Blogheim.at Logo

The Witcher 4 wird nicht exklusiv im Epic Store erscheinen!

Ist es möglich, dass The Witcher 4 exklusiv im Epic Store erscheint? Die Entwickler melden sich dazu zu Wort.

Artikel von
The Witcher 3: Wild Hunt - (C) CD Projekt RED

Gestern war es nach einer langen Zeit voller Gerüchte endlich so weit. CD Projekt RED hat die heißersehnte Fortsetzung zum 2015 erschienen The Wild Hund angekündigt. The Witcher 4 ist offiziell in Entwicklung und wird das nächste Spiel der ,,Cyberpunk 2077″-Macher sein.

Doch während das natürlich tolle Nachrichten sind, stellte sich schon bald die Ernüchterung ein. Denn neben einem Arbeitstitel – A New Saga Begins” – der auf die neue Ausrichtung der Reihe hindeutet, gab es kaum Infos zur Fortsetzung. Natürlich ist das verständlich, immerhin handelt es sich um eine sehr frühe Phase der Entwicklung, aber dennoch schade. Anders sah das allerdings in Sachen Technik aus.

WERBUNG

Denn in der offiziellen Ankündigung offenbarte CD Projekt RED auch, dass The Witcher 4 in der Unreal Engine 5 entwickelt werden soll. Die hauseigene Engine hat also ausgedient. Zusätzlich sprach das Unternehmen von einer mehrjährigen Partnerschaft mit dem Engine-Entwickler Epic Games. Was Fans natürlich aufhorchen ließ. Denn: wäre eine ,,Epic Store”-Exklusivität möglich?

The Witcher 4 exklusiv im Epic Store?

Hierbei direkt eine Entwarnung! The Witcher 4 wird zwar ausschließlich mit der Unreal Engine 5 und mit der Hilfe von Epic Games entwickelt, da endet die Partnerschaft aber auch schon. In der Vergangenheit führten Exklusivdeals von Epic Games immer mal wieder zu Zorn bei den Fans. Unlängst machte das Unternehmen deswegen schon Verluste in Millionenhöhe.

Für dich von Interesse:   Minecraft Java & Bedrock (PC) müssen nicht mehr separat gekauft werden

Die Entwickler von CD Projekt machten also direkt klar, dass die Fortsetzung des beliebten Franchise sich nicht auf eine Plattform beschränken soll. Microsoft könnte sich davon eine Scheibe abschneiden

Wenn The Witcher 4 also irgendwann erscheint, dann wohl für alle verfügbaren Plattformen. Ob das dann immer noch die Xbox Series X und die PS5 sind, oder schon die nächsten, muss sich erst zeigen. Bisher ist nicht abzusehen, wann die heißersehnte Fortsetzung denn erscheinen könnte. Men man bedenkt, dass zwischen dem Reveal von Cyberpunk 2077 im Jahr 2014 und der Veröffentlichung 2020 ganze sechs Jahre verstrichen sind, sollte man sich wohl auf einiges gefasst machen.

AktuelleGames News