Blogheim.at Logo

Starfield-Trailer war kein CGI, sondern tatsächlich Ingame-Grafik

Der E3-Trailer von Starfield wurde von Bethesda komplett im Spiel erstellt und es wurden keine Film-Tools verwendet.

Artikel von
Starfield - (C) Bethesda

Wenn jemand fragt, warum Starfield nicht mehr für die Xbox One erscheint, dann hat er jetzt die Antwort. Der Enthüllungstrailer auf der E3 2021 von Starfield hat sicherlich viele Spieler zum nachdenken gebracht. Immerhin ist es die erste neue Spielemarke von Bethesda Game Studios seit 25 (!) Jahren. Und die Grafik im Starfield-Trailer ist auch zeitgleich die Grafik im Spiel.

Bei der Eröffnung des Xbox & Bethesda Showcase der E3 2021 gab Elder Scrolls- und Fallout-Director Todd Howard einen ersten Blick auf die Grafik des Spiels, die von der Creation Engine 2 angetrieben wird. Angeblich handelt es sich dabei um die größte Überarbeitung, die Bethesda jemals an seiner eigenen Spiele-Engine vorgenommen hat.

WERBUNG

Der Trailer sah optisch wirklich einmalig aus. Wenn man bedenkt wie Fallout 76 “dahergekommen” ist, dann hat Bethesda wirklich riesige Schritte gesetzt um uns ins Staunen zu bringen. Jetzt wissen wir es also: Starfield sieht so aus wie im Trailer. Und weil es so schön war, hier die Wiederholung:

YouTube video

Starfield-Entwickler bestätigt Echtheit der Spiel-Grafik

Auf seinem ArtStation-Profil bestätigte Keith Beltrmini (Senior Lighting Artist bei Bethesda Game Studios), dass der Starfield-Trailer vollständig im Spiel ohne die Hilfe filmischer Tools erstellt wurde.

“Ich habe die Beleuchtung für den 2021er Teaser-Trailer von Starfield erstellt. Mit unserer eigenen Creation Engine 2 haben wir dies komplett im Spiel ohne filmische Tools erstellt. In enger Zusammenarbeit mit dem Regisseur Istvan Pely unterstützte ich die Art Direction für alles, was mit Licht und Stimmung zu tun hatte”, so Beltrmini.

Über das Gameplay selbst wissen wir noch wenig. Bisher ist nur bekannt, dass es sich eher um ein “Hardcore-Rollenspiel” handeln wird. Es soll ein großartiges Charaktersystem haben, dass es uns als Spieler ermöglichen soll, genau auszudrücken, wer wir im Spiel sein möchten. Außerdem soll es umfangreicher als The Elder Scrolls V: Skyrim werden.

Starfield: Willkommen bei der NASA in 300 Jahren. - (C) Bethesda

Starfield: Willkommen bei der NASA in 300 Jahren. – (C) Bethesda

Starfield erscheint am 11. November 2022 für PC und Xbox Series X/S.

AktuelleGames News