Blogheim.at Logo

Aus dem nichts! Neues Firmware-Update für die PS3 veröffentlicht

Neben der brandneuen PS5 wird Sony auch die PS4 noch viele Jahre unterstützen. Doch mit einem PS3 Firmware-Update hat wohl niemand mehr gerechnet?!

Artikel von
The Last of Us 2: Ellie findet eine PS3. Die PlayStation 3 war die letzte Spielkonsole die herausgekommen ist, bevor die Apokalypse im Spiel ausgebrochen ist.

Das Wichtigste in Kürze

  • PlayStation 3 bekommt Sicherheitsupdate
  • Neuere Blu-rays können mit diesem Update abgespielt werden
  • PS5 spielt keine PS3-Titel ab

Die Sony PlayStation 5 wurde am 19. November 2020 in unseren Breiten veröffentlicht. Endlich. Doch viele Spieler haben bis jetzt noch gar keine PS5-Konsole bestellen können oder befinden sich auf einer Warteliste. Daher ist es nicht unüblich, dass die vorherige Konsole, die PS4, noch länger die meistbespielte PlayStation-Konsole sein wird. Doch die PS3? Auch diese bekam heute ein neues Firmware-Update!

Sie lebt noch immer, wie der alte Holz-Michel. Die Sony PlayStation 3 bekam heute das System Software Update 4.87 von Sony spendiert. Obwohl es keine neuen Features gibt, ist es erfreulich, dass die mittlerweile 14 Jahre alte Hardware immer noch von Sony unterstützt wird. Für das Update benötigt ihr 200 MB freien Speicherplatz, entweder auf dem internen Laufwerk oder auf einer USB-Festplatte.

In den Patch-Notes zum Update 4.87 für die PlayStation 3 heißt es lediglich, dass „die Systemleistung verbessert wurde“. Dazu gesellen sich aktualisierte Blu-ray-Key für aktuelle Filmversionen, damit man als Spieler die PS3 noch weiterhin als Mediaplayer verwenden kann.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Beim nächsten Einschalten der Konsole sollte sich das Update automatisch herunterladen, wenn ihr die PS3 noch wo angehängt habt.

PS5: Keine Abwärtskompatibilität mit PS3-Spielen

Obwohl die PlayStation 5 zu 99 Prozent die PS4-Spielebibliothek abspielt, gibt es derzeit keine Pläne für Unterstützung von PS3-Spielen. Viele Spieler, die gerne auf die Titel der PlayStation 3 zurückgreifen, müssen die Konsole also weiterhin in Betrieb lassen. Auch nach 14 Jahren.

PS Plus-Abonnenten der alten Schule haben außerdem Zugriff auf eine Auswahl digitaler PS3-Titel, da im Laufe der Jahre fast 300 über den Abonnementdienst veröffentlicht wurden. Und obwohl PS3- und PlayStation Vita-Titel im März 2019 aus dem Dienst genommen wurden, sollte dies ausreichen, um die meisten Spieler für eine Weile zu beschäftigen.

Kennt ihr übrigens unsere Liste der besten PS3-Spiele aller Zeiten? Es gab wesentlich mehr als GTA 5! Ein Beispiel gefällig? The Last of Us.

AktuelleGames News