Blogheim.at Logo

Nintendo Switch kaufen: Jetzt heißt es schnell sein

Nicht viel, aber es gibt noch welche: In diesen Smyth Toys-Märkten bekommt ihr noch eine Nintendo Switch Standard-Konsole.

Artikel von

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Nintendo Switch Lite ist in vielen Märkten noch verfügbar
  • Lieferungen der Standard-Konsole können wir erst Ende Juni erwarten
  • Die Corona-Krise führte zum totalen Ausverkauf der Nintendo-Konsole

Wien, Österreich – Die ganze Welt spielt Videospiele. Die aktuelle Covid-19-Pandemie führte dazu das die Nachfrage das Angebot der Nintendo Switch Standard-Konsole maßlos überholte. Die Hybrid-Konsole des japanischen Videospiele-Konzerns ist überall ausverkauft. Überall? Es gibt noch Märkte der Filialkette Smyth Toys, die welche haben. Wo kann man noch eine Nintendo Switch kaufen? Wir reden hier nicht von der Lite-Version der Konsole, die ist in vielen Märkten und Webshops auffindbar.

Nintendo Switch: Verfügbarkeit der Standard-Konsole nicht mehr gegeben

Wer eine fabrikneue Switch im Internet bestellen kaufen möchte, muss tief in die Tasche greifen. Der aktuell günstigste Anbieter auf Amazon.de bietet die Konsole für 496 Euro an, bei kostenfreier Lieferung. Ein anderes Angebot wäre mit 479,99 Euro günstiger, hier fallen aber 17 Euro Versandkosten an. Das erste Amazon Prime-Angebot beginnt bei 509,25 Euro. Auch kein besserer Preis. Laut Auskunft verschiedener Händler in Wien und Umgebung, die wir angefragt haben, ist eine Entspannung erst Ende Juni 2020 zu sehen. Vor der Krisenzeit wurde die Konsole für 300 bis 330 Euro verkauft.

Nintendo Switch Preis

Das Preisschild der Switch Standard-Konsole ist derzeit sehr hoch. Würdet ihr fast das doppelte als den Einführungspreis für die Konsole bezahlen? – (C) Nintendo, DailyGame.at Fotomontage

In Japan, dem Konzernsitz von Nintendo, verkauft sich die Konsole derzeit wie warme Kaisersemmel am Sonntag-Vormittag. Mehr als 100.000 Stück werden alleine im Land der aufgehenden Sonne pro Woche verkauft. Ein Hauptgrund ist hierfür nicht nur die Corona-Krise, die weltweit für die erhöhte Nachfrage der Hybrid-Konsole sorgte, sondern auch Animal Crossing: New Horizons. Weitere Switch-Konsolen sind bereits unterwegs.

Wo gibt es noch Nintendo Switch Standard-Konsolen zu kaufen?

In den Smyth Toys-Filialen Parndorf und St. Pölten gibt es noch 2 Stück auf Lager. In Graz sieht die Lage noch besser aus, hier gibt es 4 Einheiten zu kaufen. In Klagenfurt am Wörthersee gibt es lediglich eine Konsole. Die meisten Märkte öffnen morgen, Montag um 9:30 Uhr, wenn ihr euer Glück probieren möchtet. In Wien gibt es keine einzige Filiale mit Lagerbestand. Die Abfrage haben wir heute zu Mittag gemacht, über den Webshop des Händlers.

Derzeit äußerst beliebt auf der Nintendo-Konsole: Animal Crossing New Horizons. Das Spiel schlägt alle Verkaufsrekorde! - (C) Nintendo

Derzeit äußerst beliebt auf der Nintendo-Konsole: Animal Crossing New Horizons. Das Spiel schlägt alle Verkaufsrekorde! – (C) Nintendo

Ihr müsst auch aufpassen, bei den Angeboten im Internet. Viele Händler bieten Konsolen der ersten Generation an. Die 2019-Edition der Standard-Konsole besitzt eine höhere Akku-Laufzeit als das Modell das 2017 auf dem Markt kam. Die neueste Auflage der Nintendo Switch Standard-Konsole erkennt man am knallroten Karton, an der Baureihe „HAC-001-01“ und an weiteren Hinweisen wie „neue Edition“ oder „2019-Modell“. Viele Händler nutzen die aktuelle Verfügbarkeit der Konsole leider aus.

Wo kann ich noch eine Switch kaufen?

Nicht nur in Wien, auch sonst in Österreich sucht man vergeblich nach Nintendo Switch Standard-Konsolen am Markt.

Auch der Blick nach Deutschland zeigt ein klares Bild: „Ausverkauft“. Saturn, Media Markt, Otto, Gamestop und Neckermann, alle diese selbe Meldung: die Konsole ist derzeit nicht auf Lager. Einzig die Smyth Toys-Filialen zeigen auch bei den deutschen Nachbarn Lager-Bestände in den Filialen an. Sind die Daten korrekt? Ob die Verfügbarkeit aktuell noch gültig sind ist können wir nicht bestätigen.

Die Switch Lite ist ab 209 Euro auf Amazon.de und sonst regelmäßig verfügbar, wie wir euch bereits aufgezeigt haben. Wie wir euch berichtet haben sind auch Bots und Wiederverkäufer Schuld an der aktuellen Verkaufssituation. Die Konsole war im Monat März äußerst beliebt. Fast 20 Prozent des Jahresumsatz entfielen auf den Monat, als Animal Crossing: New Horizons für die Nintendo Switch erschienen ist.

Nintendo machte im Juni 2020 neue Marken-Eintragungen geltend. Welche Projekte von dem Konzern aus Japan erwarten uns in Zukunft?

AktuelleGames News