem wurde mit Gebäude Nr. 06 ein brandneues Gebäude hinzugefügt: ein kleines Kraftwerk, das Unterwassergänge für eine heimliche Neuausrichtung enthält. Der Hauptmodus von Rebirth Island, Rebirth Resurgence, unterstützt 44 Spieler. Später in Staffel 3 stehen jedoch zwei neue Modi auf der Rebirth-Insel zur Verfügung. Der erste Modus, Rebirth Resurgence Loaded, erlaubt es den Spielern, mit benutzerdefinierten Ausrüstungen zu spielen. Der andere, Rebirth Lockdown, bietet eine reduzierte Spielerzahl von 28 Spielern und lässt sie in einer größeren Version von Hardpoint spielen.

Was kommt in Season 3 für Call of Duty: Warzone?

In Season 3 startet das öffentliche Event „Rebirth Infil Strikes“. Dabei werden zu Beginn eines Matches zufällig verschiedene Abschnitte der neuen Map bombardiert. Dadurch entstehen alternative Versionen bestimmter POIs, die mit Trümmern gefüllt sind und neue Möglichkeiten zur Navigation bieten. Die Season 3 bietet viele neue Ereignisse, darunter das Gulag: Aufstieg und Bestrafung. Hierbei werden zwei Spieler in den Gulag geworfen und können miteinander kommunizieren, um gemeinsam zu entkommen. Außerdem gibt es das Event „Schwere-Rüstung“, bei dem alle Spieler einen zusätzlichen Slot für Rüstungsplatten erhalten.

Auf der Insel Rebirth sind zudem viele exklusive Features verfügbar. Zu den Neuerungen gehören der Spionage-Drohnen-Vertrag, das Trupp-Wutfeld-Upgrade, die intelligenten Displays und das Spezialisten-Perk-Paket (welches später hinzugefügt wird). Besonders interessant sind die intelligenten Bildschirme, die auf der gesamten Rebirth-Insel angezeigt werden. Sie zeigen den Spielern, wo sich der am stärksten frequentierte Abschnitt der Map befindet und liefern weitere Informationen. In Season 3 von Warzone wird ein neuer Killstreak namens Foresight eingeführt, ähnlich wie in Season 2. Mit diesem Killstreak kann der Benutzer alle zukünftigen Kreise sehen. In Season 3 von Warzone wird ein neuer Killstreak namens Foresight eingeführt, ähnlich wie in Season 2. Mit diesem Killstreak kann der Benutzer alle zukünftigen Kreise sehen. Der Killstreak wird zu einem späteren Zeitpunkt hinzugefügt. In Season 3 von Warzone wird ein neuer Killstreak namens Foresight eingeführt, ähnlich wie in Season 2. Mit diesem Killstreak kann der Benutzer alle zukünftigen Kreise sehen.

Mehr zum Thema