Blogheim.at Logo

PS5: Fans wundern sich über schwarzen DualSense Controller

Zeigt Sonys Teaser eine schwarze Variante des PS5 DualSense Controller?

Artikel von

Sonys Teaser für das PS5-Enthüllungsevent zeigte, wie ein neuer DualSense Controller aussehen könnte und zeigte möglicherweise eine neue schwarze Variante des Gamepads der nächsten Generation.

Der Release sowohl für die PlayStation 5 als auch die Xbox Series X sind für Ende 2020 geplant. Dennoch halten sich Sony und Microsoft mit ihren Enthüllungen der Next-Gen-Konsolen zurück. Während die Sommersaison in vollem Gange ist, sind alle Augen auf die beiden Hardware-Giganten gerichtet, um endlich alles über die neuen Flaggschiffe der beiden Unternehmen zu erfahren.

Microsoft ist wegen seines Xbox Showcase im Mai unter Beschuss geraten, das Gameplay-Enthüllungen für eine Vielzahl von Titeln versprach, aber nur kurze Ausschnitte von In-Engine-Filmmaterial lieferte. Sony hat seinerseits Interesse bekundet, die Fehler von Microsoft nicht zu wiederholen. Daher freut sich die Gaming Community bereits auf das Enthüllungsevent von der PlayStation 5 am 4. Juni. Denn ab hier beginnt der Konsolen-Krieg der nächsten Generation erst richtig.

Ein schwarzer PS5 DualSense Controller scheint realistisch zu sein

Sony hat bereits seinen Controller der nächsten Generation, den DualSense, vorgestellt. Das Gamepad enthält haptisches Feedback, damit die Spieler besser in PS5-Titel „eintauchen“ können. Bisher hat Sony nur eine zweifarbige weiße Version des Controllers gezeigt, aber der YouTube-Teaser für das PS5-Event scheint die Existenz eines schwarzen DualSense zu offenbaren.

Es ist möglich, dass die Beleuchtung des Clips den Controller nur schwarz erscheinen lässt, aber das ursprüngliche Farbschema wurde von den Fans gemischt aufgenommen, sodass Sony möglicherweise versucht, Kritik einzudämmen, indem neben dem Standard-Farbschema ein schwarzes Modell verfügbar sein wird.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PlayStation-Controller in schwarz? Eine lange Tradition

Seit der PlayStation 2 die im Jahr 2000 erschienen ist, sind die Standard-Controller von Sony immer Schwarz gewesen. Nach dem Start wurde jedoch traditionell eine Vielzahl anderer Farben zur Verfügung gestellt. Derzeit gibt es Dutzende verschiedener Farben für den DualShock 4, darunter Weiß, Gold und noch exotischere Optionen. Für die PlayStation 5 wollte Sony eine neue Richtung einschlagen, daher das schlanke weiße Design.

Die Aufregung und Debatte über die Farbe des PS5 DualSense Controllers ist ein Indiz für den Mangel an Informationen der nächsten Generation, die Sony bisher bereitgestellt hat. Potenzielle Kunden würden es sicherlich vorziehen, die Liste der exklusiven Titel der PS5 oder die Benutzeroberfläche der nächsten Generation oder die Leistung abwärtskompatibler Spiele im Vergleich zu ihren ursprünglichen PS4-Versionen zu diskutieren. Dennoch hat Sony diese Funktionen noch nicht vollständig zur Geltung gebracht. Wenn Videospielbegeisterte sich für die nächste Generation von Spielen begeistern möchten, muss Sony sicherstellen, dass das PS5-Event am 4. Juni ein spektakulärer Game-Changer wird.

Mehr zur PS5 in schwarz

Der Verkauf der PS5 in schwarz von SUP3R5 im individuellen PS2-Gewand war eine Katastrophe! Kunden erhalten ihr Geld und die Bestellung bekommt einen neuen Zeitraum.

AktuelleGames News