Blogheim.at Logo

Breath of the Wild-Nachfolger und Elden Ring waren die Gamer-Highlights der E3

Der Nachfolger von The Legend of Zelda: Breath of the Wild und Elden Ring waren auf Twitter die meistdiskutierten E3-Spiele.

Artikel von
Ausschnitt aus dem Gameplay-Trailer von The Legend of Zelda: Breath of the Wild 2 (das nicht so heißen wird). - (C) Nintendo

Die E3 2021 ist Geschichte und man fragt sich: Was ist davon hängengeblieben? Auf jeden Fall hat uns in der Redaktion der Starfield-Trailer beeindruckt, der – wie sich herausstellte – kein CGI war. Aber auch Elden Ring und der namenlose Nachfolger von The Legend of Zelda: Breath of the Wild (Breath of the Wild 2) waren bei vielen bei uns populär, aber auch auf Twitter ein meistverwendeter Hashtag in der Vorwoche.

Was waren die meistdiskutierten Games der E3 2021? Es gibt auf Twitter tatsächlich ein Ranking, dass vom Nachfolger von Breath of the Wild angeführt wird. Gefolgt von Elden Ring, Battlefield 2042, Halo Infinite und Forza Horizon 5. Letzteres beeindrucke vor allem wegen seiner Optik.

Advertisment

Gerade die ersten beiden Titel haben etwas mystisches an sich. Von beiden weiß man, dass sie 2022 erscheinen, aber niemand ist sich wirklich sicher worum es in der Handlung geht. Nintendo war sogar so schlau und hat nicht einmal den Namen des Zelda-Spiels verraten. Hidetaka Miyazaki und der Game of Thrones-Autor George RR Martin haben mit Elden Ring sicherlich eine spannende Geschichte parat, die nicht nur Dark Souls-Fans fesseln wird, aber auch hier wissen wir nicht so recht wie der Verlauf des Spiels sein wird. Es gibt sechs große Bosse und ebenso viele Regionen. Das war es auch schon.

Elden Ring - (C) Bandai Namco, FromSoftware

Elden Ring – (C) Bandai Namco, FromSoftware

Breath of the Wild 2 und Elden Ring gingen auf Twitter viral

Sicherlich handelt es sich um zwei interessante Spiele, die bereits im Vorfeld der E3 heiß erwartet wurden. Die neuen Trailer zeigten uns viel und sagten uns nichts, was uns auch irgendwie mehr Spannung brachte. Immerhin hatten wir den letzten Trailer von Breath of the Wild 2 auf der E3 2019 gesehen, also vor zwei Jahren. Bei Elden Ring glaubten manche Spieler zeitweise schon das es eingestellt wurde.

Elden Ring wird am 21. Januar 2022 für PC, PS4, PS 5, Xbox One und Xbox Series X/S erscheinen. The Legend of Zelda: Breath of the Wild 2 (noch ohne richtigen Namen) soll 2022 für die Nintendo Switch erscheinen.

Mehr zu Breath of the Wild 2

Auch wen der potenzielle Release-Termin des Nachfolgers von Breath of the Wild noch nicht bekannt ist, ein Fan arbeitet bereits an Breath of the Wild 2 eifrig – gemeinsam mit seinem Bruder. Die beiden haben in nur einem Monat viele Momente aus dem E3-Trailer 2021 in ein Spiel verarbeitet.

AktuelleGames News