Dailygame.at

Games-Blog: Spiele-Marken die unbedingt wiederbelebt gehören!

Wir alle haben Games, die wir liebten, entweder von der letzten Generation oder noch weiter zurück. Einige wurden zu populären Serien, die sich über mehrere Konsolen-Zyklen erstreckten, während andere für (immer) eingestellt wurden.

Wir haben euch sieben Games “herausgepickt”, zu welchen wir uns Fortsetzungen wünschen. Ob das Game nun erfolgreich war oder nicht, diese Games wünschen wir uns zurück!

Castlevania

Bereits im Jahr 1986 feierte Castlevania sein NES-Debüt. Seit dem gab es eine Latte an Games, auch ein paar Kinder-Spielchen, aber dennoch konnte die eine oder andere Game-Perle geboren werden! Und der Name ist noch längst nicht vergessen oder aus unseren Gedächtnissen gelöscht. Derzeit ist bei NETFLIX sogar eine eigene Serie in Arbeit, welche zweifellos die Popularität des Castlevania-Franchises erhöht. Warum also nicht auch noch ein Game nachschicken?

Bleib nur noch zu sagen: Konami rappel dich noch mal auf!

Silent Hill

Eine weitere verstorbene Spiele-Serie, welche es sogar schon ins Kino geschafft hat, ist Silent Hill. Was eigentlich mit „Silent Hills“ passiert ist, werden wir nie wirklich erfahren. Wir wissen dass nach dem Zerwürfnis mit Konami Game-Mastermind Kojima die Serie begraben hat und mit Death Stranding weitergemacht hat. Sogar den Haupt-Protagonisten hat er gleich mitgenommen. Aber hat Konami keinen Plan für ein weiteres Game? Die Serie brachte einiges zustande und bedarf einer Wiederbelebung! Zumindest die Markenrechte hat man sich bei Konami behalten.

Silent Hill 2: Mittlerweile 17 Jahre alt.

Half-Life

Aufmerksame Leser von DailyGame die wissen was Markus von diesem Titel hält, haben Half-Life in diesem Artikel sicherlich erwartet. Gut, da tue ich mir nicht schwer [Markus], denn der Ur-Titel gilt als Meilenstein der Ego-Shooter-Geschichte. Immerhin war es nicht nur unnützes Herum-Geballere, sondern ein Spiel mit Tiefgang. Und damit meine ich nicht dass man bei Black Mesa tief in den Berg gefahren ist und die Namen der Entwickler gelesen hat. Valve brachte mit dem Nachfolger und zwei weiteren Fortsetzungen in Form von Episoden echt etwas auf die Reihe. Der Ausfall von Half Life 2: Episode 3 und den Gerüchten rund um Half-Life 3 kann ich schon bald meinen eigenen Kindern als Sage/Legende erzählen. Deswegen wäre es umso wichtiger die Marke wiederzubeleben! Auch wenn die Erwartungshaltung meiner Generation eine unmögliche Aufgabe für den Entwickler bedeutet.

Nachdem Valve die meiste Zeit die letzten Jahre damit verbracht hat im Pool voller Geld zu schwimmen, nach dem Erfolg der Plattform „Steam“, sollte nun endliche etwas kommen. Man hat sich ja auch dazu verpflichtet wieder neue Games selbst zu entwickeln. Werden wir endlich erfahren wie die Geschichte von Gordon Freeman weiter geht?

Einen coolen Fake-Trailer zu Half-Life 3 haben wir auf YouTube gefunden:

Left 4 Dead

Wenn wir schon beim Thema Valve wären (und dabei bleiben wir vorerst auch), dann bleibt natürlich auch der Name Left 4 Dead stehen. Warum? Weil es einfach eines der besten Zombie-Shooter ist/war das man erleben durfte. Man hat mehr oder weniger den Koop-Shooter neu erfunden und das „im-Team-spielen“ gefördert. Wenn man versucht in diesem Game alleine Rambo zu spielen stirbt man in diesem Spiel. Man ist angewiesen auf seine Partner und kann mit ihnen gemeinsam den Erfolg auskosten, gegen eine Horde Zombies und Super-Zombies überlebt zu haben. Eine zeitgemäße Neuauflage wäre ein absoluter Top-Seller und gehört unbedingt her!

Zombies in Left4Dead 2 sind sicherlich keine guten Freunde. Hier noch die harmlosen Modelle.

Probotector/Contra

Contra war eine der größten Spiele-Marken von Konami in den achtziger Jahren. Dabei spielte man einen Soldaten, welcher durch die Welt reiste, um die bösen zu besiegen. Da man auf Menschen schoss, wurde für außerhalb für Japan eine „harmlosere“ Version unter dem Titel „Probotector“ produziert, bei der die Soldaten und Helden durch Maschinen ersetzt wurden. Ansonsten war es 1:1 das gleiche Spiel. Man hatte absolut keine Lebensenergie, ein einziger Schuss bedeutete das Ende. Es war eines der wohl schwersten Spiele in der Zeit, aber absolut fesselnd mit Suchtfaktor. Der letzte Teil erschien auf dem Mega Drive und war eines der ersten Spiele mit multiplen Enden. Mit dem heutigen Fortschritt in der Spielebranche wäre hier bestimmt ein sehr spannendes Spiel umsetzbar. Jetzt, wo Metal Gear Geschichte ist, wäre es der perfekte Zeitpunkt, um die Marke wiederzubeleben und ein paar Roboter aneinander krachen zu lassen!

Eine Handy-Version soll neu kommen. Ansonsten gibt es angekündigtes Retro-Material für die Switch.

AktuelleGames-News

Final Fantasy 7 Remake Trailer konzentriert sich auf Clouds Rückkehr

Playstation

Square Enix debütierte einen neuen Trailer für Final Fantasy 7 Remake bei den The Game Awards und konzentriert sich, wie versprochen, auf den Protagonisten Cloud Strife. Cloud ist ein komplexer Charakter, über den im Laufe der Jahre heftig diskutiert wurde, aber es geht nur darum, wie böse er sein kann. Zusammen mit dem Gameplay sehen…

Ori and the Will of the Wisps - (C) Moon Studios

Ori and the Will of the Wisps auf März 2020 verschoben, dafür gibt es einen Trailer

Xbox

Das Wiener Entwicklerstudio, Moon Studios, präsentierten einen neuen Trailer für Ori und The Will of the Wisps, in dem die atemberaubende Grafik und Action gezeigt wird, die die Spieler erwarten können. Der Trailer bestätigte jedoch auch die Verzögerung des Spiels. Anstelle des 11. Februar 2020 wird es jetzt am 11. März 2020 veröffentlicht. Als Metroidvania-Spiel…

Godfall - (C) Gearbox

Godfall angekündigt, erste neue PS5-Spielemarke enthüllt

Playstation

Entwickelt von Counterplay Games, ist das von Gearbox veröffentlichte Godfall – ein sogenannter “Loot-Slasher” – die erste neue IP, die für PlayStation 5 angekündigt wurde. Gearbox ist bekannt als das Studio hinter dem Borderlands-Franchise. Für das Unternehmen scheint es eine logische Entscheidung zu sein, ein Spiel dieses Stils zu veröffentlichen. Sony gab im Oktober bekannt,…

Xbox Series X

Das ist die neue Xbox: Xbox Series X, die Weihnachten 2020 erscheinen wird

Xbox

Microsoft hat heute (für uns) in der Früh die Xbox Series X bei den The Game Awards 2019 vorgestellt. Dabei hat Microsoft den Vorhang für die frühere Xbox Scarlett zurückgezogen und ihr offiziell ein Erscheinungsdatum für die Weihnachtssaison 2020 gegeben. Es gab Gerüchte, dass die Xbox-Series X bereits seit einiger Zeit als Hauptveröffentlichung für die…

Xbox - (C) Microsoft

Xbox-Series X enthüllt, Hellblade 2: Senuas Saga angekündigt

Xbox

Von all den Überraschungen bei den Game Awards erwarteten nicht viele, dass sie Xbox Scarlett sehen würden. Es heißt tatsächlich Xbox Series X und scheint einem PC-Tower zu ähneln. Das heißt, wenn der Turm wie eine Xbox One stilisiert wurde. Schau es dir unterhalb der Meldung in einen Video an. Xbox-Chef Phil Spencer betrat auch…