Blogheim.at Logo

Cyberpunk 2077 in der Third Person-Ansicht! Mod ab sofort verfügbar

Mit der Third Person-Ansicht schaut Cyberpunk 2077 plötzlich viel mehr nach Rollenspiel aus.

Artikel von
Cyberpunk 2077 - (C) CD Projekt Red

Das Wichtigste in Kürze

  • Fan erstellt Third Person-Mod für mehr "Rollenspiel-Feeling"
  • Die Action bleibt trotzdem nicht aus
  • CD Projekt Red arbeitet an neuen Updates für das Spiel

Als Cyberpunk 2077 vor vielen Jahren von CD Projekt Red vorgestellt wurde hatten viele erwartet, dass das Action-Rollenspiel aus der Third Person-Ansicht heraus gespielt wird. Doch dem war nicht so. Man spielt aus der Ego-Perspektive. Grund genug für Fans einen Mod zu erstellen, der der eine für Rollenspiele „gewohnte Ansicht“ möglich macht.

Mit dem Release von Cyberpunk 2077 am 10. Dezember 2020 für PC (und dem PS4- und Xbox One-Desaster) ist der Titel auch „frei“ für die Modding-Szene. Kurz vor Weihnachten berichteten wir über einen Mod, der das Spielen aus der Third-Person möglich macht. Nun, so lange hat es nicht gedauert, der Mod steht zum Download bereit! Die Feiertage wurden ordentlich genutzt, jedoch von einem anderen Modder, dessen „Sicht-Erweiterung“ nun fertig ist.

Der Modder Jelle Bekkar hat sein Werk bei Nexus Mods hochgeladen. Spieler haben nun die Möglichkeit „JB-TPP MOD WIP THIRD PERSON“ zu installieren. Doch die Implementierung könnte für Spieler, die nicht mit solchen Mods vertraut sind, etwas schwierig sein.

So installiert man den Third Person-Mod für Cyberpunk 2077

Nach dem Herunterladen muss man den Inhalt des Mods in den Ordner „Cyberpunk 2077 \ binx64 \“ extrahieren. Sobald es fertig ist, sollte der Mod verfügbar sein, um im Spiel verwendet zu werden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Dieser Third-Person-Mod verfügt über vier verschiedene Kamerawinkel, aus denen die Spieler auswählen können. Man wechselt einfach mit Knopfdruck zwischen den Winkeln. Da der Mod noch sehr frisch ist, kann es zu kleineren Fehlern kommen. Cyberpunk 2077 ist da aber nicht viel anders. Es bietet einige Bugs und Glitches! CD Projekt Red hat auf jeden Fall drei große Updates bis Ende Februar 2021 angekündigt, von denen der Erste für nächste Woche erwartet wird. Dann sollten die gröbsten Schnitzer im Spiel entfernt werden.

Derzeit gibt es noch kein offizielles Wort über die „Third Person-Ansicht“-Erweiterung, daher dürfen sich PC-Spieler von Cyberpunk 2077 über diesen Mod freuen, welcher bei Nexus Mods heruntergeladen werden kann. Xbox- und PlayStation-Spieler haben leider keinen Zugang darauf, obwohl sie sicherlich auch gerne aus der „gewohnten Rollenspiel-Ansicht“ spielen würden.

Cyberpunk 2077 ist jetzt für PC, PS4, Stadia und Xbox One verfügbar. Ein kostenloses Update für PS5 und Xbox Series X/S wird 2021 veröffentlicht. Der Multiplayer wurde aufgrund der Probleme des Hauptspiels auf unbestimmte Zeit verschoben. Dafür erwartet Spieler ein erster kostenloser DLC im Jahr 2021.

AktuelleGames News