Blogheim.at Logo

Dailygame.at

Ghost of Tsushima (PS4) wird eine Fortsetzung erhalten

Die neuste Spielemarke von Sony, Ghost of Tsushima, hat interne Rekorde bei den PlayStation Studios gebrochen. Sucker Punch sucht nach neuen Entwicklern, für eine Fortsetzung.

Artikel von
Ghost of Tsushima von Sucker Punch ist unheimlich schnell auf der PS4.

Sucker Punch, der Entwickler hinter Ghost of Tsushima (PS4, jetzt erhältlich), sucht nach neuen Studio-Mitarbeitern, wie eine Stellenanzeige vermittelt.

Der in Bellevue, Washington, ansässige Entwickler veröffentlichte eine Stelleanzeige, in der ein Erzähl-Designer gesucht wird, der „Geschichten schriebt, die im feudalen Japan spielen“. Im Idealfall hat der Kandidat/in sogar „Kenntnisse der feudalen japanischen Geschichte“.

Die Beschreibung könnte möglicherweise auf einen neuen DLC für Ghost of Tsushima hindeuten oder auf ein völlig neues Spiel in der Serie verweisen. Ob wir eine Fortsetzung erhalten ist derzeit noch nicht geklärt.

Ghost of Tsushima erschien im Juli 2020 für die Sony PlayStation 4 und war sofort ein Erfolg – auch unser Review ist von viel Lob geschmückt. Damit wurde der ursprüngliche IP-Startrekord für PlayStation gebrochen, der zuvor von Horizon Zero Dawn gehalten wurde. Mit einer Fortsetzung rechnen daher die Fans und Spieler des Titels.

Laut Sony verkaufte sich das Open-World-Action-Spiel in den ersten 3 Verkaufstagen weltweit über 2,4 Millionen Mal.

Kommentare