Blogheim.at Logo

Advertisment

GTA Online wird für PS3 und Xbox 360 eingestellt

GTA Online startete vor nunmehr acht Jahren auf der Xbox 360 und PS3. Ende des Jahres hat das nun jedoch ein offizielles Ende.

Artikel von
GTA Online - (C) Rockstar Games

Im Internet kursieren zahlreiche Memes darüber, dass Grand Theft Auto V auf mittlerweile so vielen unterschiedlichen Konsolengenerationen spielbar ist, dass es auch noch weit in der Zukunft immer neu aufgelegt wird. Für mindestens eine Generation ist jetzt aber vorerst Schluss. Denn so gab Rockstar Games offiziell bekannt, das GTA Online mit Ende des Jahres offline gehen soll.

In einem Statement auf der offiziellen Seite heißt es:

Advertisment

,,Während wir damit weitermachen an Updates und Support für die Playstation 4, Xbox One und PC Version von Grand Theft Auto Online zu arbeiten […] wird die Playstation 3 und Xbox 360 Version von GTA Online, samt Statistik-Tracking auf der Website via Rockstar Games Social Club, offiziell am 16. Dezember 2021 eingestellt.”

Rockstar Games erklärt des Weiteren, dass sie auch die ingame Währung der Shark Cards ab dem 16. September 2021 nicht mehr länger für PS3 und Xbox 360 anbieten. Die Abschaltung des Service für GTA Online soll laut Rockstar allerdings jedoch keine Auswirkung auf den Story Modus des Spiels haben und sich lediglich auf PS3 und Xbox 360 Version beschränken.

Woher jedoch so plötzlich die Entscheidung kommt, den Service für die vorletzte Konsolengeneration abzustellen, geht in dem Statement auf der Website nicht hervor. Zu vermuten ist allerdings, dass das Unternehmen keinen Sinn mehr in einer Unterstützung einer Plattform sieht, die derart weit in der Vergangenheit liegt. Auch ein Fokus auf die im Herbst kommende Version von GTA Online für die aktuellen Konsolengeneration könnte ihre Entscheidung beeinflusst haben.

Für dich von Interesse:   Take-Two stellt $53 Millionen teures Spiel der Mafia-Entwickler ein

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mehr von GTA:

Während GTA Online also im Dezember auf PS3 und Xbox 360 enden soll, gibt es immer noch viele Menschen, die das Spiel auf den vergangenen und aktuellen Konsolen spielen. Und da sie mittlerweile Zeit hatten das Spiel bis ins kleinste Detail kennenzulernen, kommen einige Spieler auf die verrücktesten Ideen.

So hat ein Spieler beispielsweise die gesamte Kampagne durchgespielt, ohne dabei OHNE dabei Schaden zu nehmen. Wer also zu viel Zeit hat, kann es auch einmal versuchen.

AktuelleGames News