The Game Awards – Gewinner, Ankündigungen und Trailer im Überblick

Die diesjährigen Game Awards waren mit vielen Enthüllungen und Neuankündigungen ausgeschmückt, die das Jahr 2021 nicht besser hätten abschließen können.

Artikel von
Jährige Preisverleihung und Event für Neuankündigungen (C) Geoff Keighley

Das Wichtigste in Kürze

  • Kein klarer Sieger bei den Award-Gewinnern
  • Neben Spieleankündigungen gab es auch die eine oder andere Film-Überraschung
  • Statement gegen die Belästigungen in der Videospiel-Branche wurden Klar vertreten

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und die Menschen bereiten sich auf eine besinnliche Zeit vor. Doch noch ein letztes Mal wird ein großes Videospiel-Event auf die Beine gestellt und das von keinem geringeren als Geoff Keighley. Wir meinen natürlich The Game Awards-Show die dieses Jahr in der Nacht vom 9. zum 10. Dezember stattgefunden hat.

Da die Show erst um 01:30 Uhr in der Nacht beginnt, haben die wenigsten Menschen die Muse sich diese anzuschauen. Wir haben uns die Nacht um die Ohren geschlagen und haben alle Ankündigungen und Game Awards-Gewinner auf einem Blick!

The Game Awards Gewinner

  • Game of the YearIt Takes Two
  • Best Game Direction – Deathloop
  • Best NarrativeMarvel’s Guardians of the Galaxy
  • Best Art Direction – Deathloop
  • Best Score/Music – NieR Replicant ver. 1.22474487139
  • Best Audio DesignForza Horizon 5
  • Best PerformanceMaggie Robertson, Resident Evil Village
  • Game for ImpactLife is Strange: True Colors
  • Best Ongoing Game –Final Fantasy XIV Online
  • Best Indie Game – Kena: Bridge of Spirits
  • Best Debut Indie Game – Kena: Bridge of Spirits
  • Best Mobile Game – Genshin Impact
  • Best Community Support – Final Fantasy XIV Online
  • Best VR/AR Game – Resident Evil 4
  • Innovation in Accessibility – Forza Horizon 5
  • Best Action GameReturnal
  • Best Action/Adventure GameMetroid Dread
  • Best RPG – Tales of Arise
  • Best Fighting Game – Gulity Gear -Strive-
  • Best Family Game – It Takes Two
  • Best Sports/Racing Game – Forza Horizon 5
  • Best SIM/Strategy Game – Age of Empire IV
  • Best Multiplayer Game – It Takes Two
  • Content Creator of the Year – Dream
  • Best Esports Athlete – Oleksandr “s1mple” Kostyliev
  • Best Esports Coach – Kim “kKoma” Jeong-gyun
  • Best Esports Event – 2021 League of Legends World Championship
  • Best Esports Game – League of Legends
  • Best Esports Team – Natus Vincere, CS:GO
  • Most Anticipated Game – Elden Ring

Somit stellen wir fest, dass es in diesem Jahr bei The Game Awards keinen klaren Gewinner gibt. Denn It Takes Two und Forza Horizon 5 teilen sich gleichermaßen den Platz 1 mit jeweils drei abgesahnten Ehrungen. Auf dem zweiten Platz darf sich der Indie-Hit Kena: Bridge of Spirits einreihen, welche durch ihre liebevolle und detaillierte Optik bereits vor Release auffiel.

Auffällig ist, dass Elden Ring auch in diesem Jahr sein Titel “Most Anticipated Game” verteidigen konnte. Doch das lange warten hat schon bald ein Ende, denn nur noch wenige Wochen trennen uns vom angepeilten Release. Anlässlich der Tatsache hat sich der Entwickler nicht nehmen lassen noch einen Trailer zum Spiel zu präsentieren. Den findet ihr weiter unten im Beitrag!

Bevor die eigentliche Show begonnen hat, bezog sich der Host Geoff Keighley auf die jüngsten Ereignisse, welche die Spieleindustrie ins wanken gebracht hat. Denn nach den Anschuldigungen gegen Activision Blizzard wollte der Host der The Game Awards-Show eine klare Stellung beziehen und hat folgende Ansprache gehalten.

Videospielentwickler sollten von den Publishern, die sie anheuern, stets unterstützt werden. Daher möchte ich noch etwas sagen bevor wir zu den Ankündigungen und Enthüllungen des Tages kommen. Wir werden am heutigen Abend, sowie zu keiner anderen Zeit des Tages, jegliche Form von Missbrauch, Belästigungen sowie räuberischen Tätigkeiten tolerieren. Damit ist jede einzelne Person gemeint, auch die online Community. Wir alle lieben Videospiele und müssen es uns zur Aufgabe machen eine noch strahlendere Zukunft zu kreieren.

Dazu fügte Geoff Keighley noch hinzu:

Die Videospiele die wir spielen lehren uns täglich, dass wir doch in der Lage sind einen Unterschied zu machen. Deswegen möchte ich euch alle darum bitten, dass wir gemeinsam eine sichere und bessere Videospiel-Industrie bauen, bei dem niemand zu Schaden kommt. Erhebt eure Stimme auf Online-Plattformen, geht wählen, unterstützt diverse Organisationen und verleiht den Menschen die Macht, die etwas bewegen möchten!

Nun schauen wir uns die einzelnen Ankündigungen der Show an!

Enthüllungen und Präsentationen während The Game Awards Show

  • King of Fighters XV – Die zweite Open-Beta für PlayStation 4 und 5 wurde für den 17. Dezember angesetzt. Der offizielle Release des Titels ist der 17. Februar 2022 für PC, PlayStation 4 und 5 sowie Xbox Series X|S

  • Texas Chain Saw Massacre – Enthüllungs-Trailer zum kommenden Multiplayer Horrorspiel-Hit, der auf einer wahren Begebenheit beruht.

  • Homeworld 3 – Enthüllungs-Trailer

  • The Expanse – A Telltale Series – Ankündigungs-Trailer zum nächsten Titel der bekannten Reihe

  • Babylons Fall – Erste Story-Einblicke inklusive des Release-Ankündigung! Somit soll das Spiel aus der Feder von Platinum Games am 3. März veröffentlicht werden

  • Chivalry 2 – Kostenloses Wochenende vom 9.-12. Dezember angekündigt. Zudem gab es einige Teaser zum kommenden Update Namens “Haus Aberfell” und neuen Objekten, Waffen und einer Karte.

  • Monster Hunter Rise – Expansion “Sunbreak” inklusive einiger Story-Details vorgestellt. Die Expansion soll für Nintendo Switch sowie für den PC gleichermaßen im Sommer 2022 erscheinen!

  • Evil West – Offizieller Gameplay-Trailer mit einer geplanten Veröffentlichung im Jahr 2022

  • Have a Nice Death – Ankündigungs-Trailer zum kommenden Early Access-Titel, welches im März 2022 für Steam veröffentlicht werden soll

  • Tunic – Veröffentlichungstermin für den 16. März 2022 angesetzt

  • Planet of Lana: An Off-Earth Odyssey – Enthüllungs-Trailer zum Sci-Fi Adventure bei dem die Musik aus der Feder von Takeshi Furukawa stammt

  • Persona 4 Arena Ultimax – Ankündigungs-Trailer zum Beat ‘m Up-Titel der Persona-Reihe welche am 17. März die Veröffentlichung auf Nintendo Switch, PlayStation 4 und PC feiert

  • Hellblade II: Senua’s Saga – detaillierter Gameplay-Trailer

  • Star Wars Eclipse – Ankündigungs-Trailer zum nächsten Star Wars-Hit, welches aus der Feder von Quantic Dreams und LucasFilm Games entspringt.

  • Lost Ark – Mit dem Reveal-Trailer wurde der offizielle Termin für die Veröffentlichung bekanntgegeben! Das Free-to-Play-Spiel von Amazon Games soll am 11. Februar 2022 auf dem PC erscheinen

  • Wonder Woman – Ankündigungs-Trailer

  • Alan Wake 2 – Ankündigungs-Trailer zum zweiten Alan Wake-Ableger. Ein Release ist jedoch erst für das Jahr 2023 angepeilt.

  • Horizon Forbidden West – Neben einem Orchester-Auftritt bei dem die Musik von Horizon Forbidden West gespielt wurde, präsentierten die Entwickler den nächsten Gameplay-Trailer zum Spiel.

  • Final Fantasy VII Remake – Offizieller PC-Release auf der Epic Games-Plattform für den 16. Dezember 2022 geplant.

  • Destiny 2 – The Witch Queen-Trailer für den anstehenden Release am 22. Februar 2022

  • Slitterhead – Entwickler der Silent Hill-Reihe gründete sein eigenes Studio und kehrt mit Slitterhead zurück in altbekannte Gefilde

  • Nightingale – Enthüllungs-Trailer von einem viktorianisch-geprägten Multiplayer-Titel

  • The Lords of the Rings: Gollum – The Untold Story – Enthüllungs-Trailer

  • PUBG – Wird ab dem 12. Januar als Free-to-Play-Titel spielbar sein

  • Somerville – atmosphärischer Ankündigungs-Trailer

  • Cuphead – DLC-Ankündigung mit dem Namen “The Delicious Last Course” welches am 30. Juni 2022 seine Veröffentlichung feiert.

  • Sonic Frontiers – Ankündigungs-Trailer und Release-Zeitraum bekanntgegeben.

  • Warhammer Vermintide 2: Warrior Priest – Ab Sofort für PC und XBox One und Xbox Series X|S verfügbar und nachträglicher Release im Januar für PlayStation 4.

  • Tchia – Gameplay-Trailer zum Open-World-Titel welches gewisse Ähnlichkeiten zu The Legend of Zelda: Breath of the Wild aufweist, jedoch einige frische Ideen mit sich bringt. Eine Veröffentlichung ist für den kommenden Frühling angesetzt

  • Suicide Squade: Kill The Justice League – Actionreicher Gameplay-Trailer, bei dem erste Storyeinblicke gewährt werden. Der Release ist für das kommende Jahr geplant.

  • Forspoken – Gameplay-Trailer gewährt Einblicke in die Geschichte und anderen verschiedenen Elementen des Spiels. Veröffentlichung für den 24. Mai auf PlayStation 5 und PC angesetzt.

  • Warhammer 40.000: Space Marine 2 – Ankündigung-Trailer

  • Saints Row – Gameplay-Trailer mit Einblicken in den Aufstieg der Saints-Crew sowie den Anpassungsmöglichkeiten und diversen anderen Saints Row-Momenten. Die Veröffentlichung ist für den 23. August geplant.

  • Dune Spice Wars – Ankündigungs-Trailer zum Echtzeit-Strategie-Titel bei dem asymmetrische Kernelemente eingebaut sind, die auf der gleichnamigen Sci-Fi Geschichte aufbauen. Derzeit ist lediglich eine Veröffentlichung auf Steam vorgesehen.

  • Tiny Tina’s Wonderlands – verrückter Story-Trailer der diverse Einblicke gewährt, bevor das Spiel am 25. März offizielle veröffentlicht wird

  • Among Us VR – Ankündigungs-Trailer

  • DokeV – Musik-Trailer

  • Genshin Impact – Charakter-Trailer sowie ein Teaser zum kommenden Charakter: Yun Jin.

  • Steelrising – Neuer Trailer gewährt weitere Einblicke in das kommende Third-Person Action-RPG.

  • Metal Hellsinger – offizieller Gameplay-Trailer zum Rhythmus-Shooter.

  • Star Trek Resurgence – Stammt von den Machern der Telltale-Spiele und feiert mit dem Ankündigungs-Trailer den Einstieg in das Star Trek-Universum.

  • Rumbleverse – Neuankündigung mit Enthüllungs-Trailer, bei dem Epic Games als Publisher dahinter steht.

  • A Plague Tale: Requiem – Erster Gameplay-Trailer vom Sequel.

  • Dying Light 2 – Cinematic-Trailer für das post-apokalyptische Open-World-Spiel, welches am 4. Februar die Veröffentlichung feiert.

  • Crossfire X – Trailer bei dem der Termin für die Veröffentlichung bekanntgegeben wurde. So soll es bereits am 10. Februar für Xbox One und Xbox Series X|S erscheinen.

  • Vampire the Masquerade: Bloodhunt – Trailer präsentiert den ungefähren Release-Zeitraum der auf den bereits gut gefüllten Frühling fällt.

  • GTFO – Koop-Titel ist bereit die Early-Access-Phase hinter sich zu lassen und ist ab Sofort als Vollpreistitel erhältlich.

  • Elden Ring – offizieller Cinematic-Trailer welches den Fokus auf der Geschichte des Spiels hat. Die Veröffentlichung ist für den 25. Februar 2022 angesetzt.

  • Arc Raiders – Reveal und Gameplay-Trailer

  • The Matrix Awakens – Matrix in Unreal Engine 5 gefällig? Dann könnt ihr bereits jetzt in Matrix Awakens eintauchen, welches für PlayStation 5 und Xbox Series X|S  ab sofort kostenlos zur Verfügung steht.

Film und TV-Serien Ankündigungen bei The Game Awards

  • Matrix Resurrections-Trailer bei dem die vorherigen Matrix-Filme mit einbezogen wurden.

  • Halo -TV-Serie Enthüllung welches exklusiv auf Paramount+ ausgestrahlt wird.

  • Nightmare Alley – offizieller Enthüllungs-Trailer zum nächsten Kinofilm von Guillermo del Toro

  • Sonic: The Hedgehog 2 – Trailer bei dem Tails und Knuckles präsentiert wurden. Der offizielle Kinostart ist der 8. April 2022

Mehr zum Thema

mehrgaming news