Blogheim.at Logo

Elden Ring: Seltsamer Glitch lässt Feinde durch die Luft wirbeln

Ein Spieler bemerkte beim Ausprobieren eines magischen Builds, dass es dabei zu einem Glitch in Elden Ring kommt.

Artikel von
Elden Ring (C) From Software, Bandai Namco

Die letzten zwei Monate, seitdem Elden Ring auf dem Markt ist, gibt es viele magische Builds, die von Spielern ausprobiert wurden. Angesichts der Fülle an Inhalten, die Spieler in diesen Action-Rollenspiel erleben können, kann es durchaus aus zu Problemen kommen – die nicht vom Entwickler FromSoftware gewollt waren. Nachdem eine Wand repariert wurde, gibt es nun einen magischen Build, der überarbeitet gehört, weil er einen Glitch in Elden Ring auslöst.

So beeindruckend Elden Ring auch ist, es ist nicht ohne Fehler, auf die Spieler stoßen können. Während der neueste Patch (Update 1.04) eine Reihe von Fehlern im Spiel behoben hat, gibt es wahrscheinlich noch einige Fehler, die es ins Spiel geschafft haben. Eine dieser neuen Glitches ist durchaus lustig, weil Feinde durch die Luft gewirbelt werden.

WERBUNG

Elden Ring Glitch: Spieler löst unabsichtlich “magischen Luftwirbel” aus

Auf Reddit.com hat ein User namens “u/toba_13” einen Gameplay-Clip geteilt, der zeigt, wie sein erster magischer Build in Elden Ring aussieht. Als der Spieler jedoch einen Feind und das Pferd, auf dem er ritt, besiegte, entdeckte er einen Fehler, der dazu führte, dass sich die beiden Charaktermodelle mitten in der Luft drehten und anscheinend zusammenhielten. Ein Schauspiel, dass einige Sekunden dauerte. Aber seht selbst:

first time trying a magic build, didn’t know it made dead enemies dance together from Eldenring

Das Schauspiel werden natürlich nicht alle Spieler zu sehen bekommen, wenn sie Elden Ring spielen, aber beabsichtigt war es wohl auch nicht. Es ist möglich, dass sich das feindliche Modell nach der Landung auf dem Pferd auf das Pferdemodell gepfropft hat, was dann zu einem seltsamen Vorfall mit Kollision geführt hat. Tatsächlich können solche Dinge passieren, da es manchmal im Spiel vorkommt, dass die Kollisionserkennung nicht ausgelöst wird.

Für DICH interessant:   Elden Ring: FromSoftware verspricht Updates - Wann kommt der DLC?

Umfangreiche Rollenspiele bieten viele Glitches

Spannend ist es trotzdem, wie viele unterschiedliche Fehler in diesem umfangreichen Spiel bereits gefunden wurden. FromSoftware wird sich sicherlich bemühen, auch Monate nach dem Release das populäre Action-Rollenspiel noch besser zu machen. Andererseits hätten wir auch nichts zum Lachen, wenn es nicht Leute gibt, die ihre Gameplay-Clips teilen. Es gibt sogar Spieler, die einen “pazifistischen Run” im Spiel geschafft haben.

Elden Ring ist jetzt für Windows PC, Xbox Series X/S, PlayStation 5, Xbox One und PlayStation 4 verfügbar. Wenn ihr mit Elden Ring “durch” seid, dann gibt es noch einige Alternativen, die ihr ausprobieren solltet.

Mehr zu Elden Ring

AktuelleGames News