Blogheim.at Logo

Dailygame.at

Metacritic-User wählten The Last of Us 2 als „Game of the Year 2020“

Metacritic ist bekannt für seine Vielzahl von Meinungen, die Videospielen dort vergeben werden. Nun wählte man das "Game of the Year 2020".

Artikel von
Abby in The Last of Us 2 - (C) Naughty Dog

Das Wichtigste in Kürze

  • Auf Metacritic erlebte The Last of Us 2 ein "Review-Bombing" zum Release
  • Nun wählten die User der selben Seite den Naughty Dog-Titel zum "Game of the Year 2020"
  • Auf Platz 2 findet sich ein weiterer exklusiver PS4-Titel

Metacritic hat sich in den letzten Jahren zu einer Website für Gamer entwickelt, auf der diejenigen, die nach den besten Spielen suchen, schnell alle Bewertungen und eine Gesamtpunktzahl finden können. Metacritic beherbergt auch ein umfangreiches Forum von Fans, die gerne ihre eigene Meinung teilen, und die Community hat kürzlich in einer Umfrage zum Game of the Year 2020 gewählt. Interessanterweise gewann The Last of Us 2 von Naughty Dog für die PS4 den Titel.

Das überrascht deshalb, weil das Spiel zu seinem Release genau dort seine „Watschn“ der Spieler bekommen hat. Wenn es negative Wertungen damals gegeben hätte, dann hätte es TLoU2 diese dort hinnehmen müssen. Irgendwie ironisch, dass es anscheinend von den selben Usern (oder zumindest einen Teil davon) zum Game of the Year 2020 gewählt wurde.

Das ist ein gutes Beispiel dafür, wie sehr „Review-Bombing“ sich etabliert hat. Mit großer Sorge haben wir zum Release von TLoU2 damals darüber berichtet. Damals hatten wir die Testversion erst am Release-Tag erhalten und in einen intensiven Wochenende verschanzte sich unser Redakteur Manuel vor seinem Beamer und spielte das Action-Adventure auf der PS4 Pro fast in einem Durch. Sein Urteil könnt ihr in unserem Review lesen.

The Last of Us 2: Ellie findet eine PS3. Die PlayStation 3 war die letzte Spielkonsole die herausgekommen ist, bevor die Apokalypse im Spiel ausgebrochen ist.

The Last of Us 2: Ellie findet eine PS3. Die PlayStation 3 war die letzte Spielkonsole die herausgekommen ist, bevor die Apokalypse im Spiel ausgebrochen ist. (C) Naughty Dog, Sony

Game of the Year 2020: Starke Konkurrenz für The Last of Us 2

Auch wenn die halbe Welt auf den Naughty Dog-Titel gewartet hat, es gab einige interessante Spiele im vorherigen Jahr. Hier das Ranking der Metacritic-User samt vergebenen Punkten:

  1. The Last of Us Part 2 – 10.194 Punkte
  2. Ghost of Tsushima – 2.079 Punkte
  3. Cyberpunk 2077 – 1.691 Punkte
  4. Hades – 1.510 Punkte
  5. DOOM Eternal – 1.062 Punkte
  6. Final Fantasy 7 Remake – 1.044 Punkte
  7. Demon’s Souls – 818 Punkte
  8. Animal Crossing: New Horizons – 701 Punkte
  9. Ori and the Will of the Wisps – 694 Punkte
  10. Marvel’s Spider-Man: Miles Morales – 615 Punkte
  11. Assassin’s Creed: Valhalla – 596 Punkte
  12. Half-Life: Alyx – 584 Punkte
  13. Persona 5 Royal – 487 Punkte
  14. Resident Evil 3 Remake – 463 Punkte
  15. Nioh 2 – 354 Punkte
Ghost of Tsushima von Sucker Punch ist unheimlich schnell auf der PS4.

Ghost of Tsushima von Sucker Punch, dass nur einen Monat nach The Last of Us Part 2 erschien, folgt auf Platz 2. – (C) Sucker Punch, Sony

Übrigens meinte unser Redakteur zu TLoU2: „Immer wenn man glaubt, dass schon alles im Spiel gesagt und getan worden wäre, der wird des Öfteren überrascht werden. Eines der besten Spiele unserer Zeit. Pflichtkauf!“

The Last of Us 2 ist jetzt für die PlayStation 4 verfügbar und dank Abwärtskompatibilität mit der PS5 spielbar. Eine eigene PS5-Version soll angeblich von Naughty Dog in Arbeit sein.

Kommentare

AktuelleGames News