Blogheim.at Logo

CD Projekt steht nicht zum Verkauf – Cyberpunk 2077 ein Erfolg?

Cyberpunk und The Witcher werden sich keinen großen Publisher anschließen! "Wir planen, unabhängig zu bleiben", sagt der CD Projekt-Leiter.

Artikel von
CD Projekt Logo - (C) CD Projekt

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Übernahmegerüchte von CD Projekt scheinen aus der Welt zu sein
  • Entwicklerteam bringt im 1. Quartal 2022 die PS5- und Xbox Series X/S-Version von Cyberpunk 2077
  • Keine größeren Updates für Cyberpunk 2077 im Jahr 2021 mehr geplant

Warschau, Polen – In einem neuen Interview mit der polnischen Wirtschaftszeitung Rzeczpospolita wurde CD Projekt CEO Adam Kiciński gefragt, ob das polnische Unternehmen erwäge, Investoren oder strategische Optionen anzukündigen. Könnte CD Projekt mit seinen Marken The Witcher und Cyberpunk also unter Flagge eines großen Publishers kommen?

„Wir sagen seit Jahren, dass wir unabhängig bleiben und nicht Teil einer größeren Einheit werden wollen“, so Kiciński. „Wir suchen auch keinen strategischen Investor.“

WERBUNG

Eine “feindliche Übernahme” von CD Projekt durch den Kauf von Aktien durch ein anderes Unternehmen wäre durchaus möglich. Wie Adam Kiciński jedoch erklärte, gibt es eine Satzung der Gesellschaft, die dagegen schütze. „Es gibt Bestimmungen, die feindliche Übernahmen erheblich behindern“, bestätigte er gegenüber der Wirtschaftszeitung aus Polen.

CD Projekt: Marktforschungsunternehmen sagte eine Übernahme voraus

Der problematische Release von Cyberpunk 2077 und der daraus resultierende Absturz der Aktie mache CD Projekt zu einem möglichen Übernahmekandidaten. Zu dieser Einschätzung kam das Marktforschungsunternehmen DFC Intelligence Anfang des Jahres. Nach drei Release-Verschiebungen erschien Cyberpunk 2077 schlussendlich am 10. Dezember 2020.

The Witcher (Staffel 2) mit Henry Cavill als Geralt - (C) Netflix

The Witcher (Staffel 2) mit Henry Cavill als Geralt startet Ende Dezember auf Netflix. Auf The Witcher 4 müssen Spieler wohl länger warten. Bisher gibt es keine Bestätigung von CD Projekt. – (C) Netflix

Der Zustand der PS4-Version sorgte dafür, dass es aus dem PlayStation Store zurückgezogen wurde. CD Projekt sah sich auch einer Sammelklage gegenüber, in der Investoren über die Qualität des Produkts in die Irre geführt sahen. “Was auffällt, ist, dass das gesamte Fiasko mit etwas grundlegendem Marketing und Öffentlichkeitsarbeit hätte vermieden werden können”, sagte DFC.

PC- und Next-Gen-Versionen waren spielbar, aber die Last-Gen konnte Cyberpunk 2077 nie richtig bedienen. Die Unfähigkeit von CD Projekt, die Probleme des Spiels offen anzusprechen, hat dem Ruf geschadet. Daraufhin fiel die Aktie des polnischen Unternehmens um 50 Prozent. Trotzdem konnte sich das Spiel in den ersten 2 Wochen über 13 Millionen Mal verkaufen.

Cyberpunk 2077 Multiplayer-Modus

Cyberpunk 2077: Der Multiplayer-Modus hat noch keinen Release-Termin. – (C) CD Projekt

CD Projekt glaubt, dass Cyberpunk 2077 “auf lange Sicht als sehr gutes Spiel gesehen wird”

„Cyberpunk 2077 ist das größte, ehrgeizigste und definitiv das komplizierteste Projekt in unserer 27-jährigen Geschichte“, so Adam Kiciński. „In fast jedem Aspekt haben wir versucht, noch einen Schritt weiter zu gehen, genau wie bei jedem Witcher-Spiel, das wir veröffentlicht haben.”

„Wir sind stolz auf viele Aspekte des Spiels, aber wie wir wissen, ist nicht alles so gelaufen, wie wir es wollten. Trotzdem ist die Markenbekanntheit von Cyberpunk, die wir aufgebaut haben, enorm und das Spieluniversum, seine Charaktere und Details haben Fans auf der ganzen Welt. Wir glauben, dass Cyberpunk 2077 auf lange Sicht als sehr gutes Spiel wahrgenommen wird und sich wie unsere anderen Titel über Jahre verkaufen wird – zumal die Hardware mit der Zeit immer leistungsfähiger wird und wir das Spiel verbessern.”

Kiciński bekräftigte auch, dass das Spiel 2021 keine Updates mehr erhalten wird und dass die Next-Gen-Version im ersten Quartal 2022 zusammen mit einem großen Version 1.5-Patch veröffentlicht wird.

“Wir brauchen die zusätzliche Zeit, um die Grafik und die Leistung des Spiels so zu optimieren, dass es während des gesamten Spiels so hochwertig wie möglich ist.”

Cyberpunk 2077 ist für PC, PS5, PS4, Xbox Series X/S und Xbox One verfügbar. Die “richtige” Next-Gen-Konsolen-Version erscheint Anfang 2022.

Passend zum Thema

AktuelleGames News