Blogheim.at Logo

Dailygame.at

PS4 PRO: Mehrere Modelle der PlayStation 4 vor dem Aus!

Ein japanischer Einzelhändler teilt seinen Kunden mit, dass einige PS4-Modelle bald nicht mehr verfügbar sein werden. Stellt Sony die PS4 schneller ein als gedacht?

Artikel von
PS4 Controller

Das Wichtigste in Kürze

  • Die PlayStation 4 Pro, sowie andere PS4-Modelle, stehen vor der Einstellung
  • Bisher hat Sony diese Meldung nicht bestätigt

Die PlayStation 4 (PS4) wird von Sony noch weitere 3-4 Jahre unterstützt, in Form von exklusiven Games und Updates. Obwohl Firmware-Updates bekommt sogar noch die PS3, um alle gängigen Blu-ray-Discs abzuspielen. Doch die Meldung eines Händlers, dass einige PS4-Konsolen-Modelle kurz vor dem Aus stehen, erstaunt die Fans – nachdem die Konsole nach wie vor sehr beliebt ist.

Nach dem Launch der PS5 im November 2020 war es irgendwie klar, dass die PS4 irgendwann einmal abdanken muss, trotz totalen Rekordverkaufszahlen. Der Übergang auf die neue Konsolen-Generation wird aber noch etwas dauern, weil Vorbestellungen zur PlayStation 5 derzeit mindestens 4 Monate lang dauern. Die PlayStation-Fans die eine PS5 zum Start weg bekommen haben können sich glücklich schätzen. Wie man nun auf Twitter erfahren hat, benachrichtige ein japanischer Einzelhändler seine Kunden, dass bestimmte PS4-Modelle nicht mehr produziert werden.

Welche PS4-Modelle stellt Sony 2021 ein?

Laut Cheesemeister3K auf Twitter werden folgende Modelle eingestellt:

  • PS4 500GB Glacier White
  • PS4 1TB Jet Black
  • PS4 1TB Glacier White
  • PS4 2TB Jet Black
  • PS4 Pro 1TB Glacier White
PlayStation 4 Pro 2016 (c) Sony

Die PlayStation 4 Pro erschien 2016 und wird anscheinend nicht mehr nachproduziert. (C) Sony

Bisher hat Sony Interactive Entertainment (SIE) dazu keine Stellung genommen. Bei Microsoft sieht die Sache mit der Xbox One ähnlich aus. Es wird nur mehr das Modell Xbox One S geben, alle anderen Modelle wie die leistungsstärkere Xbox One X wurden eingestellt, mit dem Launch der Xbox Series X. Auch Sony verkauft die PS4 Pro selbst nicht mehr über seinen Online-Shop (USA). Die Konsole kostet noch immer bei den meisten Händlern 399 Euro, eine PS5 Digital Edition ebenso das Gleiche. PlayStation-Fans werden wohl eher auf die neuere Ausgabe der PlayStation-Konsole setzen!

Die Sony PlayStation 4 erschien am 29. November 2013 in Europa. Bisher verkaufte man über 115 Millionen Konsolen.

Mehr zu PlayStation

Lust auf ein wenig Geschichte über die Sony-Geräte? Wir haben uns in einem Artikel der Entwicklung der PlayStation-Konsolen gewidmet.

Kommentare

AktuelleGames News