Blogheim.at Logo

Xbox One hat ihr Ende erreicht: Produktion eingestellt

Microsoft hat sich bereits 2021 mehr auf die Xbox Series X/S konzentriert, als auf die Xbox One und ihre verschiedenen Modelle.

Artikel von
Xbox Series X und Xbox One X - (C) Microsoft, Bildmontage DailyGame.at

Redmond, USA – Microsoft konzentriert sich voll und ganz auf die Xbox Series X/S und stellt die Xbox One-Produktion ein, anders als Sony mit ihrer PlayStation 4 – die Lebensdauer wurde um mindestens ein Jahr verlängert. Es wird also keine neuen Xbox One-Konsolen mehr geben!

Ursprünglich stellte Microsoft die Xbox One X und die digitale Xbox One S zum Release der Xbox Series X/S ein. Die Produktion der Xbox One S wurde stillschweigend Ende 2020 eingestellt. Restbestände lies man den Einzelhändler abverkaufen.

Advertisment

„Um uns auf die Produktion der Xbox Series X/S zu konzentrieren, haben wir die Produktion für alle Xbox One-Konsolen bis Ende 2020 eingestellt“, so Cindy Walker, Senior Director of Xbox Console Product Marketing, in einer Erklärung gegenüber The Verge.

Microsoft hält nicht an Xbox One fest

Die Bestätigung von Microsoft passt in die aktuelle Situation, nachdem Sony Interactive Entertainment weitere PS4-Konsolen auch 2022 produzieren möchte. Sony hat bestätigt, dass die PlayStation 4 noch weiter produziert wird, obwohl man – genauso wie Microsoft – Probleme hat die Nachfrage an neuen PS5-Konsolen zu decken.

Der US-amerikanische Softwareriese geht aber einen anderen Weg. Mit der günstigeren Xbox Series S hat man den “Xbox One-Markt” quasi übernommen und bietet den Spielern trotzdem Zugang zum Next-Gen-Markt.

Xbox One S

Die Xbox One S wurde stillschweigend eingestampft. – (C) Microsoft

Der Xbox Series S ist auch wesentlich einfacher zu produzieren. „Wir können tatsächlich mehr [Chips] der Serie S auf dem gleichen [Chip-]Chipplatz bauen wie die Serie X“, sagte einst Xbox-Chef Phil Spencer.

Für dich von Interesse:   Xbox Schöpfer dachte, die Xbox One wäre das Aus für die Marke

Xbox One: Für den Schöpfer der Konsole fast der Untergang der Marke

Seamus Blackley, einer der Schöpfer und Designer der Xbox, hatte nach dem Start der Xbox One beinahe mit der Marke Xbox schon abgerechnet, wie er Jahre später auf Twitter postete. Vielleicht war das auch ein Grund mehr für Xbox, die Produktion der One-Konsolen so schnell wie möglich einzustellen. Durch die Bereitstellung der Xbox Series S hat man jedoch eine wesentlich bessere “Basis-Konsole” für den Verbraucher.

Die Xbox One erschien am 22. November 2013 in Deutschland und Österreich.

AktuelleGames News