Blogheim.at Logo

Spider-Man distanziert sich von den Avengers

Auf der PlayStation 5 werden wir nicht nur Spider-Man: Miles Morales zocken können, sondern auch ein Remaster von Spider-Man PS4

Artikel von

Spider-Man PS4 hat viele Spieler überrascht und komplett aus den Socken geblasen! Dieses Game ist Spider-Man Feeling pur und konnte mit seiner Optik, dem genialen Gameplay und einer Action geladenen Story, einfach auf ganzer Länge punkten! Es wurde vor einigen Monaten bereits angekündigt, dass es ein Remaster für die PlayStation 5 geben wird. Derzeit kursieren viele Videos zum Grafik-Vergleich der beiden Versionen durchs Netz. Aber abgesehen von der Grafik wurde noch etwas verändert. Einer von Spideys Kommentaren der Bezug auf die Avengers nimmt wurde gelöscht. Distanziert sich da Spider-Man etwa von den derzeit nicht so beliebten Avengers?

Spider-Man auf der PS4 - Sein bisher bester Auftritt

Das höchste Gebäude im Spiel ist der Ehemalige Stark Tower der nun als Avengers Tower dient © Insomniac

Warum also distanziert sich Spider-Man nun von den Avengers?

Warum wird die Abwesenheit der Avengers nicht mehr kommentiert und distanziert sich damit das Spider-Man Game im Remaster von Square Enixs Avengers? Hier haben wir zwei Musterbeispiele für Helden-Games. Während Insomniac präsentiert hat wie man Fans rund um die Welt begeistert und in einem Spiel versinken lässt, Spaß haben lässt und dafür sorgt dass sich Alle auf den nächsten Titel freuen. Hat Square Enix das Gegenteil erreicht. Von Negativ-Meldungen überschüttet seit dem Launch des Games, heißt es jetzt sogar, dass es dem Studio mehr Geld kostet als es einbringt. Leider ein Schuss der sauber nach Hinten losging. Der Backlash auf allen Social Media Kanälen gegen das Game ist groß und die Unzufriedenheit ist mehr als laut.

WERBUNG
Für dich von Interesse:   Hideo Kojima: Keine Übernahme durch Sony, dafür exklusives PS5-Spiel?

Liegt es wohl an dieser schlechten PR, dass Spider-Man damit einfach nichts zu tun haben will? Nicht dass ein Spieler die Anspielung hört und glaubt, dies sei ein und die selbe Entwickler. Hier in dem Tweet von Greg Miller sieht und hört man den neuen Kommentar:

Sie wären eigentlich an der Westküste

In der Version von 2018 auf der PlayStation 4 sagt Spider-Man da noch “Die sind vermutlich an der Westküste… surfen oder sowas” Das Game von Square Enix hat nicht nur wirklich die Zentrale der Avengers an der Westküste, sondern die erste Mission startet sogar in San Francisco und die Golden Gate Brücke spielt eine große Rolle. Diese Anspielung passt daher sehr gut auf das Avengers Game und könnte zu Missverständnissen führen. Was meint ihr? Hat es wohl wirklich einen Grund warum der Kommentar verändert wurde? Distanziert sich Spider-Man hier von den Avengers oder ist es nur ein banaler Zufall?

AktuelleGames News