Blogheim.at Logo

Hogwarts Legacy: Release 2022 erst nach dritten Phantastische Tierwesen-Film

Neue Details von Warner Bros. bestätigen, dass Hogwarts Legacy nach der Veröffentlichung von Fantastic Beasts: The Secrets of Dumbledore im Jahr 2022 kommen wird.

Artikel von
Hogwarts Legacy (c) Warner Bros. Games

Hogwarts Legacy soll erst nach dem Kinostart von “Phantastische Tierwesen: Dumbledores Geheimnisse” im Jahr 2022 erscheinen. Das Spiel wurde während einer PlayStation-Präsentation im September 2020 erstmals enthüllt und bekam ein Release-Fenster für 2021. Warner Bros. verzögerte den Release-Termin jedoch auf 2022. Seitdem war es still, doch nun gibt es mehr Informationen zum Hogwarts Legacy Release-Termin.

Wann Warner Bros. Games und Entwickler Avalanche Software den Mantel des Schweigens loslassen und mehr Details zu Hogwarts Legacy veröffentlichen bleibt weiterhin unklar, aber zumindest wurde der Veröffentlichungstermin “eingegrenzt”.

In einem Toy World-Interview (via Screenrant), das der Twitter-Nutzer NextGenPlayer entdeckt hat, skizzierte Warner Bros. General Manager Rachel Wakely, was Fans der Zauberwelt von Harry Potter im Jahr 2022 an neuen Inhalten erwarten können!

Hogwarts Legacy Release und mehr! Das erwartet Harry Potter-Fans im Jahr 2022

Der dritte Phantastische Tierwesen-Film, “Dumbledores Geheimnisse”, wird vor dem Videospiel Hogwarts Legacy kommen. Derzeit gibt es keinen konkreten Release-Termin, aber mehr Details gibt es aktuell nicht. Damit kann man ausschließen, dass das Spiel im 1. Quartal 2022 kommen wird.

Hogwarts Legacy will come out after the Fantastic Beast movie says a new interview 🧐🔥

(movie releases April 8th) #PS5 #Xbox #PC https://t.co/8PXTPgPgli pic.twitter.com/67UsoWAhrh

— Hunter 🎮 (@NextGenPlayer) November 7, 2021

Die Aussage von Wakely widerspricht dem GeForce-Now-Datenbank-Leak. Immerhin war dort die Rede von einem Release-Termin am 8. März 2022 für Hogwarts Legacy auf PC und Konsolen. Anderseits war auch der Halo 5: Guardians-PC-Port eine Ente. Dafür wurde Uncharted: Legacy of Thieves Edition für die PS5 richtig vorausgesagt. Aber Pläne ändern sich, wir Gamer wissen Bescheid, das Release-Termine NICHT in Stein gemeißelt sind.

Was wissen wir über Hogwarts Legacy?

Abseits der Transgender-Möglichkeit, ist noch nicht all zu viel zum Spiel bekannt. Wir wissen das es sich hierbei um ein Action-RPG handelt, es im 1800 Jahrhundert spielt, kaum Einfluss von JK Rowling beinhaltet und man als Spieler die Hogwarts-Schule für Hexerei und Zauberei besuchen darf.

Darüber hinaus sollen euch auch noch zahlreiche ikonische Ortschaften zur Verfügung stehen, die ihr besuchen könnt. Jedoch sollen nicht alle dabei sein, wie einer der Hogwarts Legacy-Autoren im Sommer diesen Jahres verraten hatte, nachdem ein Fan auf ein bestimmtes Detail hingewiesen hat.

Hogwarts Legacy (c) Warner Bros. Games

Stelle dich mystischen Kreaturen in Hogwarts Legacy (c) Warner Bros. Games

Hogwarts Legacy befindet sich derzeit für Windows PC, Playstation 4 und 5 sowie Xbox One und Xbox Series X/S in Entwicklung, ein genauer Release-Termin steht noch nicht.

Passend zum Thema