Blogheim.at Logo

Advertisment

Super Mario Bros. ist laut Umfrage die meistgesuchte Videospiel-Filmumsetzung

Anscheinend wünschen sich immer mehr Menschen eine Real-Verfilmung von Super Mario. Ob das gut geht...

Artikel von

Uwe Boll hat es vorgemacht, Sonic hat funktioniert (und ist nicht von Uwe Boll) und nun wollen es auch andere versuchen: Videospiel-Verfilmungen. Ein paar Resident Evil- und Tomb Raider-Filme früher gab es bereits eine Real-Verfilmung von Super Mario, dass allerdings grottenschlecht war. Doch, laut einer neuen Umfrage, ist gerade der Nintendo-Held angesagt und man wünscht sich eine Kino-Darstellung.

In einer neuen Umfrage von Hollywood Reporter / Morning Consult äußerten viele Spieler und Kinogänger ihre Meinung zu den nächsten Videospiel-Franchises, die Filmadaptionen erhalten sollten. Unter den ausgewählten Franchise-Unternehmen wurde das Mario-Franchise als die meistgesuchte Adaption von Videospielfilmen gewählt.

Advertisment

Die Umfrage wurde unter 2.200 Erwachsenen in den USA durchgeführt, von denen 44% entweder “sehr” oder “etwas” an einer Super Mario Bros.-Verfilmung interessiert waren. Gleich hinter dem Mario-Franchise fielen die Spielemarken Pac-Man und Mario Kart, die beide bei 37% der Erwachsenen angaben, “sehr” oder “etwas” an einer Verfilmung von beiden interessiert zu sein.

Quelle: HWR

Quelle: Hollywood Reporter

Welche Videospiel-Verfilmungen wünschen sich die Gamer?

Das Interesse an diesen Adaptionen von Videospielfilmen war bei Männern und Frauen gleichermaßen verteilt. Darüber hinaus hatten Afroamerikaner ein größeres Interesse an der Entwicklung eines Super Mario Bros.-Films, eines Mario Kart-Films und eines Pac-Man-Films bekundet. Tyler Sinclair, Vizepräsident von Morning Consult, sagte, “dies zeige die Sehnsucht der Verbraucher nach Spielfilmanpassungen.” Ein Signal an die Filmstudios in Hollywood? Ich frage mich nur wer sich Tetris als Film vorstellen kann? Wozu soll das gut sein?

Für dich von Interesse:   The Legend of Zelda - Etwas Neues soll nächsten Monat angekündigt werden

Gleich hinter Pac-Man und Mario Kart befand sich das Donkey Kong-Franchise bei 36% der Befragten, die sagten, sie seien “sehr” oder “etwas” interessiert. Nach dem Nintendo-Affen kamen Grand Theft Auto, Call of Duty, The Legend of Zelda, Super Smash Bros., Tetris, Halo usw. In der Umfrage war Starcraft die Serie, die das geringste Interesse an einer Videospielanpassung weckte. Verstehe ich wirklich nicht. Halo ist der einzige der Titel der irgendwann einmal eine Live-Action-Serie erhalten soll. Allerdings ist es schon länger still um das Projekt, obwohl bereits Autoren, Cast und Team schon lange gefunden sind.

Es ist wahrscheinlich keine Überraschung, dass die Leute mehr Adaptionen von Videospielfilmen wollen, nachdem Sonic und Pikachu für Erfolge im Kino verantwortlich waren. Es scheint jedoch, dass der Live-Action-Film Super Mario Bros. von 1993 von vielen entweder verdrängt oder vergessen wurde. Allerdings gibt auch junge Generationen von Mario-Fans, die den geplanten Film möglicherweise nicht kennen und Mario auf der Leinwand sehen möchten.

Super Mario Bros. wurde 1993 in die Kinos gebracht. Keine Sternstunde der Videospiel-Verfilmungen.

Welche Videospiel-Verfilmung kannst du dir vorstellen bzw. möchtest du umbedingt sehen? Sag es uns in den Kommentaren!

AktuelleGames News