Blogheim.at Logo

Dailygame.at

Advertisment

Klassiker: Super Mario Sunshine auf dem Nintendo Switch

Wenn Nintendo es nicht macht, machen es die Fans eben selber!

Artikel von

Da der Nintendo-Switch immer noch keine virtuelle Konsole hat, nehmen einige Spieler die Sache selbst in die Hand. Und so bekommt der Gamecube-Klassiker Super Mario Sunshine sein „Debüt“ auf dem Nintendo Switch.

In den ersten zwei Jahren der Laufzeit des Switch hat das System eine Vielzahl fantastischer Spiele erhalten und sich zu einem beliebten System für Entwickler und Spieler entwickelt. Abgesehen von einigen NES-Spielen haben wir jedoch noch nicht gesehen, dass die riesige Bibliothek klassischer Nintendo-Spiele über die virtuelle Konsole oder eine andere Möglichkeit zum System gelangt. Nun nehmen einige Spieler die Sache selbst in die Hand.

Auf Twitter teilte @langer_hans ein Video mit, in dem er den hoch unterschätzten Super Mario Sunshine (GameCube) auf dem Nintendo Switch ausführte. Darüber hinaus lief das Spiel mit 30 Bildern pro Sekunde recht reibungslos. Aber seht selbst:

Lust auf mehr Nintendo-Klassiker!

Nun, das war nur ein kurzer Ausschnitt. Wir haben nicht gesehen, wie das Spiel in anspruchsvolleren Gegenden wie einem Delfino Plaza laufen würde. Dennoch habe ich jetzt große Lust bekommen den Gamecube aus dem Keller zu holen. Immerhin war Super Mario Sunshine eines der besten Mario-Titel, die ich je spielen durfte. Ist es euch ähnlich ergangen?

Leider gibt es kein offizielles Wort von Nintendo – hätten wir auch nicht erwartet. Es wäre zu cool, wenn man alle Nintendo-Bibliotheken aufschalten könnte. Also nicht nur NES, sondern auch SNES, Nintendo 64 und Gamecube. Wii– und Wii U-Games werden ohnehin neu aufgelegt. Und das macht das Traditionsunternehmen in der Videospiel-Branche wirklich gut, wie man an einem Mario Kart 8 Deluxe oder Hyrule Warriors – DE sieht.

Quelle: DualSHOCKERS