Blogheim.at Logo

PS5 mit 4K-Problemen? Ein bekannter Leaker spricht darüber

Dusk Golem, ein Leaker, teilt Details über den Preis, die Entwicklung und die Technologie der PlayStation 5 mit, die Fans beunruhigen, die 4K-Spiele wollen.

Artikel von
Die Sony PlayStation 5 (PS5) erscheint möglicherweise im November 2020 für 499 Euro (Disk-Version). (C) Sony

Das Wichtigste in Kürze

  • Dusk Golem, ein bekannter Resident Evil-Leaker spricht von 4K-Problemen bei der PlayStation 5
  • Ist die PS5 nur teuer und bietet gegenüber der Xbox Series X eine schlechte Grafik?
  • Wie hoch wird der Preis der neuen Sony-Konsole?

Die Sony PlayStation 5 wird mit Spannung erwartet und viele hoffen, dass sie auf der Technologie früherer Generationen aufbaut. Die PlayStation-Konsolen waren seit der Veröffentlichung der ersten Konsole im Jahr 1994 unglaublich erfolgreich. In jüngerer Zeit haben die Konsolen ihren Erfolg mit exklusiven Titeln beibehalten. Ein Leak hat jedoch berichtet, dass die PS5 schwächer als ihre Konkurrenz und auch teurer sein wird. Infolgedessen sind einige Fans besorgt über die bevorstehende Konsole. Sie soll nicht einmal echte 4K-Grafik ausgeben.

Es gab zahlreiche Berichte, dass die PlayStation 5 die nächste Generation in Bezug auf den Umsatz anführen wird. Viele Spieler haben erwartet, dass die Konsole gut abschneidet, da die PS4 es geschafft hat, Verbraucher anzulocken, indem sie exklusiv einige der besten Spiele der Generation hatte. Darüber hinaus hatte die PlayStation 4 eine klare Marketingstrategie, die die Spieler einbezog. Während die PS5 zweifellos versuchen wird, diese Strategie zu wiederholen, deuten Informationen von Dusk Golem, der häufig wichtige und richtige Details twittert, darauf hin, dass möglicherweise andere Faktoren die kommerzielle Leistung der Konsole beeinflussen. Gibt es gar keine richtige 4K-Optik?

Spider-Man: Miles Morales - (C) Insomniac Games

Spider-Man: Miles Morales – Wird das Spiel in „False 4K“ angezeigt? – Also werden Spiele nur hoch-skaliert?

PS5: Teuer und schlechte Grafik? Keine richtige 4K-Auflösung?

Dusk Golem behauptet, dass es eine „echte Möglichkeit gibt, dass die PS5 die teurere Konsole zwischen den beiden [Xbox Series X] sein wird“. Dies könnte einige Spieler beunruhigen, die sich gefragt haben, ob die PlayStation 5 mehr kosten würde als frühere Generationen. Es ist irgendwie unwahrscheinlich, dass die Xbox Series X zu einem deutlich günstigeren Preis als frühere Generationen verkauft wird. Dies könnte bedeuten, dass die PS5 einen neuen Präzedenzfall für die Konsolen-Kosten schafft. Das vielleicht Besorgniserregendste, was Dusk Golem schrieb, war jedoch die Leistung der Konsole und ihre 4K-Funktionen.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Der Leaker behauptete, dass Verbraucher möglicherweise mehr für eine weniger leistungsstarke Konsole bezahlen, und fügte hinzu, dass frühe Berichte darauf hindeuten, dass die Konsole aufgrund der Probleme mit der Konsole in der Entwicklung auf „False 4K“ setzen wird.

Aussage basiert auf einen sehr frühen Resident Evil 8-Build

Auf eine Frage, wie gut die PS5 mit der Grafik-Engine von Capcom mithalten kann, erklärte Dusk Golem, dass das Spiel beim Start zwar gut laufen würde, der Benutzer jedoch von anderen Entwicklern gehört habe, dass die PlayStation 5 tendenziell Probleme mit 4K-Spielen habe.

Es ist wichtig anzumerken, dass dies alles nur eine Vermutung ist. Derzeit gibt es keine konkreten Hinweise darauf, dass die PS5 mit Spielen in 4K-Qualität zu kämpfen hat. Tatsächlich wurde die GPU der PS5 im Vergleich zur hochmodernen RTX-Grafikkarte positiv bewertet, sodass es eher unwahrscheinlich ist, dass die Sony PlayStation 5 in irgendeiner Form Probleme mit der Leistung hat.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Es gibt noch viele Rätsel um die PS5 und dieser Leak muss noch bestätigt werden. Normalerweise kann man Aussagen von Dusk Golem trauen, weil er viele richtige Leaks zu Resident Evil 8 Village veröffentlicht hat. Bei diesem Tweet dürfte er wohl etwas darüber hinaus geschossen haben. Mittlerweile wurde er bei Resetera als Moderator entfernt. Es scheint, dass die 4K-Behauptungen nicht verifiziert werden können.

Mehr zur Sony PlayStation 5

Ein wichtiges Detail ist auf jeden Fall schon durch: der Kauf wird pro Person auf eine Konsole beschränkt werden. Damit möchte man den ersten Schwung an potenziellen Käufern abdecken und Wiederverkäufer (mit horrenden Preisvorstellungen) vermeiden. Analysten sind sich trotzdem sicher, dass die Fan-Base der PlayStation kräftig wachsen wird. Gegenüber der Xbox Series X (und Series S) soll man sich durchsetzen, so die Meinung der Fachleute. Ein Haken wäre der DualSense-Controller, der ein ziemlich enttäuschend Detail vor Kurzem enthüllte.

Leider kann der DualShock 4-Controller der PlayStation 4 nicht für PS5-Games verwendet werden. Diese Meldung stammt von Sony selbst. Dafür funktionieren andere Peripherie-Geräte der PS4 auf der kommenden Sony-Konsole.

Sony hat sich auch, wenn die Gerüchte stimmen, bei vielen Dritt-Herstellern eingekauft, um exklusive Inhalte und Spiele zu erhalten. Damit wird die PlayStation 5 womöglich auf die selbe Strategie wie die PS4 abzielen: exklusive Inhalte, die Spieler dazu bringen auf dieses System zu wechseln. Fans hat die neue Sony-Konsole auf jeden Fall schon mehr. Auf Twitter sorgte ein vermeidlicher Xbox-Enthusiast für einen neuen Design-Vorschlag für die PS5.

Die Sony PlayStation 5 startet „Holiday 2020“.

AktuelleGames News