Kaugummi-Reste bitte aufheben!

Black Ops 6-Leak: Rückkehr eines umstrittenen Zombie-Features?

Gobblegums könnten in der Vault Edition von Call of Duty: Black Ops 6 enthalten sein.

Call of Duty: Black Ops 6 - Bild: Activision

Bist du ein Fan von Call of Duty Zombies? Dann wird dir das Warten auf Call of Duty: Black Ops 6 wie eine Ewigkeit vorkommen. Doch die Geduld könnte sich lohnen, denn neue Leaks verraten spannende Details zu Black Ops 6 Zombies – inklusive der Rückkehr der umstrittenen “Gobblegums” aus Black Ops 3. Diese Nachricht dürfte für einige von euch eine Überraschung sein, denn die Meinungen über Gobblegums sind geteilt.

Die Gobblegums, eine Mechanik, die in Black Ops 3 eingeführt wurde, kehrt anscheinend zurück. Obwohl sie damals umstritten waren, könnten sie genug Reiz bieten, um Zombie-Veteranen nach den weniger beliebten Zombies-Modi in Call of Duty Vanguard und MW3 Zombies wieder anzulocken. Die Leaks stammen von BobNetworkUK“, einem bekannten Leaker, der enthüllte, dass die Gobblegums in der Vault Edition von Black Ops 6 enthalten sein werden.

Black Ops 6: Zombie-Modus mit Pay-to-Win-Inhalten?

Welche Gobblegums genau zurückkommen, ist noch unklar. Ihre Aufnahme in Black Ops 6 deutet jedoch auf mögliche spielinterne Vorteile hin, die besonders Besitzern der Vault Edition vorbehalten sein könnten. Falls dir das bekannt vorkommt: In Black Ops 3 konnten Spieler in der Erweiterung Zombies Chronicles zu Beginn jeder Runde einen kostenlosen Gobblegum beanspruchen. Das riecht leider nach Pay-to-Win, und viele haben Gobblegums im Mehrspielermodus als “Überlebenshilfe” gesehen. Vielleicht also im kommenden CoD wieder.

Gobblegums waren unter Black Ops 3-Zombie-Spielern "verhasst". Kommt das Feature nun wieder für Black Ops 6? - Bild: Activision - Fotomontage

Gobblegums waren unter Black Ops 3-Zombie-Spielern “verhasst”. Kommt das Feature nun wieder für Black Ops 6? – Bild: Activision – Fotomontage

Ein Leak zeigt zudem ein Artwork, das “Frank Woods” als Operator im Spiel bestätigt. Du kannst zwischen drei verschiedenen Varianten wählen, darunter auch ein Zombie-Skin. Klar, Frank Woods ist cool, aber noch spannender sind die Klaus- und Brutus-Skins aus “Mauer der Toten” und “Mob of the Dead”. Klaus wurde von der Requiem-Wissenschaftlerin Elizabeth Grey erschaffen und ist eine empfindungsfähige Maschine, die dir auf der Black Ops Cold War Zombies-Karte helfen kann.

Brutus, auch bekannt als “The Warden”, ist ein untoter Muskelprotz und Mini-Boss, der in der Vergangenheit schon viele Zombie-Runs vorzeitig beendet hat. Egal, ob du im Gefängnis von Alcatraz bist oder das Easter Egg auf der Golden Gate Bridge vervollständigst, Brutus’ schiere Kraft ist nicht zu unterschätzen. Die Neuauflage von “Mob of the Dead” als “Blood of the Dead” in Black Ops 4 könnte ein Hinweis darauf sein, dass Brutus wieder auftauchen wird, oder es ist nur eine spielerische Anspielung auf die Vergangenheit der Zombies-Serie.

Werbung

Ab wann kannst du BO6 kaufen?

Black Ops 6 wird später in diesem Jahr auf Xbox Game Pass verfügbar sein. Ab dem ersten Tag kannst du also direkt loslegen und herausfinden, ob die Gobblegums und die neuen Skins dein Spielerlebnis verbessern.

Die Vorbestellungen für Black Ops 6 sind für PC, PlayStation 5 (PS5) und Xbox Series X/S noch nicht live, aber das wird sich vermutlich bald ändern. Mit dem näher rückenden Xbox Showcase am 9. Juni sollten die Vorbestellungen bald verfügbar sein. Was bisher schon durchgesickert ist, dass der Titel für den Xbox Game Pass am ersten Tag erscheinen wird. Jedoch nicht für Core-User!

Fakten
Mehr zum Thema