Blogheim.at Logo

Geheimer Star Wars Film von Kevin Feige und Rick and Morty Autor

Dieser Film könnte das Star Wars Universum auf den Kopf stellen. Vielleicht sogar das Franchise wiederbeleben.

Artikel von

Marvel Chef und Blockbuster-Garant Kevin Feige hat seine Finger im gesamten Marvel Cinematic Universe im Spiel gehabt. Er ist auch der Produzent, Co Produzent und auch teilweise Regisseur vieler kommender Marvel (Disney) Projekte. Er brachte uns die Avengers, Guardians of the Galaxy, Black Panther und viele Mehr. Auf der Roadmap stehen nun Projekte wie She-Hulk, Moon Knight, Blade aber wie es aussieht auch ein neuer Film in einer weit entfernten Galaxie. Dieser (noch) geheime Star Wars Film von Kevin Feige wird unterstützt vom Drehbuchautor der Kultserie Rick and Morty.

Rick and Morty PS5 © Adult Swim & Sony Screenshot: Dailygame

Rick and Morty sind ein wahres Pop-Kultur Phänomen! © Adult Swim & Sony Screenshot: Dailygame

Star Wars + Kevin Feige + Rick and Morty = Grund zur Vorfreude?

Star Wars erlebt derzeit ein ziemliches Hoch. Zu verdanken hat das Franchise dies John Favreau (Iron Man) und der Serie The Mandalorian. Auf dieser Welle des Erfolgs, will Disney wohl weiter schwimmen und gibt somit das nächste Projekt wieder in fähige Hände. Mal abgesehen von den Kommenden Serien wie Rogue Squadron, dass von Wonder Woman Regisseurin Patty jenkins gedreht wird. Einer unglaublich talentierten Frau im Regie-Sessel (bitte gebt dieser Dame mehr Projekte). Und einem Star Wars Projekt von Taika Waititi, dem Regisseur von solch unterhaltsamen Filmen wie Thor: Ragnarok und Jojo Rabbit. Die Zukunft von Star Wars bei Disney ist gut durchgeplant.

Der Marvel Studios Chef hat schon mehr als genug Male bewiesen, dass er abliefern kann. Für diesen geheimen Star Wars Film wird Kevin Feige noch den Drehbuchautor der Kultserie Rick and Morty ins Boot geholt. Michael Waldron hat sich zwar noch keinen großen Namen gemacht, aber bereits mehr Fans als man glauben würde. Nicht nur weil er Autor der skurrilen Animationserie Rick and Morty ist, sondern weil er auch das Sequel zu Dr. Strange mit-geschrieben hat und gelistet wird als einer der Creator hinter Loki. Der heiß erwarteten Serie, rund um den Trickster-God, mit Tom Hiddleston.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wann können wir mit dem Film rechnen?

Noch ist leider kein Datum bekannt. Es bleibt auch unbekannt, welches Thema der Film aufgreifen wird. Da Disney eine ganze Liste an kommenden Star Wars Projekten geplant hat. Filme wie auch Serien, die aber derzeit Priorität auf den Streamingservice Disney+ haben und nicht auf offizielle Kino Releases. Für so ein großes Projekt, sollte man annehmen, dass die nächsten 2 Jahre wohl eher realistisch sind. Hier noch eine Liste der geplanten Star Wars Projekte für Disney:

  • Star Wars: Obi-Wan Kenobi (Realserie)
  • Star Wars: Andor (Realserie)
  • Star Wars: Lando (Realserie)
  • Star Wars: The Acolyte (Realserie)
  • Star Wars: The Book of Boba Fett (Realserie)
  • Star Wars: Ahsoka (Realserie)
  • Star Wars: Rangers of the New Republic (Realserie)
  • Star Wars: The Bad Batch (Animationsserie)
  • Star Wars: Visions (Animationsserie)
  • Star Wars: A Droid Story (Animationsfilm)

Freut ihr euch über das Star Wars Projekt von Kevin Feige und dem Rick and Morty Autor? Oder habt ihr euer Auge auf eines der anderen Projekte geworfen? Schreibt uns doch auf Facebook oder Twitter an!

Mehr zu Star Wars

Eine neue kultige Star Wars-Serie kommt im April 2021 auf Disney Plus. Angeblich ist auch eine eigene Luke Skywalker-Serie geplant, die ebenfalls für den Streaming-Dienst kommen soll. Doch das ist noch nicht alles! Auch Daisy Ridley, die Darstellerin von Rey aus der neuen SW-Trilogie. Vielleicht bekommt sie auch eine „digitale Rolle“ im nächsten Shooter-Spiel, dass in der Sternen-Saga spielt.

Nicht nur die „Neuauflage von BF2“ bekommt Performance-Updates, auch das ursprüngliche Battlefront 2 hat 2021 ein Update erhalten! Doch das ist nicht alles für alte Star Wars-Fans, auch Empire at War ist so etwas 15 Jahre nach Release passiert. Das nennt man Unterstützung der Entwickler!

AktuelleGames News