Halo Master Chief Collection bekommt auch 2022 laufend neue Updates

Auch wenn Halo Infinite jetzt am Markt ist, wird die Halo Master Chief Collection nicht fallen gelassen. Partnerschaft mit Abstraction verlängert.

Artikel von
Halo: The Master Chief Collection - (C) Microsoft

Abstraction Studio hat in Zusammenarbeit mit den Halo-Entwicklern 343 Industries an Halo: The Master Chief Collection im Jahr 2021 gearbeitet und diese Zusammenarbeit wird auch 2022 fortgesetzt, wobei die Hauptaufgabe besteht, die sechs Spiele weiter zu verbessern.

„Dank unserer großartigen Zusammenarbeit im letzten Jahr wird Abstraction unsere Arbeit an mehr Barrierefreiheitsfunktionen fortsetzen. Die abgedeckten Funktionen zielen darauf ab, nicht nur die Erfahrung von Menschen mit Behinderungen zu verbessern, sondern auch Verbesserungen der Lebensqualität für ein breiteres, allgemeines Publikum hinzuzufügen. Visuelle, auditive, motorische und spielbezogene Zugänglichkeitsfunktionen werden alle berücksichtigt und untersucht, um zu sehen, wie wir Halo verbessern können, ohne seine Identität zu ändern oder unfaire Vorteile im Mehrspielermodus zu gewähren. Das Team kümmert sich sehr um dieses Projekt, da es uns am Herzen liegt, und wir freuen uns sehr, wieder mit 343 Industries zusammenzuarbeiten”, so Abstraction Produzentin Lisa Burgers in einer Aussendung.

WERBUNG

Worin besteht die Arbeit von Abstraction bei Halo: The Master Chief Collection 2022?

Halo: Master Chief Collection umfasst sechs Spiele, die in einem einzigen integrierten Erlebnis zusammengefasst sind. Egal, ob man ein langjähriger Halo-Fan ist oder The Chief zum ersten Mal spielt, man findet ein ausgereiftes Abenteuer vor. Während der Arbeit an Halo: The Master Chief Collection hat Abstraction hart daran gearbeitet, dieses Halo-Erlebnis mit einer Reihe von Barrierefreiheitsfunktionen noch umfassender zu gestalten, darunter erweiterte Lokalisierung für von der Community angeforderte Sprachen und Unterstützung für die drei Arten von Farbenblindheit (Protanopie, Deuteranopie und Tritanopie) und Anpassung der Untertitel.

„Es ist eine große Ehre für uns, an einer weltbekannten und beliebten Serie wie Halo zu arbeiten. Die Spiele in The Master Chief Collection bedeuten uns genauso viel wie den Fans, die sie spielen, daher freuen wir uns, dass Abstraction weiterhin mit 343 Industries zusammenarbeiten wird, und können es kaum erwarten, das Erlebnis für alle Spieler weiter zu verbessern”, so Abstraction CCO Dominique Morel.

Halo Infinite (Kampagne) im Test - (C) 343 Industries, Xbox Game Studios

Halo Infinite erreichte bei uns im Test 10/10 Punkte! – (C) 343 Industries, Xbox Game Studios

Auch nach Halo Infinite geht es also weiter

Es ist schön zu sehen, dass Halo: The Master Chief Collection auch 2022 nicht fallen gelassen wird, obwohl man Halo Infinite am Markt hat. Immerhin erschien die Spielesammlung 2014. Es ist wohl das wichtigste Franchise für Xbox und wird nun einem noch breiteren Publikum zugänglicher gemacht. Vielleicht werden auch noch andere Spiele “noch zugänglicher” gemacht, es wäre wünschenswert. Besonders Microsoft hat sich hier einen guten Namen gemacht, auch Spieler mit Farbenblindheit nicht außen vor zu lassen.

Mehr zum Thema

mehrgaming news